1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist sie jetzt bei ihrem Sohn da drüben ????

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von rikarda, 20. Februar 2016.

  1. rikarda

    rikarda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2014
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Werbung:
    Meine jüngere Schwester 40, ist letzten Monat gestorben. Sie wurde sehr krank, als 2008 ihr Sohn im Alter von 9 Jahren gestorben ist.
    Eigentlich wollte sie ohne ihn nicht mehr leben. Sie interessierte sich für nichts mehr, vergrub sich zu Hause.
    Die letzten Monate hat sie einfach nichts mehr gemacht, keine Medikamente mehr
    eingenommen, nicht mehr zum Arzt gegangen, und es ging ihr von Tag zu Tag
    immer schlechter.
    Wir haben alle auf sie eingeredet, aber sie sagte immer nur:
    " Ich will endlich zu meinem Sohn"
    Ich frage mich nun die ganze Zeit, ob sie nun wirklich mit ihrem Sohn zusammen ist ??
    Sie hat all diese Qualen und Schmerzen auf sich genommen, nur um endlich zu ihm zu dürfen....

    Gibt es nicht irgend eine Chance herrauszufinden, ob sie nun zusammen sind ?
     
  2. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.770
    Da ich an Reinkarnation glaube, meiner Meinung nach nicht möglich. Es gibt kein ewiges Beisammensein mit den geliebten Menschen im Jenseits, weil die schon wieder wo anders Existenz angenommen haben, und man selbst das auch tun wird. Sie könnten sich irgendwann mal wieder begegnen, ja, aber auch das wird nie permanent sein.
     
  3. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.221
    Ort:
    Saarland
    Ich denke, dass Realität im Endeffekt Bewusstsein ist, und so lange sich etwas in Anziehung befindet kommt es auch wieder in Kontakt. Ohne einen Körper an den man durch dessen Wahrnehmungen (Input) gebunden ist dürfte das leichter gehen, vorausgesetzt das individuelle Bewusstsein löst sich nicht in das "kosmische Bewusstsein" auf (gegen letzteres könnten aber außerkörperliche Erfahrungen sprechen).

    Insgesamt daher nicht unwahrscheinlich. Reinkarnationen, falls sie existieren, dürften nach ähnlichem Prinzip verlaufen. Damit meine ich, dass man bewusst oder unbewusst irgendwo reinkarniert wo Verbindungen existieren.
     
    nakano gefällt das.
  4. Nachtengel

    Nachtengel Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,



    naja, ich sehe das etwas anders.

    Ich habe jemanden, der vor längerer Zeit verstorben ist. Und ich habe gelegentlich Kontakt zu ihm. Er hat mir mehrmals gesagt, dass er auf mich wartet. Und wer hat denn gesagt, dass, wenn wir wirklich davon ausgehen, dass es Reinkarnation gibt, wir Seelen dann im „Affenzahn“ von Leben zu Leben düsen und dann sozusagen Lebenshopping machen?

    Es kann doch durchaus gut möglich sein, dass wir viel mehr Zeit zwischen den Leben verbringen. Wie sonst sollte es sich erklären, dass bei vielen Berichten von Nahtoderfahrungen, die Betreffenden immer wieder davon berichten, dass sie ihren, bereits verstorbenen Verwandten oder Bekannten begegnen, selbst wenn diese schon lange nicht mehr leben? –

    Deswegen denke ich, die Chance, dass Deine Schwester ihren Sohn wiedergetroffen hat und jetzt mit ihm zusammen ist, stehen recht gut.

    Mit dem Nachweis darüber wird es freilich nicht so einfach. Denn das sind Dinge, die wir hier niemals im Erdenleben wirklich mit Sicherheit wissen werden.

    Du könntest natürlich zu einem Medium gehen bzw. zu jemandem, der derartige Kontakte herstellen kann, aber die Chance da an jemand unseriöses zu geraten ist doch relativ hoch. Letztendlich wissen wirst Du es wahrscheinlich nicht. Deswegen: - Vertraue darauf, dass der Wunsch Deiner Schwester in Erfüllung gegangen ist und die beiden sich nun wiederhaben.



    Lieben Gruß vom

    Nachtengel
     
    nakano und Evolet gefällt das.
  5. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.159
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Werbung:
    In aller Regel ist es so, dass die vorangegangenen Verwandten eine(n) Neuankömmling empfangen und begrüssen und dass der Sohn bei diesem Empfang anwesend war ist anzunehmen. Ob sie allerdings länger zusammen sein können, ist von hier aus schwer zu beurteilen - die Erde ist eine Schule und der Sohn bedurfte dieses Mal nur eines kurzen Aufenthalts.

    Alle Verstorbene werden von Engeln Gottes geführt und der weiteren Entwicklung zugeführt - liebevoll wird der beste Weg für alle erarbeitet und somit ist anzunehmen, dass die grosse Sehnsucht der Mutter gestillt wird - mit der Zeit werden beide einer beglückenden Aufgabe zugeführt und nach und nach werden sie selbst erkennen, ob ewiges Zusammensein ihre Bestimmung ist - ganz ohne Stress.

    lg
    Syrius
     
    Gida und nakano gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen