1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ist das Telepathie?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von anjaverena, 19. März 2016.

  1. anjaverena

    anjaverena Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2015
    Beiträge:
    38
    Werbung:
    Hallo ich hoffe das ich hier richtig bin mit diesem Thema.habe diese Frage schon in einem anderen Bereich hier im Forum gestellt. Dort bekam ich den Hinweis es vielleicht hier zu versuchen um vielleicht mehr gleichgesinnte zu finden.

    Aber ich weis im moment nicht was ich davon halte soll. Und zwar habe ich jetzt innerhalb von einer Woche 2 mal so eine Art Bilder" bekommen. Beim ersten Mal war ich so im halbschlaf. Dann sah ich meine Dualseele die zu mir sagte ich müsse etwas für meine Freundin tun. Dann kam noch ein Bild meinerFreundin. Das ganze dauerte nicht länger als 5 Sekunden. Ich kann auch nicht sagen das ich geträumt habe, dazu war ich noch viel zu munter. Es war so mehr ein dösen.Ich muss dazu sagen ich sollte tatsächlich was für meine Freundin tun das ich schonlänger vor mich herschob.

    Das zweite mal war vergangenen Mittwoch wahrend der Arbeit. Ich sahplötzlich einen weisen hintergrund,darauf stand der vor und nachnamemeiner Dualseele. Unter dem Namenstand auch noch die zahl 100. Das ganzedauerte nur einen Bruchteil vonSekunden. Jetzt bin ich am überlegen ob es möglich ist, dass meine Dualseele mir mit Telepatie etwas mitteilen möchte und ich so diese Botschaft wahr nehme.

    Denkt ihr das das möglich ist? Ichbeschäftige mich erst seit kurzem mit dem Hellsehen. Ich habe gelesen es öffnet sich dann das dritte Auge. Kann es sein das dies jetzt eine Probe war oder handelt essich tatsächlich um eine botschaft meines Duals? Denn beidemale kam er darin vor.

    Ich würde mich sehr freuen wenn ichmich hier mit Leuten austauschen kanndie vielleicht in einer ähnlichen Situation sind oder hellsichtig sind.

    DANKE!!!!!
     
  2. Thorwald

    Thorwald Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    237
    Möglich ist alles.
    Hast du von der Akasha-Chronik gehört? Ein Speicher für alles, was war , was ist und was kommen kann. Vielleicht hast du die mal kurz angezapft... :)
    Eine Botschaft dagegen von deinem "ungeduldigen" Dual nach dem Motto "melde dich doch endlich!"? Warum tut ER es nicht im Physischen?
    Und dann eine Dualseele, die einem vorgibt, was man tun sollte ("für deine Freundin")?? :unsure: Könnte es möglich sein, dass es dein Höheres Ich/dein goldener Engel gewesen ist? Oder dein Unterbewußtsein...
     
  3. anjaverena

    anjaverena Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2015
    Beiträge:
    38
    Hallo,

    vielen Dank für deine Antwort. Ja von der Akasha-Chronik habe ich gehört. :) Wie du schon gesagt hast es ist alles möglich denke ich. Wenn es aber mein höheres ICH ist, warum kommt mir das dann in Bildform meines Duals? Genau das ist es was ich merkwürdig finde.
     
  4. Thorwald

    Thorwald Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    237
    Naja, wie ist es im Traum? Dies war ja auch eine Art Tagtraum, oder? Dieser Zustand begünstigt den Kontakt zu höheren Sphären. Vielleicht kommst du weiter, wenn du es wie einen Traum deutest...
    Und was sagt DIR die Zahl 100?
     
  5. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.288
    Ort:
    Kassel, Berlin
    ich denke du hast dich schlicht daran erinnert, daß du für die andere Person etwas erledigen solltest.
    und dein "Dualseele-Mensch" ist dir eben sehr wichtig, so daß du ihn/sie quasi überall "mit einbaust".
    oder ihr habt bereits eine starke gewachsene Verbindung, das kann natürlich auch sein.
    dann kommt sowas schon mal vor. seid ihr denn schon länger zusammen?

    wäre interessant gewesen den "Dualseelen-Menschen" zu fragen, ob die Zahl 100 für ihn/sie an diesem Tag eine Rolle gespielt hat.
    frag ihn/sie doch das nächste mal, wenn dir etwas auf diese Art komisch vorkommt. vielleicht bestätigt er/sie es ja dann.

    mit meinem Mann hatte ich sowas vor ein paar Wochen. er war beruflich für 3 Wochen unterwegs, 400 km weit weg.
    unser einziger Kontakt während solcher Trennungszeiten ist ein abendliches Telefonat. an einem Abend erzählte er mir,
    daß er an diesem Nachmittag Gedanken über die Zahl 7 gehabt hatte, ohne zu wissen wie er darauf wohl gekommen war.
    was er nicht wissen konnte, weil ich´s bis dahin nicht erwähnt hatte: ich habe mich an diesem Nachmittag ein paar Minuten
    lang daran erinnert, daß ich als Schulkind eine Vorliebe für das Einmal 7 hatte, es besonders mochte und es auch gut konnte.
    an meinen Mann hatte ich dabei nicht gedacht, sondern einfach nur an diese Erinnerung. wir hatten schon öfter solche
    "Übertragungen". die passieren bei uns "einfach so", also ohne die Absicht dem Anderen etwas mitzuteilen.
     
  6. anjaverena

    anjaverena Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2015
    Beiträge:
    38
    Werbung:
    Die Zahl 100 sagt mir leider gar nichts. Es kann also nur ihm etwas sagen. Fragen kann ich ihn nicht da wir nicht zusammen sind und ich in der position des loslassens bin. Weist du vielleicht ob Farben eine bestimmte bedeutung haben können? weil die zahl 100 stand in grau.
     
  7. anjaverena

    anjaverena Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2015
    Beiträge:
    38
    Zusammen sind wir nicht. wir kennen uns aber schon über drei jahre. bei uns ist es so wie man es von einer dualseelenverbindung kennt. rückzüge seinerseits, angst loszulassen meinerseits usw. seit ein par monaten klappt das loslassen auch schon sehr gut. vor allem merke ich jetzt das sich bei mir sehr viel ändert. ich lasse energieentzüge seinerseits nicht mehr so einfach zu. ich versuche in meiner mitte zu bleiben. vielleicht merkt er das und macht sich jetzt bemerkbar?
     
  8. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.288
    Ort:
    Kassel, Berlin
    ach so, ihr seid gar kein Paar.
    da neigt man dann ja gern dazu, sich eine "mystische Verbindung" einzubilden,
    weil es weh tut, daß keine wirkliche Verbindung zustande gekommen ist.
    tut mir leid für dich. mit der Zeit wird es weniger schlimm sein, wirste sehn.
     
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Werbung:
    ich glaube die Hundert ist eine Verstärkung der 1, was soviel bedeuten kann jetzt sind die Hundert voll und du solltest aktiv werden, die Eins zeigt dir das du dich auf dich besinnen sollst und deinen Weg beherzt gehen kannst.
    Das Grau mag darauf hindeuten das du Angst hast, melancholisch, verstimmt bist (man sieht alles grau) gerne auch manches dir gut zurechtrücken magst, aber die Farbe ist geeignet zum Handeln. Pack es an sagt sie.
    Beides gemeinsam würde mir sagen:
    Jetzt ist es wohl Zeit wieder vorwärts in ein eigenes (1) Neues Leben zu gehen und es sich zu kreieren wie es einem gefällt..

    Sind meine Gedanken dazu.

    Alles Liebe
    flimm
     
    Jessey gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen