1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist eine Schwangerschaft im Horoskop ersichtlich?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Sabbel, 15. Oktober 2012.

  1. Sabbel

    Sabbel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallöchen,bin gerade auf diese Seite gestossen und
    finde sie sehr interessant...:thumbup:

    Nun meine Frage,kann man im Horoskop sehen ob bzw.wann man schwanger wird?

    Jetz möchte ich mal ganz lieb anfragen ob sich vllt. jemand für mich mal mein Horoskop anschauen könnte was Kinder angeht...!!

    Meine Daten sind: 17.07.1985 in Dessau geboren um 14.55uhr...

    würde mich sehr über eine Antwort freuen...:danke:

    Ganz liebe Grüße sabrina
     
  2. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    nein, kann man nicht.

    viele Grüße
     
  3. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Na ja, ich würde das nicht wirklich ausschließen, dass man es sehen kann. Pluto, das große Loslass-Thema ist jedenfalls wichtig. Aber meistens wird das erst um die Zeit der Niederkunft angezeigt. Also müsste man immer zehn Monate in die Zukunft gucken und dann alles mit einbeziehen, Transite, Halbsummen und so. Also bleibt es eher spekulativ. Wenn man bereits schwanger ist, wird es etwas einfacher ;)
     
  4. artor

    artor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    356
    Ort:
    in der Nähe von Eckernförde
    Huhu Sabbel ...

    zum Thema gab es schon mal einen thread ...

    http://www.esoterikforum.at/threads/119248&page=1

    Herzliche Grüße

    artor :zauberer2
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Nicht nur einen... :rolleyes:
     
  6. Werbung:
    Einen? Hunderte ...
     
  7. Kara0003

    Kara0003 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2013
    Beiträge:
    3
    Ein sehr toller Thread :) aber leider eingeschlafen?
     
  8. ginseng

    ginseng Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    1.273
    Doch, kann man ausschließen.
     
  9. teetrinkah

    teetrinkah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    25
    grundsätzlich sind z.b. transite ja auch nur potenziale...dass dann wirklich was passiert hängt ja auch von einem selber ab...aber ne indikation fürs schwanger werden, könnte z.b. n transit-jupiter aspekt (vorallem ein trigon) zum radix mond sein...
     
  10. Valhalla

    Valhalla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2012
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Walhall
    Werbung:
    der progressive mond in 4 o. 5 ist ein möglicher zeitpunkt wo man kinder in die welt setzt, aber is auch nix handfestes.
    im schnitt ist der progressive mond 2.5 jahre in einem haus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen