1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist es das jetzt? (krebs u stier)

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von rotterdam, 26. März 2008.

  1. rotterdam

    rotterdam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    22
    Ort:
    stmk
    Werbung:
    hallo!

    ich habe in letzter zeit vermehrt versucht nicht an der astrologie festzuhalten, aber jeder hat so seine schwächen ;)
    darum wäre ich euch sehr dankbar, wenn ihr mir eventuell etwas über den verlauf meiner beziehung sagen könntet.

    ich habe immer wieder stetig beziehungen, die meist zw 2-12 monate halten..
    mit meinem jetzigen freund bin ich erst seit etwas über 2 monaten zusammen, aber das ist etwas anderes, festeres (obwohl man sich sowas anfangs ja immer einbildet)
    die sache ist die, ich habe ein 13monate altes kind (13.02.07, 18:44Uhr, Feldbach) und ich will ihn nicht an jemand gewöhnen, der uns dann nach kurzer zeit wieder verlässt.
    ich habe mir jetzt mit bald 22 den traum vom eigenen haus erfüllt und will ab april einziehen mit meinem kleinen.
    ich hätte ihn allerdings auch gerne dabei.

    gute idee oder lieber doch nicht?!

    zu den daten:
    ich: 28.06.1986, graz um 03:25

    er: 19.05.1982, feldbach um 00:05

    ich wär euch für jeden coment dankbar!!
     
  2. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.060
    Hallo rotterdam,

    ein astrologischer Partnervergleich ist sehr aufwändig und dauert viel Zeit.
    Aber ich hab mir mal beide Horoskope und die Synastrie angeschaut. Ob und wie lange eine Partnerschaft hält, läßt sich aus dem Vergleich nicht herauslesen.
    Für mich ergibt sich astrologisch bei deinem Horoskop das Bild einer starken, vielseitig interessierten Frau und mit diesem Horoskop wirst du sicher deinen Weg gehen. Mond/Jupiter in den Fischen könnte auf ein starkes Bedürfnis zu helfen hindeuten, besonders Freunden und Partnern, wobei diese Hilfe vielleicht nicht immer gewürdigt wird und du in diesem Zusammenhang dann enttäuscht wirst.
    Dein Freund macht zur Zeit eine emotional schwere Zeit durch. Tansitpluto steht im Quadrat zu Mars und Mond, was auf der einen Seite für körperliche Überforderung und auf der anderen Seite für emotionale krisenhafte Geschehnisse spricht. Sein "wunder Punkt" Chiron steht im 4. Haus, damit ist wohl die Ursprungsfamilie angesprochen. Vielleicht gibt es da noch seelische Wunden aus der Kindheit, die auch heute noch ein Thema sind.
    Eure Synastrie zeigt, dass sich hier zwei Menschen gut verstehen und auch zusammen etwas aufbauen können. Allderdings steht dein Saturn auf seinem Uranus, d.h. er könnte damit ein Gefühl der Einschränkung oder Bevormundung durch dich empfinden.

    LG
    Gabi
     
  3. rotterdam

    rotterdam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    22
    Ort:
    stmk
    naja das kommt davon dass ich ihn wirkl in seine schranke weise und ihn etwas bevormunde... hmm,..

    ich danke dir jedenfalls recht herzlich für die aufwändige mühe!!!
     
  4. °²²°

    °²²° Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    366
    Ort:
    im Auto
    hi

    nix da doppelter Krebs.
    Schütze Deszendent mit dominanten Uranus-Bezügen hinsichtlich Freund- und Partnerschaften sind eher typisch für den Umstand, dass Beziehung wie ein Durchlaufposten gelebt wird.
    da ist der Lack relativ schnell wieder ab, da hängen die Trauben die einen zufriedenstellen, besonders hoch, und kaum etwas kann einem spannend und ungewöhnlich genug sein, jeder Mann wird relativ schnell wieder langweilig, und mehr vom selben macht ja auch keinen Spaß.
    das ist oft ein langer Lernprozeß, dass das echte Leben und die echten Menschen nicht jeden Tag Sensationen zu bieten haben, sondern Alltag auch dazugehört :)

    grüsse
     
  5. rotterdam

    rotterdam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    22
    Ort:
    stmk
    ich habe zwar überhaupt keine ahnung was der obere teil deines textes auszusagen hat,... (weil ichs nicht versteh, nicht weils blödsinn ist)
    aber der untere teil... hm... tja da kann ich mich nicht auf mein sternzeichen rausreden.
    ich dachte halt immer es macht irgendwann klick und ich weiß sofort dass es derjenige ist oder nicht, aber so leicht macht einem das das leben wohl nicht,..
     
  6. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Werbung:
    Hi rotterdam :)

    Das wundert mich nicht- deine Sonne steht im 2. Haus, das bedeutet, dass du gut mit Geld umgehen kannst und es nicht für Mist rauswirfst. Obwohl- selbstverdient in deinem Alter ist es wohl eher nicht. Venus steht bei dir im 4. Haus, das bedeutet, dass du ein Familienmensch bist, der viel Wert legt auf ein schönes Zuhause.

    Aber! °22° sagte es ja schon- du bist beziehungsunfähig, Uranus im 7. Haus, dem Lebensbereich von Partnerschaft und Ehe. Daher auch das hier:
    Ihr passt recht gut zusammen, die Synastrie (astrologischer Partnervergleich) sieht vielversprechend aus. Dein Jupiter steht im Trigon zu seiner Sonne, dh du bist begeistert von ihm. Deine Venus steht im Trigon zu seiner Venus, jeder von euch liebt die Art, wie der andere seine Liebe zeigt. Auch ist er dir ein guter Freund, sein Mond und seine Venus fallen in dein 11. Haus, dem Lebensbereich der Freundschaft. Du bist eh ein guter Freund mit Mond und Jupiter in 11.

    Moment, rotterdam- du bist doch diejenige, die ihre Partner verlässt. Das tust du natürlich nur deshalb, weil du Angst hast, verlassen zu werden. Uranus ist ein Angstplanet, du hast keine Ahnung, was ein Partner erwartet, noch weisst du, was man in einer Partnerschaft überhaupt so macht.

    Wenn du allerdings erwartest, er wäre ein guter Vater für dein Kind, dann wirst du enttäuscht werden- sein Mars und sein Saturn fallen in dein 5. Haus, dem Lebensbereich der Sexualität und der Elternschaft. Mit beidem wirst du unzufrieden sein- oder bist es bereits.

    Das hängt im Wesentlichen von dir ab, rotterdam. Er ist auch ein Familienmensch wie du, seine Sonne steht im 4. Haus, aber ob du deine Verlassenheitsängste überwinden kannst, hängt nur von dir ab. Wenn nicht, wirst du es sein, die mal wieder Schluss macht.

    Noch was, du hast zwei weitere Angstplaneten, nämlich Saturn und Pluto im 6. Haus stehen, dem Lebensbereich der Gesundheit und der Teamfähigkeit. Du hast Angst, körperlich nicht leistungsfähig zu sein und oft ein Körpergefühl, das unter aller Sau ist. Von ihm kannst du keine Hilfe erwarten, sein Pluto und Uranus fallen zusätzlich in dein 6. Haus, sein Uranus steht sogar in Konjunktion mit deinem Saturn- da hast du eher das Gefühl, er macht dir noch mehr Arbeit, als du eh schon hast.

    Das kannste knicken, rotterdam. Ich hatte auch mal solche Vorstellungen, ich habe nämlich auch Uranus im 7. Haus. Ich dachte, Partnerschaft wäre sowas wie Friede, Freude, Eierkuchen- dauerhafte Harmonie und ständiges Glück. Pustekuchen- von dem Trip musste ich erstmal runter. Partnerschaft bedeutet Reibung, sogar offene Feindschaft. Wenn die Liebe denn echt ist. Denn wenn sie das ist, dann suchen beide ernsthaft den Kompromis- wenn nicht, dann macht man eben Schluss. Dann war's aber auch keine Liebe, denn wenn man liebt, dann ist man im Streitfall bereit, Fehler bei sich zu suchen. Bist du dazu bereit, rotterdam?

    :)
     
  7. °²²°

    °²²° Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    366
    Ort:
    im Auto
    hi

    nein, das habe ich so nicht gesagt !
    und ich will nicht dass kolportiert wird dass ich Uranus in 7 als BeziehungUNFÄHIG deute.

    ich habe gesagt dass es sich hier um einen speziellen Lernprozess handelt.

    nur um das mal klar zu stellen.

    grüsse
     
  8. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    "Beziehungsunfähig" hast du nicht gesagt- und nach diesem post offensichtlich auch nicht gemeint, ok.

    Es ist ein spezieller Lernprozess- ja.

    Der mit völliger Beziehungunfähigkeit beginnt. :D
    Wenn er überhaupt beginnt- sonst bleibt es nämlich dabei.
    Aber das sage nur ich.



    Zufrieden?

    :)
     
  9. rotterdam

    rotterdam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    22
    Ort:
    stmk
    Werbung:
    +phu+

    krasse worte... die leider wahr sind...
    aber mein lernprozess hat diese woche begonnen und ich hoffe ich schaffe es diesmal stärker zu sein,...

    ich danke euch
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen