1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist Gauk der Richtige?!

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Shimon1938, 21. Februar 2012.

  1. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.728
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    Shalom.


    ich muss zugeben, im ersten Minute am Sonntag, war ich froh, dass der Hick-Hack zu Ende ist und doch Gauck Bundespräsident werden soll. Inzwischen ist meine Euphorie verflogen und sehe Gauks's Wahl schon wesentlich kritischer. er ist sicherlich ken schlechter Wahl, aber ... seien wir ehrlich: Er wird spalten, und nicht versöhnen.


    Dazu einige Pressestimmen aus der Taz:

    "Gauck sindgt ein Loblied auf die Freiheit. Ich vermisse das Loblied auf die Gerechtigkeit. Denn es gibt zu viele, die sich Freiheit nicht Leisten können. Töpfer wäre mir lieber gewesen."

    Friedrich Schorlemmer, DDR-Bürgerrechtler und Theologe.



    "Mein Vater schiene mir besser geegnet für das Amt, weil er das Land besser kennt. Er lebt schon seit 50 Jahren in der Bundesrepublik - und damit 39 Jahre länger als Gauck."

    Hatice Akyün, Schriftstellerin.


    Gauck und Occupy

    "Zur Hoch-Zeit der weltweiten Proteste der Occupy -Bewegung verspottete Gauck bei einer Veranstaltung der "Zeit" im Oktober 2011 die damit verbundene Diskussion. Er nannte die Finanzmarkt - und Antikapitalismus Debatte "unsäglich albern" und zeigte sich davon überzeugt, dass der Protest schenll verebben werde...." (Ist Herr Gauck also ein Profet?!)


    Eins lässt sich also jetzt schon sagen: Herr Gauck ist sicher ein "unbequemer" Staatsoberhaupt. Aber er hat auch Sarrazin als "mutig" bezeichnet und engagierte Proteste von "Wut-Bürtgern" mal als "gefühlsduselig" und mal als "albern" abgekanzelt.

    Brauchen wir wirklich so einen Präsidenten?


    Shimon
     
  2. ginseng

    ginseng Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    1.273
    Hallo! Sie liegen falsch.

    Gauck fand es albern, die EZB besetzen zu wollen. Wissen Sie, wofür das Akronym steht? Dann verstehen sie die Aussage.

    Er hast gesagt, es wäre mutig, solche Thesen zu vertreten. Das wird jeder nachvollziehen können, der den Aufschrei darauf erlebt hat. Sarrazin ist ein Wagnis eingegangen, das war mutig. Der Ausdruck "Wut-Bürger" kann die biedermeierliche Fassade nicht verstecken und ist schon insofern gefühlsduselig.

    Sie machen es sich ein bisschen zu einfach.
     
  3. Greenorange

    Greenorange Guest

    Zu Zitaten, die Shimon reingestellt hat:
    man wird nie Allen Recht machen können , reininterpretieren in die Aussagen kann man je nach Vorliebe, er sagt was er meint, aber nicht nur, was der Zeitgeist verlangt, das spricht mich an.

    Er paßt, vor allem in die Reihe: BPs unter Merkel. Er wirkt autoritär, souverän, nicht jovial, dafür jugendlich, ist nicht korrupt und kein pathologischer Schnäppchenjäger. Das reicht mir schon, tät noch mehr Vorzüge finden, u.a. Gauck ist ein Wassermann, ....

    Udo Lindenberg bitte für die Zeit danach vormerken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  4. Erdkröte

    Erdkröte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.461
    Ort:
    NRW
    @greenorange,

    mit AC Skorpion und zugehörigem Pluto im 10. Haus :schaukel: ein Gauckler, mal sehen wen er verschaukelt :D

    LG Siegmund
     
  5. Greenorange

    Greenorange Guest

    Pluto in 9, Opposition Sonne und Trigon Jupiter!
     
  6. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.728
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:

    lieber ginseng,



    sarrazin ist abgehackt... (er ein ein *gnom* und rassist...)

    und gauck gebe ich jede chance sich positiv zu outen ...:lachen:



    shimon, der alte
     
  7. Erdkröte

    Erdkröte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.461
    Ort:
    NRW
    Danke - nicht genau geschaut :)

    Mal sehen welchem Weltbild er wirklich folgt, wo er gebunden ist und was er zerstören wird. Das 9. macht den Heiligen-Schein deutlicher.

    Wassermann und die Freiheit. Wie sagte Nietzsche die Freiheit von etwas ist eine Sache, die eigentlich Frage ist die Freiheit wohin ? Lehrer der Demokratie. Ich hüte mich mittlerweile vor selbsternannten Lehrern. Weil welcher Wegweiser ist den Weg selber gegangen ???

    LG Siegmund
     
  8. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    Keiner wär der richtige, weil Keiner nichts kosten würde um was zu sagen was längst alle wissen und kaum jemand noch hören will.
    Keiner wäre nebenbei der erste auf dem Weg zur Welt ohne Luxusmenschen, das kein Volk einen Stab an solchen finanzieren müsste die das verteilen was im Volk besser aufgehoben wäre, und auch von dort stammt.
     
  9. Galahad

    Galahad Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Hier oder Da. Wo es mir gefällt
    Warten wir mal ab wie Gauk sich macht.
    Welche Leichen Er so in Keller hat.

    Und Welche nun ausgegraben werden.

    Auf alle Fälle wollte Ihn Merkel nicht, das macht Ihn schon symphatisch.;)
     
  10. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.089
    Werbung:


    Und das sehe ich ganz genau so. :D

    Bin da ziemlich sicher, dass Herr Gauck Frau Merkel noch manch Magendrücken verursachen wird. Das ging schon bei der Rede und "Nominierung" los, wer da genau hingesehen hat, he he ..... ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.

    Und zoffen tun sich sich ja mit der FDP immer noch, der Koalitionsvertrag wurde sogar gedroht aufgehoben zu werden.
     

Diese Seite empfehlen