1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ist das Zwillinge?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von pluto, 3. November 2009.

  1. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo,

    gestern habe ich mich mit jemanden über die Elemente und wie sie sich in der frühen Kindheit auswirken unterhalten. Leider kannten wir keine Zwillinge-Menschen (Männer). Es geht darum, dass das Kind einen eigenwilligen Kopf hat und sich entsprechend verhält. Mitunter wirft es sich auf den Boden und schreit dann extrem laut. Währenddessen ist es nicht ansprechbar. Sowas habe ich bisher nur bei fremden Menschen gesehen. Da ich aber keine Erfahrung mit Zwillingen habe, dachte ich mir, dass dies vielleicht damit zu tun hat.

    Kennt ihr zufällig die Horoskope von solchen Kindern?
    Beim Essen ist es ähnlich: ein falsches Wort und schon bleibt das Essen auf dem Teller liegen.

    fragt Pluto
     
  2. valli

    valli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    austria
    hallo pluto :)

    ja, ich kenn ein solches kind, meine jüngste tochter :)
    aber ganz so extrem verhält sie sich nicht. ich schreib das aber nicht ihrer zwillingsbetonung zu, sondern sonne oppo. pluto und pluto mars quadrat :)

    lg valli
     
  3. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.190
    nein, m.E. passt das nicht zum Zwilling. Ich kenne ein Zwillinge-Kind und das is ein süßes, braves Zuckerpüppchen, das sich eigentlich immer schön anpasst, sie ist sehr redselig und intelligent, wenn sie mal schmollt dauert das allerhöchstens 10 min, dann steht sie wieder da und quasselt mit, als wär nix gewesen. "Schwamm drüber" geht hier ziemlich schnell.

    In deinem ersten Beispiel erkenne ich meine Tochter wieder und ihren Widder-Mond: "mit dem Kopf durch die Wand" und laut den Aussagen meiner Mutter auch mich selber, Schütze Sonne und Mond, während ich als Kind allerdings wirklich an Ort und Stelle gebrüllt und gezetert hab, verzieht sich Töchterlein aber nach Krebs-Sonne-Manier in ihr Zimmer, sperrt sich ein und brüllt da dann rum :D
    Das mit dem Essen macht mein Sohnemann gerne und er ist Skorpion.

    LG
    Stern
     
  4. Arjona

    Arjona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    1.190

    Hallo Pluto,

    ich kenne auch so ein Kind... Allerdings ist es ein Krebs...

    Liebe Grüße
    Arjona
     
  5. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Stern,

    der Kleine hat einen Widder-Mond. Mit Skorpion hat er nichts. Aber du hast mich auf eine Idee gebracht, denn gegenüber dem Skorpion liegt der Stier. Oder es liegt an der Achse.

    @ Arjona,

    Krebs ist nicht besetzt.

    lg Pluto
     
  6. Arjona

    Arjona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    1.190
    Werbung:

    Hallo Pluto,

    mit einem Widder-Mond kann ich auch nicht dienen...
    Ich weiß, dass das Kind, von dem ich spreche, einen Krebs-Mond hat...

    Da scheint ja dann gar nichts zu passen...
    Außer, dass sich das Verhalten in manchen Punkten ähnelt...

    Ich wünsche dir viel Glück bei deiner weiteren Suche...

    Liebe Grüße
    Arjona
     
  7. Gemini

    Gemini Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    304
    hallo pluto :)

    da hab ich doch glatt meine mami gefragt, wie das bei mir so war ;)

    mit sonne und mars in zwilling sowie voll besetzen 3.haus schon eher luftbetont, war das bei mir so;

    schon sehr früh das reden angefangen

    gerne am diskutieren, hinterfragen " warum muss ich JETZT ins bett? warum gibt es HEUTE suppe??

    gleich mal beleidigt aber 10 min schon nich mehr wissen warum gg

    schnell gelangweilt, kein buch wird 2mal gelesen, kein puzzle öfters
    zusammengelegt.

    diplomatisch, aber auch ewig unentschlossen;
    playmobil oder lego??
    puppenwagen oder radfahren??
    aaaah ok bilderbuch kucken :D

    tjo das wars von mir :)

    das mit den aufn boden werfen und schreien kenn ich so gar nicht, aber das es mir immer furchtbar schwer gefallen ist, nicht das letzte wort zu haben oder eben nicht mindestens versucht zu haben mama´s entscheidung zu korrigieren ggg

    lg jess
     
  8. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Ich hab das als kleines Kind auch gemacht, mich hingeschmissen, auf der Straße, beim Einkaufen u.s.w. Gegessen hab ich auch ganz schnell nix mehr.

    Habe keine Zwillingbetonung (nur den Mondknoten im 8. Haus). Ich war einfach unglücklich und wahrsch. traumatisiert. Je nach Temperament äußert sich das wohl verschieden.

    D kannst ja auch nach Halbsummen u.s.w. schauen. Wäre ja wichtig, was der Grund dafür ist?!?!....

    Mila

    achso, es reichen natürlich auch Plutotransite aus, oder Progression u.s.w.
     
  9. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Mila,

    traumatisiert ist der Kleine jetzt schon, das ist sicher. Dieses "auf den Boden schmeißen" könnte die Antwort darauf sein, auf negative Umstände, die ihm zu schaffen machen.

    ich habe mir nochmal Gedanken gemacht und vielleicht hat das alles mit dem Jupiter zu tun? Er steht bei ihm im 6. Haus, an der Spitze. Wie ist das bei deinem (oder den anderen) Kind-ern?

    @ Jess,

    ich kann ihn nicht fragen, ob er seine Beleidigung nach 10 Minuten vergessen hat. Er ist noch zu jung.

    Eine Luftbetonung hat er auch, zusammen mit Feuer. Er ist geistig sehr fit.

    lg Pluto
     
  10. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo Forum.

    Kein Mensch mit der Sonne im Zeichen Zwillinge ist gleich. Manche Kinder sind vielleicht eher ruhig. Andere schmeißen sich trotzig auf den Boden. Das Leben ist halt bunt.

    Da müsste man sich die Radix schon näher ansehen. Man könnte ja auch sagen, das Kind weiß sich durchzusetzen.


    Viele Grüße

    Jonas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen