1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist euch sowas auch schon passiert?

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Roxette, 13. September 2006.

  1. Roxette

    Roxette Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo,
    Irgendwie habe ich immer, bevor was Wichtiges in meinem Leben passierte,
    meine Zeichen bekommen.
    Will mal das aufzählen, was mir gerade einfällt. Es ist bestimmt noch mehr.
    z. B. Bevor ich meiner großen Liebe begegnete, fand ich vorher ein Steinherz.
    Danach schenkte mir besagter Mann eine Rose, die ist kommischerweise obwohl sie im Wasser stand weggetrocknet.
    Meine Freundin meinte, daß sei ein Zeichen u. sollte sie aufheben.
    Wir sind zwar wieder auseinander aber er geht mir tatsächlich nicht mehr
    aus dem Kopf.
    oder
    Wollte meiner Mutter zum Geburtstag einen schönen Blumenstrauß kaufen.
    Steuerte aber im Blumengeschäft spontan einen Kranz an u. dachte mir, der
    ist genau richtig für meine Mama.
    Zuhause dachte ich mir. Oh Gott der sieht ja aus wie nach Beerdigung. Hoffentlich ist das kein schlechtes Ohmen. Am nächsten Tag an ihrem
    Geburtstag starb sie tatsächlich.
    Muß noch anmerken, daß auch an ihrem Todestag die Birken in unserem
    Garten gefällt wurden. Ist ja auch irgendwie symbolisch.
    Was soll das alles bedeuten. Ich frage mich manchmal - Kann das alles Zufall sein???
    Mein Gefühl sagt mir nein.
    Ist euch auch schon Ähnliches passiert?
     
  2. celtic_dragon

    celtic_dragon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    180
    Hey,

    also erstmal möchte ich sagen, dass mich das sehr berührt, was du da schreibst.
    Vor allem das mit deiner Mama.

    Ich denke, dass du die Gabe hast, Geschehnisse voraus zu fühlen.
    Ja, ich hab das auch. Aber bisher nur bei harmloseren Sachen wie:
    "Oh, nein. Jetzt kommt der schon wieder nachhause"- tatsächlich kommt die Person dann bei der Türe herein,..oder jemand, der erst abgereist ist:"Der kommt bestimmt nächste Woche wieder obwohl er dort lebt" - ja, er kommt morgen zurück.

    Wie oft ist dir das denn schon passiert?
    Wann hat es denn bei dir begonnen, mit welcher Eingabe?
    Beschäftigst du dich mit der Hellsichtigkeit?

    MlG celtic_dragon
     
  3. Roxette

    Roxette Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    wann mir das 1. Mal sowas passiert ist, weiß ich eigentlich gar nicht so genau.
    Ich hatte aber in meinem Leben schon ein paar Wahrträume.
    Unter anderem, daß mein Vater stirbt (er war zu dem Zeitpunkt noch
    total gesund). 14 Tage danach starb er, genau so wie ich es geträumt
    hatte. Oder das mein damaliger Freund mich betrügt, ich es erfahre u.
    ihn rausschmeiße. Bin entsetzt aufgewacht - er lag ganz unschuldig neben
    mir - dachte mir noch "Gott sei Dank" ein Traum. Aber 2 Tage danach war
    es soweit. Es hat alles gestimmt.
    Ja, ich glaube mehr Wahrträume hatte ich eigentlich nicht.
    Aber auf übersinnlichen Gebiet schon mehrere Erlebnisse - z. B. das
    mein Vater nach seinem Tod bei uns rumgespukt hat. War nicht die Einzige
    die das erlebt hat. Meine Mutter hat es auch mitbekommen.
    Vielleicht gehören solche Erlebnisse einfach zu meinem Leben.
    Schlimm ist eigentlich nur, daß es Menschen die sowas noch nie erlebt haben,
    als Spinnerei abtun.
    Das was du beschreibst, erlebe ich eigentlich täglich.
    Ich denke an ein bestimmtes Lied, schalte den Radio ein u. promt kommt es.
    Da gibt es viele Dinge.
    Aber ich weiß, das alles im Leben seinen Sinn hat u. wir bekommen einfach
    unsere kleinen Zeichen gesetzt.
    Der eine nimmt sie wahr u. erkennt sie - der andere eben nicht. LG Irmi
     
  4. Nachtjuwel

    Nachtjuwel Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    162
    Werbung:
    Naja was mir schon passiert ist:

    Meine Stiefmutter lag wochenlang im Krankenhaus.Der einzigste der was über ihren Gesundheitszustand hätte sagen,war mein Vater.Doch der kümmerte es nicht.Also wussten wir nie so recht,wie es ihr geht ( ausser das sie in den Wochen dreimal verlegt wurde).
    Eines nachts wachte ich auf ,weil ich im Schlaf sagte ( ich war allein):" Sie ist tot!"
    War mir schon komisch zumute...
    Wochen später erfuhr ich endlich,das sie im nahgelengen KH liegt. Bescuhte sie sofort und erfuhr von ihr,das sie klinisch tot war .

    Ein andermal lag mein Vater im KH.Da er immer ein zäher Bursche war und ich nie sonderlich guten Kontakt mit ihm hatte,zog ich es vor ihn nicht zu besuchen,sondern lieber auf Tour zu gehen.
    Den ganzen Tag erlebte ich irgendwie als wäre ich im falschen Film und hatte keinen Spass.
    Kurz vorm Schlafen gehen,ging mir plötzlich durch den Kopf : Papa ist tot!
    Am nächsten Morgen in der Frühstückspause ging mir durch den Kopf,das ich freinehmen muss,um alles zu regeln.
    Ich kam mir wie ein Idiot vor bei solchen Gedanken.
    Keine fünf Minuten später als ich meine Pause beendet hatte,kam meine Mutter zu mir ins Geschäft und überbrachte mir die Nachricht,das mein Vater am Vortag verstarb....

    Ein Jahr später genau zu dem gleichen Zeitpunkt stand ich im Bad vorm Spiegel und dachte mir,meine Schwägerin will nicht,das ich wieder schwarz trage,sie weiss auch so das wir trauern.
    In der gleichen Nacht starb sie .

    Mich schockieren manchmal solche Sachen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen