1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ist er einer/ hat er/ wird er noch?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von tempre, 7. März 2013.

  1. tempre

    tempre Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    127
    Werbung:
    Es kommt ja immer mehr ans Licht.

    Hat er einen 12jährigen missbraucht oder nicht?
    Uhrzeit leider nicht bekannt. Für mich ist er dennoch schwul mit seinem Uranus-Mars und Uranus-Venus.

    Warum zahlt ein angeblich Unschuldiger einem vermeintlichen Opfer 5000€?
    Ist die Höhe nicht eindeutig, dass eine Straftat vorliegt?
    Werden Täter wieder geschützt oder war er das unschuldige Opfer, das zum Täter gemacht wurde?

    Haben nicht gerade Täter oft eine große Klappe?

    http://www.focus.de/panorama/boulev...ess-gegen-checker-eingestellt_aid_934931.html

    Thomas Karaoglan wurde als Kandidat von „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt und nahm anschließend bei „Let’s Dance“ teil. Die Vorwürfe des Missbrauchs ließ er über sein Management dementieren. Manager Manuel Pielka sagte: „Thomas hat ganz sicher keinerlei Hang zu Minderjährigen und gleichgeschlechtlichen Beziehungen. Wer Thomas kennt, weiß: Der ist zwar schon in manches Fettnäpfchen getreten und hat oft große Klappe – aber sowas, das ist undenkbar.“...
     

    Anhänge:

  2. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Seitdem ich mich mit Foucaults Beiträgen zum Diskurs und Dispositiv bekannt gemacht habe, interpretiere ich die Tatsache, dass solche Themen im Forum ständig wiederkehren, unter einem ganz anderen Gesichtspunkt als früher.

    Man könnte also durchaus ein wenig Diskursanalyse betreiben.

    Erste Frage: Wer hat das Thema aufgebracht?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen