1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist der Weg noch nicht zu Ende?!

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Nika78, 16. Januar 2012.

  1. Nika78

    Nika78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    13
    Ort:
    hinterm Mond gleich Links
    Werbung:
    Hallo,

    ich würde mich gerne mit dem Thema an Euch wenden und ich freue mich über neue Impulse von Euch.

    Ich habe einen Mann im August letzten Jahres kennen gelernt. Wir waren 2 Monate zusammen und wir verstanden bzw verstehen uns auch super - eigentlich geht es gar nicht besser :)

    Nach der zweiten Woche hatten wir schon unseren ersten Crash, der mich total aus den Schuhen gehauen hat. Mir ging es so elend, sogar körperlich (mit Rücken- und Magenschmerzen) hat sich dieser Streit bei mir bemerkbar gemacht.

    Wir kamen wieder in Konakt nach ein paar Tagen und seitdem lief es wirklich super zwischen uns. Bis auf den Tag, als er Schluss machte :-(
    ich verstand die Welt nicht mehr, da alles in Ordnung war und es für mich keinerlei Dinge gab, was der Auslöser hätte sein können.

    Nach 2 Wochen trafen wir uns dann, um das ganze nochmal mit Abstand zu besprechen, um es zu verstehen. Sein Auslöser war, das er mit seinen Gefühlen nicht ganz bei mir war. Das kann ich auch im nachhinein bestätigen, es fehlte was. Manchmal kam es mir wie eine Bruder/Schwester Beziehung vor. Das Gespräch zwischen uns lief eigentlich auch viel zu gut, für das wir einen Schlussstrich ziehen wollten.

    Am nächsten Tag (initiative von ihm aus) fing alles wieder so an wie es aufgehört hatte. Ich sprach ihn auch darauf an. Seine Antwort war: Wenn er wüsste warum das so wäre, wäre er seinem Selbstverständnis näher.

    Wir trafen uns dann nochmal zum reden und da passiert der zweite Crash, der mich auch wieder total aus den Schuhen gehaun hat. Ich wusste nicht mehr, wo vorne oder hinten war und war total ausgenockt für den Rest des Tages.

    2 Wochen Funkstille, bis er wieder auf mich zu kam mit einem Vorwand. Ich war zu Anfangs zurück haltend, dann trafen wir uns bzw. haben seitdem wieder sehr viel Kontakt. Zwischen den Jahren sahen wir uns öfters, er schlief bei mir, Silvester hatten wir zusammen verbracht. Ständig bekomme ich kleine Aufmerksamkeiten oder macht sich die Mühe mit seinem Rad mir was in den Briefkasten zu werfen.

    Was mich nicht loslässt ist, warum kommt er immer wieder zurück?! Davon abgesehen, ist mir bewusst, das dieser Mann nicht weiss was er möchte.

    Kann es sein, das unser Weg noch nicht zu Ende ist?! Eine karmische Verbindung zwischen uns besteht und wir erst eine Aufgabe zusammen zu lösen haben? Meine Wahrnehmung sagt mir, das der Weg noch nicht zu Ende ist, auch an dem Tag nicht wo er Schluss gemacht hat. Denkt ihr, wenn der Weg noch nicht zu Ende ist, es immer wieder zusammen führt?

    Ich spürte sogar, einen Tag vorher, bevor er Schluss gemacht hatte, das er auf einmal soweit weg war. Er erzählte mir auch, das es ihm jeweils bei unseren Crash auch nicht gut ging.. schlaflose Nächte begleiteten ihn.

    Ich mag diesen Mann sehr und mit dem loslassen ist es nicht so einfach.. ich meine so ganz loszulassen.

    Ich freue mich auf eure Feedback.

    Namasté :)
     
  2. Brummbär

    Brummbär Guest

    Ja Wahnsinn, wie es mit euch passt, wie gut ihr euch versteht... so gut, das man nach der 2. Woche schon zusammenkracht.. :D und dann wird noch dazu schluss gemacht..

    vermutlich versteht ihr euch so super, das ihr gar nicht miteinander könnt ... jaja.. :ironie:

    Und fertich is wieder a Sv/DS Gschicht..:banane:
     
  3. 30Seconds

    30Seconds Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2011
    Beiträge:
    329
    och brummbär!!! :tomate:

    @ nika78:

    was ändert es, wenn es eine karmische verbindung oder ein seelendingsbums wäre? richtig. gar nichts. lass es einfach laufen, schau was kommt.
     
  4. regentropf

    regentropf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.192
    grüß dich nika :zauberer1


    du hast gespürt bevor er schluss machen wollte? nun... rein theoretisch gesehen, merket man doch wenn in eigen beziehung krisselt oder...? und das mit schlaflose nächte, kann auch viele gründe haben! vom 1 bis ans 100, ist schwer zu raten. am besten fragst du ihn selbst :)

    wieso schreibst du dass du loslassen musst :confused:
    du erlebst gerade eine beziehung. fertig ist.

    mache bitte keinen drama draus... wies aussieht, ist doch eh schon schwierig genug, weil er immer weg geht und dann wieder zu dir, ich frage mich gerade, wieso du dir überhaupt sowas gefallen lässt :fechten:

    ich werde das gefühl nicht los, das du ihn viel mehr liebst als er dich, aber das kann vllt vom zuviel essen kommen :dontknow:
    wie dem auch sei.


    LG
    regentropf
     
  5. Brummbär

    Brummbär Guest

    nix och brummbär.. :nudelwalk:

    Waüs jo woar is... waun ma si guat vasteht, dann haklt ma do net glei noch 2 Wochen! Es sei den, ma moant, das Hakln guat vastehn hast, waun hoit bade gern haklen tan... :D

    ;)
     
  6. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:

    Darf ich dich für das fett markierte :umarmen:?

    :D Danke für den Lacher :D
     
  7. Nika78

    Nika78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    13
    Ort:
    hinterm Mond gleich Links
    Hallo Regentropf,

    theoretisch schon, aber es gab keinerlei Andeutungen dafür z.b. Streit.. das ich gesagt hätte, da liegt was im argen. Es kam aus heiterem Himmel. Kennst du das Gefühl, wie es sich anfühlt, derjenige wäre soweit weg? Muss man wahrscheinlich selbst erleben, um es zu beurteilen :dontknow: mit den schlaflosen Nächten war im Zusammenhang mit uns.

    Wir sind nicht zusammen!!!! Und es ist auch keine Bettgeschichte. Keine Ahnung, ob man es Freundschaft nennen kann?!??!

    Ich mache kein Drama daraus, ich hätte nur gerne eine Antwort auf meine Fragen. Irgendwie können Sie nicht loslassen, aber eine Beziehung ist auch nicht.

    Naja, endgültig loslassen, weil er ja nicht weiss was er möchte. Und ja, ich empfinde für ihn mehr, aber tut das nicht jeder in einer Beziehung? Der eine mehr, der andere weniger? Er ist in keinster Weise böswillig, daher lasse ich gar nichts mit mir machen.. er spielt nicht mit mir oder sonst was.
     
  8. Nika78

    Nika78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    13
    Ort:
    hinterm Mond gleich Links


    sehr witzig!!! Vielleicht gibt es Menschen, die nicht so einfach sind und Grenzen austesten oder es kommen negative Erfahrungen hinzu. Disharmonie ist völlig in Ordnung, wenn es sich im Rahmen hält.
     
  9. Nika78

    Nika78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    13
    Ort:
    hinterm Mond gleich Links
    @30 Seconds: da hast du allerdings recht mit :kiss4:
     
  10. Oktober

    Oktober Guest

    Werbung:
    @brummbär : ich sehe hier auch keine anzeichen für sv,aber man braucht sich über dem themenersteller auch nicht lustig zu machen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen