1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist Rauchen eine Suende?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Johnbara, 27. März 2014.

  1. Johnbara

    Johnbara Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen,
    ich wuerde gerne zur Beichte gehen und weiss net so recht, ob das Rauchen eine Suende ist. Ich bin der Ueberzeugung ich schade mir damit selbst also ist es eine. Muss ich vorher das Rauchen aufhören, oder wie muesste ich da vorgehen. Kann mir jemand von euch da helfen?
     
  2. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    6.036
    Ort:
    burgenland.at
    Für mich ist Rauchen keine Sünde.
    Aber das bedeutet gar nichts.

    Wenn ich da an die alte Rauchkuchl denke ...

    Übrigens bin ich auch für Genmais und so Zeug.



    und ein :weihna2
     
  3. Moses

    Moses Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Mecklenburg
    Ja, höre einfach auf mit dem Rauchen und gib deiner Lunge nur saubere Luft.
    Täglich einen Spaziergang in der Natur und tief einatmen.
    Kein Mensch braucht den Qualm im Körper.
     
  4. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.770
    In Anbetracht dessen daß eine Beichte ja auch eine Umkehr anstossen soll wäre es meiner Meinung nur sinnvoll davon anzufangen wenn du auch tatsächlich eine Notwendigkeit siehst was an der Qualmerei zu ändern.


    Ansonsten, das Konzept von Sünde ist ein ziemlich menschengemachtes Konstrukt wo Menschen Listen von Handlungen zusammengestellt haben die sie nicht mochten um dann zu behaupten daß Gott diese nicht mögen würde.

    Ich würde da pragmatischer vorgehen. Das womit man sich selbst oder anderen Lebewesen Schaden zufügt ist nicht das was eine "spirituelle Instanz" gutheissen würde. Nicht "Gott" urteilt über sowas sondern es entsteht schlicht und ergreifend ein Schaden dadurch der nicht entstehen müsste.
     
  5. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.014
    Bitte nicht falsch verstehen, oder auffassen:

    Du machst dir Gedanken...okay..Rauchen ein Genussmittel/ Suchtmittel... wie Alkohol auch.. und doch verwandelte Jesus Wasser in Wein

    Du willst beichten..Warum?..brauchst mir nicht antworten, sondern dich anregen: warum machst du das?
    als tiefgläubige katholische Christ/in..soll man das eh alle wieviel Wochen??

    warum bist du der Meinung, dass es Sünde sein könnte?

    viel viel Schlimmer finde ich persönlich es: du betrügst jemanden, hintergehst ihn, schadest ihn, gehst dann zu Beichste.. sagst es dem pfarrer und dann sollst du x avemaria und vater unser und nen rosenkranz beten...und der geldbeutel der Kirche würde sich auch freuen..und du hast ein gutes Gewissen


    nochmal zurück aufs rauchen... bei deinen Gedanken : ist es noch Genuß,, oder plagt dich das Gewissen, es könnte eine Sünde sein?
     
  6. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.014
    Werbung:
    http://wiederkunft.kathhost.net/lesen/beichtsp.htm

    Für Ehegatten

    ¯ Habe ich von der Ehe ungebührlich Gebrauch gemacht?
    ¯ Habe ich meinem Ehegatten sein Recht verweigert?
    ¯ Habe ich in Wünschen oder Taten gegen die eheliche Treue gefehlt?
    ¯ Mache ich von der Ehe nur an jenen Tagen Gebrauch, an denen die Empfängnis ausgeschlossen ist?
    ¯ Wende ich diese Art der Geburtenkontrolle ohne schwerwiegende Gründe an?
    ¯Habe ich empfängnisverhütende Mitte] gebraucht?

    War ich unvorsichtig beim Auto fahren?

    ¯ Zahle ich den anderen für ihre Arbeit den gerechten Lohn?


    ¯ Habe ich ehrfurchtslos über Heiliges gesprochen, über die Sakramente, die Kirche oder ihre Diener?

    Habe ich ohne dringende Not an Feiertagen längere Zeit hindurch z.B. mehr als zwei Stunden - schwere körperliche Arbeit verrichtet oder andere dazu angehalten?
    Habe ich bei Zusammenkünften von Jungen und Mädchen in meinem Hause die selbstverständliche Wachsamkeit geübt, sie nicht allein zu lassen?

    -------------------

    ein kleiner Auszug
     
  7. Lidia1823

    Lidia1823 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2013
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Münster-Mauritzviertel
    Natürlich ist 'Rauchen' eine Sünde ! Das ist ein Tod auf Raten.

    Bitte versteh mich nicht falsch, aber Dein Körper ist ein Geschenk und Du gibst ihm Gifte.

    Ich bin sehr froh darüber, dass mein Hund mir solche Fragen erst gar nicht stellt.;)
     
  8. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.537
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Johnbara,

    Du solltest die Verantwortung für dich selbst nicht auf einen Gott abwälzen. Die Frage müsste also lauten: "Ist das Rauchen für mich eine Sünde?" Wahrscheinlich weißt Du die Antwort aber schon, sonst hättest Du dieses Thema nicht eingestellt (der Zweifel). Nach christlicher Vorstellung ist die Sünde eine falsche Lebensweise.


    Merlin
     
  9. Johnbara

    Johnbara Guest

    Danke für die Antworten. Auf einer Seite ist das Rauchen, was verdammtes ich merke körperlich wie es Schadet, jedoch greife ich zu der Kippe und rauche die. Ich sitze immer in der Kirche und kann nicht zum Sakrament der Kommunion, weil ich mir selber im Wege stehe durch das Rauchen. Es ist wie leben auf Schulden, später werde ich dafür bezahlen müssen.
    Ich glaube ich werde das Rauchen lassen, langsam will ich das.
     
  10. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:


    Ja, Sünde gegenüber deiner Gesundheit.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen