1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist das möglich ?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von paeriz83, 17. Juni 2010.

  1. paeriz83

    paeriz83 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Werbung:
    Guten Tag,

    ich komme eigentlich aus der Rubrik Astrologie und leide schon seid langem darunter das ich nicht weiß an welchem Tag mein Freund geboren ist. (Er ist in der 73' in der Türkei geboren, da gab es so eine Meldepflicht wie hier nicht und auch die Mutter hat sich das Datum nicht gemerkt) Er sollte ende Januar oder im Februar geboren sein.

    Ich hab gelesen das es Menschen gibt die soetwas mit dem Channeln herausfinden können, wenn ja dann wäre ich unbeschreiblich dankbar für eine Antwort. Wenn eine Uhrzeit noch drin wäre.. dann wäre das um so besser :umarmen:

    Ich freu mich auf eine Antwort.

    Liebe Grüße

    Paeriz
     
  2. Khors

    Khors Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    656
    Hab ich noch nie gehört, dass das möglich ist.
    Vielleicht in der Geburtsklinik alle Unterlagen überprüfen lassen.
    LG
    :rolleyes:
     
  3. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Geburtsklinik - Quark!
    Hast du schon mal gehört, dass es in Türkei aufm Dorf ne Geburtsklinik gibt?!

    Sehr viele Menschen auf der Welt werden zu Hause geboren! Und die Mütter haben was anderes zu tun, als sich nun genaue Daten zu merken. Das interessiert die gar nicht, wozu auch. Aufm Dorf im Ausland schaut man nicht ständig auf die Uhr oder Datum, wie hier. Da gibts Sonnenaufgang, Sonnenuntergang usw.

    Und in Türkei ist Kaffeesatzlesen und Traumdeutung sowieso angesagter als Astrologie wo man sich Daten merken muß.
     
  4. lady35

    lady35 Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Steiermark
    Er ist am 15.02.1973 geboren um 6 uhr früh, es war eine schwierige Geburt und seine Mutter wäre fast dabei gestorben.
    Licht und Liebe für Euch
    Gruß Lady
     
  5. paeriz83

    paeriz83 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo ihr lieben,

    vielen Dank für die Antworten und insbesondere Danke für deine Antwort Lady. Ich werd das mal eingegeben. 15.02. ist allerdings gut möglich die Mutter sprach öfters von mitte Februar. Ob es eine schwierige Geburt war weiß ich nicht, aber eine Hausgeburt stell ich mir immer sehr schwer vor.

    Also wirklich danke von Herzen ich schau mir das direkt jetzt an.

    Gruß

    Paeriz
     
  6. Starborn

    Starborn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    296
    Werbung:
    Sorry da kann ich Dir nicht weiterhelfen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen