1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist das schon was?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Skydream, 31. Oktober 2005.

  1. Skydream

    Skydream Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Sachsen- Nähe Leipzig
    Werbung:
    Hallo @all

    Seit knapp 2 Wochen interssiere ich mich für Astralreisen, anfangs hatte ich auch richtige schlafprobleme, bekam die aber relativ schnell durch Erdung wieder los.

    Ich habe es jetzt fast jede Nacht versuchst, bei den ersten Malen ist gar nichts passiert. Ich denke, ich war zu ungeduldig. Mit der Zeit (naja, was heißt das schon bei 2 Wochen :rolleyes: ) bemerkte ich aber doch veränderungen. Und jetzt wollte ich wissen, ob das schon irgendwas bedeutet, wenn auch nur minimal.

    Also.
    1. Ich liege auf dem Rücken und weiß genau, dass meine Arme nicht allzuweit von meinem Körper entfernt liegen, doch in relativ tiefer Entspannung fühlt es sich an, als ob ich sie beinah ausstrecke. Eigentlich fühle ich sie nicht mehr und doch irgendwie. Wenn ich jetzt versuche, meinen linken Arm zu bewegen
    , kommt es mir vor, als bewege ich dadurch meinen rechten. Kann es sein, das mein Astralkörper auf dem bauch-, während mein physischer auf dem rücken liegt? So fühlt es sich an. Das kam bisher drei Mal vor.

    Und
    2. Bei meinem 2ten Versuch einer bewussten Oobe und auch beim dritten, fühlte es sich an, als wenn mich kleine Fäuste sanft in den Rücken boxen würde und ich dachte, das das der schwingungszustand ist. Da ich allerdings immer dachte, das sei eher so ein kribbeln oder ähnliches, wa ich mir sehr unsicher. Ich weiß auch einfach nicht, wie ich aus dem Körper raus soll...Mich schwebend vorzustellen bringt gar nichts. Ich habe eine ziemlich schlechte vorstellungskraft, übe aber bereits daran.

    Ich hoffe, ihr könnt mir sagen, ob das schon irgendwas bdeutet oder ob ich mich nicht weiter darauf konzentrieren muss...

    Bin dankbar für jede Hilfe :) Danke

    Skydream
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    dies sind typische anfangserlebnisse. Du bist auf dem richtigen Weg, und brauchst halt noch ein wenig Zeit. Es wird noch vilee aufregende erlebnisse geben, die noch vor der ersten OBE stattfinden.

    Mach einfach weiter wie bisher.
    gruß
    proyect_outzone
     
  3. Skydream

    Skydream Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Sachsen- Nähe Leipzig
    Werbung:
    Hallo proyect_outzone

    Na das ist doch ermutigend :)

    :danke: für deine Antwort
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen