1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist er mein seelenverwandter???

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Lythandrah, 11. August 2006.

  1. Lythandrah

    Lythandrah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    ich habe ihn vor ca. 5 jahren kennengelernt-da war ich 15 und noch sozusagen ein kind! ich bin da oft in die disco mit meiner besten freundin gegangen und sie war total verliebt in ihn-er ging eigentlich nie fort!
    sie kannten sich von der schule und irgendwann kam sie mit seiner handynummer, schrieb ne sms und dann kam er...und sie waren vereint...ein total schönes liebespaar!
    damals hatte ich so meine schwierigkeiten mit männern überhaupt ins gespräch zu kommen, vor allem mit älteren und reiferen...aber bei ihm wars ganz umgekehrt, seit dem ersten moment als ich ihn sah, wusste ich, diesem menschen kann ich alles sagen,diesem menschen kann zu 100000% vertrauen, ihm jedes einzelne detail meines lebens anvertrauen!

    so ist es bis heute geblieben!

    nunja...nach einem jahr beziehung sind meine beste freundin und er auseinander gegangen und er und ich somit auch, obwohl wir davor fast ständig kontakt hatten und über alles redeten was uns einfiel! alle leute guckten nur komisch, wenn sie uns reden hörten, oder sie fragten, ob wir irgendwie näher verwandt wären, weil wir fast immer voneinander wussten was der andere denkt, fühlt,meint,... es war ein gutes gefühl so jemanden gefunden zu haben und gleichzeitig irgendwie unheimlich!
    naja, als die beiden auseinander gingen verloren wir den kontakt, aber mein "herz" schrie nach ihm, ich konnte mir zuerst nicht erklären was es war, ich dachte es wäre so ne typische schwärmerei also suchte ich den kontakt wieder auf und es hat geklappt!
    wir redeten und sofort stellte sich heraus, dass er sich ganz gleich fühlen würde und somit machten wir ein treffen aus und gingen dann miteinander aus...dabei küssten wir uns,wonach wir beide uns etwas komisch fühlten! am nächsten tag schon, wussten wir, dass es das nicht ist, dass wir das gar nicht wollten, also nichts körperliches!
    es ist komisch, wir haben jetzt wieder sehr wenig kontakt (mein mann verbietet mir den kontakt mit ihm, weil er das alles etwas unheimlich findet und ihn nicht leiden kann...das ist aber ein anderes thema);
    aber immer wenn ich mal zufällig an ihn denke, dann kommt zufällig eine kleine e-mail von ihm...entweder etwas lustig, womit er mich zum lachen bringen kann, oder einfach ein kleines "na...dir gehts wohl auch nicht besser als mir, oder?"
    ich habe nie an seelenverwandtschaft geglaubt oder so...ich dachte nicht mal daran, als ich unbedingt herausfinden wollte, was da jetzt zwischen uns ist...bis er nicht die seelenverwandtschaft erwähnte! dann haben wir viel darüber gelesen und herausgefunden, dass die beschreibungen sehr oft auf uns zutreffen!
    zwei füreinander bestimmte seelen sollte man nicht trennen, heißt es,...
    das finde ich auch, aber ich habe trotzdem angst vor einer nächsten begegnung mit ihm, denn wahrscheinlich könnte man uns da monatelang nicht trennen...
    er brauchte mir nur in die augen zu sehen und er wusste schon was ich dachte, wie ich mich fühlte,..usw... woher ich das weiß?
    ich gebe euch ein beispiel: meine beste freundin...als sie noch mit ihm zusammen war, hat ihn öfter betrogen, mir hat sie es immer gebeichtet, aber ich war ja eben ihre beste freundin und somit hielt ich den mund-bis er es nicht merkte!
    nicht an ihrer reaktion, an ihr konnte man garnichts merken, sie war eben ein kleines luder *gg* ein intelligentes luder, sie konnte gut lügen und geheimnisse für sich behalten!
    als sie ihn das erste mal betrogen hatte (was er nie erwartet hatte, weil er so sehr in sie verliebt war, dass er niemandem etwas glauben wollte) merkte er es an mir, als wir drei einmal zusammenkamen! er sha mich nur an, seine augen füllten sich mit tränen und er sagte nur "danke"! ...ich wusste zuerst nicht was er meinte und was da los war, bis er mir es nicht erklärt hatte...er blieb trotzdem bei ihr und gab ihr danach noch unzählige chancen!
    was ich damit sagen will, ist nicht, dass ich jetzt unbedingt eine seelenverwandtschaft von ihm will...aber ich kann mir das anders leider nicht erklären...ich weiß nicht, was es sonst sein könnte, denn freunde allein, können nicht einfach so die gedanken und gefühle vom anderen lesen/interpretieren, vorallem nicht,wenn sie sich erst 1 woche kennen (wies damals bei uns war)...
    ich weiß nicht was es ist...wisst ihr es?
     
  2. sonne17

    sonne17 Guest

    Hallo Lythandrah!

    Freut mich, dass Du einen solchen Menschen gefunden hast!

    Die Seelenverwandtschaft musst Du spüren, leb einfach die schöne Zeit mit ihm, falls es die noch gibt und sei froh, dass es sie mal gegeben hat und sein nicht traurig, dass sie vorbei ist.

    Sei offen für einen neue Seelenverwandtschaft und leb Dich rein, schau in die Zukunft und lächle über Deiner Vergangenheit.

    Schöne Grüße:)
     
  3. formless

    formless Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    was du beschreibst kenne ich auch.

    Kann dir allerdings im Moment nicht viel dazu sagen, bin selber am Forschen.

    Wie fühlst du dich denn wenn du ihm begegnest?
     
  4. voss

    voss Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    380
    Hallo!

    Ist es nicht so , das es ja nur die eine Seele gibt, die sich scheinbar als getrennt erlebt und sich in jedem und allem ständig neu entdeckt?
     
  5. TheIronyOfFate

    TheIronyOfFate Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    6
    "aber mein "herz" schrie nach ihm, ich konnte mir zuerst nicht erklären was es war, ich dachte es wäre so ne typische schwärmerei also suchte ich den kontakt wieder auf"

    Hallo!

    Hört sich nach einer sehr schönen Zeit an. Ich habe eine ähnliche Geschichte erlebt wie du ... auch ich habe sehr jung den Menschen kennengelernt, den ich bis heute noch als meinen Seelenverwandten bezeichne, das Gefühl zu ihm ist über die Jahre hinweg, auch ohne Kontakt noch immer geblieben und wird auch weiterhin präsent sein. Nur leider hat sich unser Kontakt vor ca. 4 Jahren auf ein extremes Minimum reduziert und mittlerweile ist es gut ein Jahr her, dass ich zuletzt mit ihm gesprochen habe. Aber deine Äußerung ... dein Herz schrie nach ihm ... kann ich beim besten Willen nachvollziehen ... meines schreit heute noch nach ihm! Aber im Moment komm ich halt leider einfach nicht an ihn ran ..

    Ob er nun dein Seelenverwandter ist, kannst dir denke ich nur du selbst beantworten, durch dieses unbeschreibliche Gefühl!

    Schade, dass auch ihr euren Kontakt reduzieren musstet, aber schau halt zu ihn nicht zu verlieren! Ich wünsch dir alles erdenklich Gute und Liebe auf deinem Weg. Liebe Grüße TheIronyOfFate
     
  6. Lythandrah

    Lythandrah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    hallo, danke für die schnellen antworten!

    naja...irgendwie kann ich das aber nicht akzeptieren...eine seelenverwandtschaft besteht aus 2 zwillingsseelen, oder? naja und zwillinge sollte man besser nicht trennen?! naja und stell dir einfahch vor, er wäre mein zwilling und wir wurden getrennt, ohne zu wissen wann und ob wir uns wiedersehen werden! das ist so schrecklich...ich vermisse ihn so sehr...


    also, wenn ich in ihn verliebt wäre, würde mein herz wie wild hämmern, aber das tut es nicht...wenn wir uns begegnen, dann sind wir miteinander so vertraut, als ob wir uns unser leben lang kennen würden! obwohl unsere erste begegnung erst (jetzt) 5 jahre her ist! ... und wir in dieser zeit auch nicht wirklich sonderlich viel kontakt hatten (außer in dem einen ersten jahr)...

    ja...ich bemühe mich *g*
    dankeschön ;) das wünsche ich dir auch ^^
     
  7. formless

    formless Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Deutschland
    JA, das kommt mir bekannt vor.

    Bei mir ist es außerdem eine extreme Wachheit, die sich einstellt, einfach so.

    Und es scheint so zu sein, dass sie auf eine interessante Weise einerseits ziemlich gleich denkt wie ich und andererseits irgendwie "polar" ist.

    Ist schwer zu beschreiben. Also es ist nicht so, dass wir gleich sind, sondern gleich und trotzdem unterschiedlich. Ich denke mal, sonst gäbe es nicht diese Anziehungskraft.

    Und begegnet sind wir uns durch Zufall im Zug, aber nur, weil ich plötzlich das dringende Bedürfnis hatte eine Stunde früher zu fahren und nicht wie sonst immer.
    :)
     
  8. Lythandrah

    Lythandrah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    ja...mir gehts ganz genau so!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen