1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist diese Freundschaft gut für mich?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Chakra123, 13. Juli 2012.

  1. Chakra123

    Chakra123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    608
    Ort:
    geheim
    Werbung:
    Ich habe soeben einen Urlaub mit einer Freundin hinter mir, das ganze war spontan von meiner Freundin vorgeschlagen und dachte, ein paar Tage würden mir zur Erholung auch gut tun. Nun bereue ich es, weil wir uns in die Haare geraten sind.
    Wir sind seit gut 1 Jahr ganz normal befreundet.

    Die ersten Tage waren ganz ok, der letzte Teil des Urlaubs nur noch Zankereien.

    Der Streit ging teilweise auch ums Geld. Bemerkungen von ihr unter der Gürtellinie. Wir haben beide Bilder mit der Kamera gemacht um sie nachher auszutauschen. Nun bis jetzt hab ich- 1 Tag nach dem Urlaub - noch nichts geschickt und sie hat noch einen Koffer von mir den ich ihr freundlicherweise geliehen habe, der ihr leider zu klein war, dass sie noch ein weiteres Gepäckstück mitnahm und beim Rückflug Extragebühr zahlen musste. Die Schuld dafür gab sie indirekt mir. Weiters organisierte ich den Transfer zum und vom Flughafen. Dafür rechnete sie fast jeden Euro auf. Ich bin sauer und überlege die Freundschaft zu kündigen. Nun habe ich mal ein Kartenblatt dazu gelegt:





    Was meint ihr dazu?
     
  2. lucylu

    lucylu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.311
    Ort:
    Berlin
    sorry, aber dafür brauch man kein deck. wenn sie dich belastet, dann dreh ihr den rücken zu. und dann findet man seine ruhe.
     
  3. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    dito :thumbup:

    bei den meisten hört beim geld die freundschaft auf........
     
  4. lucylu

    lucylu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.311
    Ort:
    Berlin
    ja und so eine penny lotte, kann man nicht gebrauchen. eine freundschaft besteht aus geben und nehmen.

    schatzel, du findest bessere freunde.
    und in deinen deck sieht die fraundschaft auch nicht prickelnd aus, würde immer wieder probleme bereiten.
     
  5. joppo

    joppo Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Venlo
    1 jahr freundschaft genugt noch lange nicht um zusammen in urlaub zu fahren.

    Ihr hattet beide falsche vorstellungen (nicht genug ""gespiegeld"'(mond) in der mitte,)

    Da kann nur entauschung entstehen beiderseits .

    Also , besser eine ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende.

    Ist gut so.

    Gruss
    Joppo
     
  6. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo!
    Ganz ehrlich?
    Die Freundschaft liegt hier eigentlich ziemlich positiv da.
    Du solltest DEINE Erwartungen an dieser Freundschaft mal überdenken und in Ruhe mit ihr darüber reden.

    Viele Grüsse :)
     
  7. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Ich denke auch, dass es im Grunde keine schlechte Freundschaft ist. Also nach den Karten würde ich sagen, dass man deine Frage mit "eigentlich nicht so richtig" beantworten kann. Ich glaube, ihr unterscheidet euch von den Charakteren auch ziemlich. Du bist eher kämpferisch und selbstbewusst, sie ist vielleicht eher das Sensibelchen? Da wären viele Kompromisse notwendig. Aber wirklich schaden, glaube ich nicht. Sieht eben nach einer komplizierten Freundschaft aus. Das erscheint mir nach dem Blatt alles zu sein.

    LG,
    Marie
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.873
    Ort:
    An der Nordsee
    Die Frage ist auch, ob diese Freundschaft für deine Freundin gut ist, denn es hat immer alles zwei Seiten.

    In einem ruhigen, normalen Gespräch wäre sicher in Erfahrung zu bringen wie deine Freundin diesen Urlaub mit dir erlebt hat.

    Manchmal ist es besser alle Kosten genau aufzurechnen und zu teilen, damit sich keiner übervorteilt fühlt, denn das würde ihr ganz genauso angelastet. Sie deswegen - wie hier geschehen - gleich als Penny-Lotte zu bezeichnen finde ich doch sehr oberflächlich.

    Wenn dir was liegt an der Frau und der Freundschaft, komm einfach wieder auf den Boden, beruhig dich und sprich mit ihr über deine Empfindungen.

    Deine Anmerkungen wegen der Bilder und des Koffers, die einen Tag nach der Rückkehr noch nicht ausgetauscht sind, finde ich mehr als kleinlich.

    Wenn man mal mit einem anderen in Urlaub fährt kann man ne Menge über sich selbst lernen.

    R.
     
  9. Mirigoth

    Mirigoth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    4.641
    ohjee, ne dann lass mal, sowas tut doch keinem gut, außer du bist iwi masochistisch veranlagt.

    bist ein lieber mensch, das hat sie erkannt und deswegen ihr verhalten.

    tut mir leid , aber du hast ja auch sonst ganz viele menschen um dich die dich schätzen, mögen und lieben wie du bist! :)
     
  10. Chakra123

    Chakra123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    608
    Ort:
    geheim
    Werbung:

    Liebe(r) Ruhepol, mir gehts nicht um den Koffer, den ich nach einem Tag noch nicht habe, viel mehr darum welches Theater sie gemacht hat, weil sie mir vorhielt ich hätte ihr meinen (größeren) Koffer geben können. Dazu sagte ich gar nichts, hätte sie auch einen selber kaufen können und nicht die ganze Zeit deswegen rumsurren müssen. Das hingegen finde ich lächerlich und deine Aussage noch dazu. Sie ist tatsächlich eine Penny-Lotte. Für ihre Kleider Geld auszugeben war ihr ihr nichts zu teuer, hingegen mal einen Kaffee für mich mit zu zahlen, der € 1,50 kostet, weil ich gerade auf dem WC bin, schon. Das ist lächerlich. Da wäre doch ein Getränk wenigstens drinnen gewesen, wenn man sie schon vor der Haustüre abholt und dort wieder absetzt. Das finde ich mehr als geizig. Soviel dazu.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen