1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist das Haus schuld????

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von sassi, 26. Oktober 2010.

  1. sassi

    sassi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!Mah ich sag euch ich kann schon nicht mehr!!!(sudernmuss)Also wir haben uns vor Jahren ein altes Haus gekauft aber ich weiss auch nicht vieleicht bielde ich mir alles nur ein aber wir haben echt kein Glück zuerst einen riesen Wasserschaden das ganze Haus stand unter Wasser immer wieder krank dann ist meine kl. Tochter anfang des Jahres an Leukämie erkrankt!Ich sag immer das ich es verkaufen möchte aber mein Mann will nicht!Kann so ein altes Haus schuld haben oder suche ich nur einen Grund???LG Sassi
     
  2. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.691

    Ja,ein Haus kann Schuld haben.
    Wünsche dir und deiner Familie-vor allen der kleinen-alles Liebe.
    Werde für euch beten!
     
  3. LeFeSh

    LeFeSh Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    208
    Ort:
    am Starnberger See
    Hallo sassi,

    ich finde, die Frage ist in der Wortwahl etwas unglücklich gestellt:

    das Haus selbst hat keine Schuld, aber evtl. haben diverse Umstände die energetische Qualität des Hauses so sehr beeinflusst, dass es sich in den von Dir beschriebenen "Symptomen" auswirkt.
    Diese energetische Situation kann geklärt werden und dann kann man sogar feststellen, wie es dazu kam und was man tun kann;
    ob z.B. bestimmte Maßnahmen vor Ort Abhilfe schaffen, ob die Situation evtl. durch den Umzug entstanden ist oder ob ein ganzer Ortswechsel für Euch empfehlenswert wäre, usw. ...

    Leukämie deutet auf einen Holz-Erde-Konflikt im Elementezyklus hin, da möchte ich mich aber in Eurem speziellen Fall nicht festlegen.
    Bei Krankheiten kann die chin. Elementenlehre therapiebegleitend parallel zur medizinischen Behandlung sehr gut eingesetzt werden, um den Heilungsprozess positiv zu unterstützen.

    Du kannst mich gerne für weitere Fragen unverbindlich anrufen, villeicht kann ich Dir jemanden in Deiner Nähe empfehlen.
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ich möchte dazu sagen JA,nicht das Haus an sich,sondern das was im und um diesen Haus ist,ich selbst mit meine Familie haben so etwas ähnliches hinter uns,wir haben es verkauft,seit diesen Monat wohnen wir im unserem neuem Haus..du kannst wenn du es möchtest gerne Nachlesen unter..DAS HAUS..
     
  5. user2010

    user2010 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    609
    Es kann auch eine Schadstoffbelastung in diesem Haus sein. Ein gesunder Körper kann mit den Killerzellen sehr gut umgehen aber ein angeschlagener Körper kann den Kampf verlieren und es entstehen ernste Krankheiten. Wünsche dem Kind eine baldige Genesung. Begleitend kann Nachtkerzenöl und Schwarzkümmelöl (ich tendiere in diesem Fall eher zu Nachtkerzenöl oder doch beide Öle zusammen) doch hilfreich sein, dass das eigene Immunsystem diese Killerzellen (die Krebs auslösen können) bekämpft und auflöst. Es gibt sehr gute Bücher darüber.
    Ich würde das Haus auf Schadstoffe (Asbest, Holzschutzmittel usw.) untersuchen lassen.
     
  6. Geistheiler

    Geistheiler Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2010
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Dazu musst du einiges wissen .alles was jemals über dieses Haus gedacht wurde oder dinge die in diesem haus geschehen sind speichern sich im Morphogenetischen Feld ab je schlechter die dinge die dort geschehen sind oder über das Haus und deren bewohner gedacht wurden werden desto schlechter ist der einfluss auf euch.
    nicht zu vergessen der einfluss von erdstrahlen.
    also einen rutengeher der das Haus ausmisst, einen der das haus räuchert
    und jemand der euch das Morpho-feld reinigt wobei du das räuchern und feld reinigung selber erledigen kannst.
    GlG
    geistheiler
     
  7. Alice94

    Alice94 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    3.103
    Liebe Sassi,

    soweit ich weiß, können Toxine aus der Umwelt durchaus zur Entstehung von Leukämie führen. Vielleicht ist es sinnvoll, Dein altes Haus auf eventuelle Schadstoffe analysieren zu lassen, zum Beispiel beim Umwelt-Analyse-Zentrum: http://www.umwelt-analyse-zentrum.de/umweltanalysen/index.php. Sollten giftige Substanzen Ursache der Leukämie sein, ist es natürlich wichtig dafüt zu sorgen, dass langfristig keine weiteren Schadstoffe mehr in den Organismus gelangen.

    Viele Grüße und alles Liebe!

    Alice...
     
  8. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    Werbung:
    hallo,
    wie erging es denn den vorgängern da.hast du irgend welche infos darüber?

    würde das ich auch mal von einem fachmann überprüfen lassen.
    lg

    skadya
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen