1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist denn Kranksein schon Sünde?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Lichtgestalt89, 13. Juli 2009.

  1. Lichtgestalt89

    Lichtgestalt89 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Auf einer anderen Ebene^^
    Werbung:
    Also jetzt mal im Ernst leute..
    Wer ist heut zu tage mal nicht krank?
    Ich will nur sagen das wenn man heut zu tage in Krankenstand geht wird man entweder sofort gekündigt oder man muss sich blöd anreden lassen.
    So wie bei mir.. ich bin eigentlich noch krank MUSS aber morgen wieder arbeiten gehn weil es die Arbeit so WILL. ICh bin kein freier Mensch wenn man das so sieht. ich muss sogar meine Gesundheit aufs spiel setzen nur weil sie es so wollen. Und dann muss ich mich auch noch blöd anreden lassen von wegen ich simuliere eh nur usw.
    Ich find das eine bodenlose Frechheit :wut1:. und es macht mich echt wütend. Und vor allem gehts ja nicht nur mir so .

    LG
     
  2. Berggipfel

    Berggipfel Guest

    Kann dich natürlich voll nachvollzeiehn, dass das für dich echt schlimm ist, ich würde mich auch nciht freuen!
    Was für eine Krankheit hast du? Krippe? Schnupfen? Was spezielles?
    Was für eine Firma ist das? Wie heißt sie?
    DU kannst ja aus deinem Profil alles rausnhemen, damit du hier anonym bist!
     
  3. Sadivila

    Sadivila Guest

    Hi,
    ja ich kenn das mit dem blöd anreden dann auch nur zu gut.
    Mich hat mal ein Chef gefragt, ob ich "wirklich" krank war.
    Ich mein, was soll diese dumme Frage allein schon?

    lg
     
  4. Lichtgestalt89

    Lichtgestalt89 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Auf einer anderen Ebene^^
    also ich hab ne nasennebenhöhlenentzündung die strahlt aus in den Hasl und ohren..dann hab ich noch fieber und nya das reicht eigentlich .
    Ich arbeite im altersheim und sogar dort gehts echt schlimm zu.
    Hinterrücks wird geredet aber wenn du fragst was das soll dann kommt nur : ich ??hab gar nix gesagt! solche falschen leute :wut1:

    Also mein Chef hat mich nur heute angerufen und gesagt ich müsse morgen wieder kommen ..also wirklich :wut1:
    Wo bin ich bloß gelandet. wenn sie welche wollen die nicht mehr krank sind solln sie maschinen bauen :tomate:

    LG
     
  5. Blacklight

    Blacklight Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Deutschland
    Hi,

    ich weiß ja nicht wie das in Österreich ist, aber bei uns (in Deutschland) ist das was Du beschreibst gesetzlich nicht zulässig.

    Wer krank ist, kann das ärztlich nachweisen lassen und wenn ein Artzt nachweist, dass man arbeitsunfähig ist, dann kann der Arbeitgeber wollen was er will - Du bist krank und brauchst nicht arbeiten zu gehn - basta!

    Klar, in gewissen Branchen wo einfach immer jemand da zu sein hat, kann sowas für nen Arbeitgeber schon ziemlich scheiße sein, aber ein kluger Kaufmann hat für potentielle Vertretung zu sorgen und muss für solche Fälle gewapnet sein.

    Kurz gesagt: Wenn Du wirklich krank BIST und Dir ein Arzt das bescheinigen kann, kann bzw. darf Dein Arbeitgeber nichts machen. Tut er es doch und "bestraft" Dich dafür in irgendeiner Form, macht er sich damit strafbar.

    So ist das in Deutschland und ich vermute, in Österreich auch!

    LG
    BL
     
  6. Lichtgestalt89

    Lichtgestalt89 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Auf einer anderen Ebene^^
    Werbung:
    hättest sagen müssen : ne ich hab mir nur urlaub genommen :tomate:
    ich versteh das bei mir is es auch so..von wegen ich simuliere^^
     
  7. Lichtgestalt89

    Lichtgestalt89 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Auf einer anderen Ebene^^
    klar is es bei uns so.. ich hab auch ne arztbestätigung aber das hilft nix weil sie können mich kündigen (neues gesetzt).
    und es geht da auch um menschenrechte. wie ich schon gesagt habe ich bin kein freier mensch .

    LG
     
  8. Sadivila

    Sadivila Guest

    das Problem ist, die Chefs trauen sich zu den Anderen meist nix sagen.
    Das sind meist Hosensch....
    Ich hatte noch nie ! einen guten Chef.
     
  9. Berggipfel

    Berggipfel Guest

    Um welche Firma handelt es sich. Du kannst hier ja offen darüber sprechen!
     
  10. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Wie würdest du denn als Arbeitgeber damit umgehen? Was und vor allem wen hätte er denn sonst fragen sollen? Er hat vermutlich schon JEDE Erfahrung mitgemacht und somit seine Gründe gehabt, auch wenn dir persönlich das nun doof vorkam. Immerhin hat er dich gefragt und nicht gemunkelt.

    Loge33
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen