1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ist es möglich dass man sich im jenseits verliert?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Gusti, 21. Mai 2006.

  1. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo
    is is es möglich dass sich im jenseits verliert?
    nehmen wir an,ein ehe paar stirbt ganz plötzlich bei einem autounfall.
    und sie gehen beide ins jenseits
    aber geht es dass sich beide getrennt ins jenseits begeben?
    und dort nicht finden oder verirren?
     
  2. Sokrates7

    Sokrates7 Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    282
    Also ich hab sowas bisher noch nicht erlebt und kann es
    mir nicht vorstellen, da das Jenseits mehr Möglichkeiten
    des Treffens bietet als wir es auf Erden haben. Es kann sein,
    dass beide einen bestimmten Verlauf dort haben und sich
    kurzzeitig nicht sehen, aber das wäre nur ganz kurz und sie
    würden sich jederzeit sehen können, wenn sie es wünschen,
    denn sie "leben" dort ja ihr Leben weiter, bis sich der Kreis
    schließt und sie wieder auf die Erde gesendet werden (also
    wenn sie hier die Aufgaben noch nicht erfüllt haben -dem
    vorausgesetzt). Andernfalls gehen sie auf die nächste Ebene.

    LG
    Sokrates:zauberer1
     
  3. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    wieviele ebenen gibt es denn?
    und welche wäre in dem fall die nächste?
    danke für deine Hilfe:)
     
  4. Sokrates7

    Sokrates7 Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    282
    Hi,
    ich selbst nehme keine Ebenen an sich wahr. Aber es sollten oder
    lt. JvP mehrere Ebenen sein. Es ist wie ein Auftrag der im Leben
    ausgeführt und bzw. eine Aufgabe die du erledigt hast und du rückst
    dann eine Ebene weiter nach oben. Ein Kreis der sich irgendwann schließt.
    Ich habe bisher die Verstorbenen nicht nach diesen Ebenen gefragt. Da
    es für mich -im moment noch- keine Bedeutung hat oder besser für mich
    mit der Arbeit mit Verstorbenen oder Engeln keine relevanz hat.

    LG
    Sokrates:zauberer1
     
  5. Ninchen

    Ninchen Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Bärlin
    Hallo Gusti,

    habe erst gestern Abend ein Buch zuende gelesen, es ist von Sylvia Brown. Da werden viele Fragen beantwortet. Ich kann es nur empfehlen.
    Da werden auch die Ebenen beschrieben oder deine andere Frage usw.
    Es heißt Jenseits Leben. Ist bei Amazon erhältlich für 9 oder 10,- €.

    Nur zu deiner Beruhigung, wir können dort zu jedem Kontakt haben den wir wollen. Aber es gibt auch dort Menschen mit denen wir eng verbunden sind und andere sind dann halt nur sowas wie ehemalige Klassenkameraden (grob umschrieben). Bei zweien im jenseits weiß ich das die Seelenverbindung zu mir sehr eng ist und das wird auch immer so bleiben. Bei andere die z.B. noch hier sind, denke ich das es nicht immer so sein wird.

    War im April bei einem Medium. Und meine Oma ließ mich immer wieder wissen, was man wirklich liebt verliert man nicht! Habe mich nämlich davor auch verrückt gemacht, weil ich solche Panik vor einigen Geschichten hatte. Aber jetzt weiß ich mit denen wir wirklich verbunden sind (das merkt man ja), die verlieren wir niemals!
     
  6. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    danke dir für den buchtipp
    werde mir mal genauer anschauen.
    mein beileid wegen deiner oma.
    alles gute
    lg gusti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen