1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist das ,,normal,, in einer heiler Ausbildung ?

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von Kirstin, 17. November 2006.

  1. Kirstin

    Kirstin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Baden-Baden
    Werbung:
    Hallo
    Wuste nicht genau wo hin damit und habs jetzt mal hier her gesetzt .
    Es geht um die Ausbildung als Kanal zum Heiler mit dem Christuslicht-bzw der Prozess .
    Ich bin vor 2 Monat von meinen Engeln -Führern gedrängt worden (ich hatte ein Ultimatum gestelt gestelt) eine Frau anzurufen -sie hatte mir vor langem einmal Geholfen nach dem Tot meines Vaters.
    Aufjedenfall bin ich hin und dann nach einer halben Stunde meinte sie -meine fähichkeiten lägen in meinen Händen -ich sagte ihr das ich in Reiki eingeweit bin mich aber mit all dem nich wirklich angekommen fühle -sie nach kurzen schweigen -wenn du magst kannst du bei mir in die Ausbildung -das Werkzeug hast du schon du mußt nur lernen dich als kanal zu öffnen -oder so ähnlich .
    In mir war dann so ein freuden Fest ein überwältigendes Gefühl -späther hab ich von einer bekanten erfahren das sie nur ganz selten jemanden ausbildet -was mich natürlich bestärkt -einer seits

    Anderer seits hab ich jetzt alles was ich meinte verarbeitet zu haben wieder an meiner Backe -die Rückenschmerzen -extremen ärger in der Schule meiner Jungs ,und ich nehme zu hab immer Hunger .........
    So als ob ich alles noch einmal erleben müßte -auch bin ich zur zeit sehr gereizt -vor allem mit meinem Großen der in der Pubertät ist wir schreien nur noch fast nur noch mit einander .

    Ist das normal -die ausbildung dauert 3 jahre und es geht in erster Linie um die Selbstheilung -den nur ein geheilter Heiler ist ein guter Heiler- muß ich das alles noch mal durch laufen -ich hatte viele Erkrankungen die ich Heilen Lies und jetzt scheinen sie alle wieder aufzutauchen -oder geht es nur noch um ,,loslassen?,, annehmen ? Vertrauen ?

    was habt ihr so erlebt bei eurern Ausbildungen ????
    Mein EGO meint schon das ich wohl nicht gut genug bin -ach das Liebe EGO -scheißkerl:weihna1

    Licht und Liebe ,Kirstin
     
  2. Hallo Kirstin,

    ... dazu fällt mir ein Geschichte ein, die mir mal jemand erzählt hat.
    Ich versuch sie mal sinngemäß wieder zu geben...

    Es gab einen spirituellen Lehrer, der hatte einen sehr jungen unerfahrenen Schüler. Als der Schüler seine "Ausbildung" beendet hatte, zog er hinaus in die Welt um seine Wunder zu finden.
    Viele Jahre hörten beide nichts von einander.
    Eines Tages hörte der Lehrer von einem Wunderheiler der in die Stadt kam. Dieser sollte sogar durch Feuer und übers Wasser gegangen sein, ohne Schaden dabei zu nehmen. Der Lehrer dachte sich `Den muß ich mir mal ansehen, das muss ein besonders erfahrener Meister sein.`So ging er in die Stadt um den Wunderheiler zu treffen. Dort traf er seinen Schüler .... er war der von dem alle sprachen und der die Wunder geschehen lies.
    Der Lehrer war sehr überrascht und fragte seinen Schüler : "Wie machst du diese ganzen Wunder?" Dieser antwortete :" Aber Meister ... ich spreche nur euren Namen und die Dinge geschehen."
    Verwundert ging der Lehrer wieder nach Hause. Er grübelte nach wie sein Schüler das wohl gemeint haben könnte.
    Dann ging er zum Meer und beschloss über das Wasser zu gehen.
    Er legte seine Kleider ab und rief seinen Namen, dann lief er los ....
    .... und er ertrank.

    ... was ich bisher erlebt habe würde den Rahmen von diesem Forum sprengen, aber soviel kann ich dir sagen ... man stirbt schon einige "Schamanentode" bevor man selbst mit sich zufrieden ist.

    Gruß Elvira
     
  3. Kirstin

    Kirstin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Baden-Baden
    Werbung:
    Danke dir Elvira eine gute Geschichte -den Tot hab ich auch schon einige male durch und Wunderheilungen durfte ich an mir auch schon erleben -das mit dem Glauben ist wirklich so denn im endefekt kann man nur vorleben -hilfe sein aber Heilen muß sich am ende jeder selbst -deshalb hat diese Ausbildung oder wie mans nenen will auch so zugesagt denn ich bin,, nur Kanal,, nichts dafor nichts dazwischen .
    Und jetzt komt noch mal ein Generallputz um den Kanal Klarer zu bekommen .
    Ich hatte in den Letzten 3 Monaten das Gefühl ich sein weiter gekommen und war mit mir und der Welt im Einklang und jetzt so viel auf einmal -als ob sich eine Schleuse geöffnet hat die mich umreisen will .
    in denn letzten 10 Jahren kam immer wieder etwas aber alles nacheinander -Lunge -Magen-Augen -Krebs -Autoimunerkrankung -Rückenleiden -Sarkuidose -........ und alles war gut und jetzt sind alle Syntome wieder da -ist das ein Test oder spiel ich mir was vor -ich bin schon ein wenig verwirt -hatte eine heilung durchgeführt -unbewust -und jetzt hab ich die beschwerden -da stimt doch was gewaltig nicht :stickout2

    Ich glaub ich nahm Drogen als ich diesen Lebens Vertrag abschloss:weihna1

    Licht und Liebe ,Kirstin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen