1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist es abnorm

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von schlaumi, 17. März 2007.

  1. schlaumi

    schlaumi Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    90
    Werbung:
    wenn man sich dafür interessiert wie Leute sterben, wie sie aussehen und wie es zuging???

    Als Kind wollte ich haargenau immer erzählt bekommen wie manche Leute starben in unserem Umkreis von meiner Oma und jetzt ja das Interesse blieb gleich nur die Feigheit spielt jetzt eine große rolle!

    eine Frau meinte einmal zu mir ich werde beruflich einmal eine Rolle übernehmen in denen ich Leute sagen wie der Weg weiter sein wird bzw was sie machen sollen! Bis vor einigen Wochen konnte ich noch nichts mit dieser Aussage anfangen aber jetzt - viell gehts ja in diese Richtung als ev. Sterbebegleiterin oder ähnliches?

    Was meint ihr darüber`?
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hi
    wieso soll das abnorm sein?
    ich glaube,dass sehr viele von uns mehr über den tod wissen möchten.ich persönlich auch.was passiert im körper?was geschieht in der seele? wie reagieren die menschen darauf? was für auswirkungen hat es auf den freundeskreis usw.
    ich finde diese fragen sind interessant und auch normal.
    lg
    gusti
     

Diese Seite empfehlen