1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist jeder Mensch auf diesem Planeten krank?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Hikari, 5. Januar 2011.

  1. Hikari

    Hikari Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2010
    Beiträge:
    825
    Werbung:
    So, dass er auf der Suche nach seelischer und/oder körperlicher Heilung ist?
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Naja... wie Adorno so schön sagte: es gibt kein Richtig im Falschen

    insofern, wenn die Menschheit ja ständig und durchs Band immer das Falsche Produziert, kann es ja kein Richtiges Leben geben. Und insofern man Richtig auch im Sinne von Gesund versteht kann man es auch so sehen: in einer Kranken Welt gesund zu sein ist irgendwie krank ;)
     
  3. premiumyak

    premiumyak Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    2.180
    Ort:
    München
    Deepak Chopra würde wohl sagen : Ja
    muß wohl so sein, da wir - solange wir leben - mehr oder weniger von der Quelle getrennt sind, aber er liest sich flüssig ;-)
     
  4. premiumyak

    premiumyak Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    2.180
    Ort:
    München
    Respekt vor Deinem Humor :)
     
  5. puenktchen

    puenktchen Guest

    nein, Es gibt ja auch noch Naturvölker. Menschen die ohne Feuerwasser und Zigaretten auskommen, ohne Glutamat- chips, Lebensversicherungen, tv, blödzeitung, Fertigessen und Milchpulver für ihre Säuglinge statt Mutterbrust.
     
  6. Werbung:
    es gibt ja wohl unterschiede ob du krank bist in zb. haiti oder ob du in deutschland
    "geistig gesund"
    werden willst.

    hier sorgt das milliarden esobusiness dann über gehirnwäsche dafür,
    dass sich der unbedarfte bürger schnell mal krank fühlt.

    wirklich krank die ganze angelegenheit.

    :morgen:
     
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hm... du hast ziemlich romantisierte Vorstellungen von Naturvölker... ein Grossteil von ihnen ist heute Alkoholkrank, leidet an Fettleibigkeit und Diabetes, haben eine sehr Hohe Kriminalitätsrate, leiden verhältnissmässig oft an AIDS (und geben die Schuld dafür oft "Hexen") :rolleyes:
     
  8. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Kommt drauf an was und wie du Krankheit und Gesundheit definierst. Wenn du die Tradition nimmst, bezieht sich Krankheit meist nur auf den Körper, wenn du die neue Tradition nimmst, ist jeder krank, der anders denkt als du oder die Norm.

    Blickwinkelsache der Definition.
     
  9. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Auf der Intensivstation ist man üblicherweise ziemlich krank.
    Noch dazu scheint das Problem der gegenseitigen zusätzlichen Ansteckung noch nicht so ganz gelöst zu sein oder ist vielleicht auch so beabsichtigt. :D
     
  10. Eliza9

    Eliza9 Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2010
    Beiträge:
    343
    Werbung:
    Naja, das sind dann ja keine Naturvölker mehr, sondern Völker die bereits von der westlichen Zivilisation "angesteckt" wurden (wobei ich das mit den "Hexen" jetzt mal außen vor lasse).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen