1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist der wahre Feind des Menschen die Wahrheit?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von einsseinerleben, 7. März 2015.

  1. einsseinerleben

    einsseinerleben Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2014
    Beiträge:
    321
    Ort:
    79771 Klettgau
    Werbung:
    Hi Ihr Lieben,
    es wäre sehr schön, mit Euch gemeinsam diese Frage betrachten zu können.

    Was gibt uns denn den Reiz und den Antrieb Tatsachen und Gegebenheiten anders darstellen zu wollen?
    Es kostet uns doch jede Menge Kraft und Disziplin, Diese zu erhalten, abgesehen von den anstehenden Dynamiken (Wirkung).
    Aber vielleicht sind es ja die anstehenden Dynamiken, auf die wir es abgesehen haben?

    Steht die weitere Frage an, was wollen wir damit erreichen?
     
    Anevay gefällt das.
  2. Heidi Marley

    Heidi Marley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2015
    Beiträge:
    1.857
    Grüß Dich
    Wenn Mensch ehrlich wäre - müsste er sich eingestehen, dass er unglücklich und verloren ist...
    :) was erwartest du also? (= er wird jegliche Mühe auf sich nehmen diese unangenehme Tatsache nicht facen, nicht anschauen, nicht konfrontieren zu müssen)
     
    maiila und cailin gefällt das.
  3. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Um ein heiler Mensch zu werden ist Ehrlichkeit sich selbst gegenüber das A und O bei gleichzeitiger Zurückhaltung bei der Interpretation der Wahrheit anderer.

    Wenn wir Interesse an der persönlichen Wahrheit anderer haben ist es sinnvoll Fragen zu stellen und oft genug werden diese auch gerne beantwortet.
    Wenn nicht, dann stecken oft Angst vor Ablehnung oder Unbeholfenheit in der Kommunikation dahinter.
     
    laluneebelle gefällt das.
  4. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Bist Du unglücklich & verloren?
    Ich nicht.:)
     
  5. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Wenn mir jemand weh tut, dann ruf ich erst mal, autsch, warum hast du mir weh getan ?
    Dann sagt die andere Person vielleicht, hab ich doch nicht, meine Motivation war ganz anders.

    Der Schmerz bleibt real. Die Unschuld bleibt real.
    Wer ist verantwortlich ?
    Wo ist die Lösung ?

    Wenn ich versuche ein guter Mensch zu sein und meine Taten werden aber nicht als dieses wahrgenommen, dann bekomme ich keine Dankbarkeit dafür und werde vielleicht zukünftig noch daran gehindert weiter Gutes zu tun.
    Wer ist hier verantwortlich ?
    Wo ist die Lösung ?

    Bessere Kommunikation ?
    Das Finden gemeinsamer Interessen und Kooperation ?
     
    cailin gefällt das.
  6. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Werbung:
    Das Internet ist ein sehr gutes Beispiel.

    Wir können diesen Ort als Platz von fruchtbarem, kreativem Austausch sehen wenn wir das wollen und dementsprechend handeln.
    Was tun wir aber mit dem Prozentsatz für den es lediglich ein Ventil für Frust und Feindseligkeit ist ?

    Ausschluss aus der Gruppe verlagert das Problem nur woandershin, löst es nicht.
    Inwiefern besteht also die Pflicht sich auseinanderzusetzen, den Mensch dahinter zu sehen, das Leid zu sehen und sein Bestes zu versuchen ?
     
    cailin gefällt das.
  7. Heidi Marley

    Heidi Marley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2015
    Beiträge:
    1.857
    damit hast dus grad bestätigt
     
  8. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Denkst Du.
    Wie kannst Du nur davon ausgehen, daß jeder Mensch unglücklich & verloren ist?
     
    Anevay gefällt das.
  9. Heidi Marley

    Heidi Marley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2015
    Beiträge:
    1.857
    wie gesagt, ralrene:
     
  10. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Werbung:
    & weil Du das sagst, muß es auch stimmen?
    Das ist keine gute Erklärung.
    Vielleicht ist das in Deiner Welt ja tatsächlich so, & so lange wie Du daran glaubst, wird es sich auch sicherlich nicht ändern.
    Aber meine Welt schaut ganz anders aus.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen