1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist das Glas...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von fantastfisch, 26. April 2010.

?

Ist das Glas..

  1. halbvoll?

    5 Stimme(n)
    41,7%
  2. halbleer?

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. müsste man in ml ausrechnen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. was macht das Glas zum Glas?

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. welches Glas denn????

    2 Stimme(n)
    16,7%
  6. geht das auch mit Bier?

    5 Stimme(n)
    41,7%
  1. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    Ja, was ist es denn nun?
     
  2. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Zu Groß
     
  3. Sphinx2012

    Sphinx2012 Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    483
    Das Glas bzw. der Inhalt ist das was wir daraus machen oder darin sehen wollen. Wenn das Glas halb voll ist können wir es noch weiter füllen und es wieder leeren um neues hinein zu füllen. Wenn das Glas halb leer ist können wir es ganz leeren um neues hinein zu füllen. Somit sind wir alle wieder auf dem gleichen Stand, ganz gleich ob Pessimist oder Optimist. Ist das nicht wunderschön??? Und: das Glas ist ein Glas, weil wir Menschen ihm den Namen gegeben haben, sonst wäre es kein Glas sondern .......... (????) Das Glas kann trüb sein, das ist manchmal gut und manchmal "schlecht". Gut: wenn wir z.B. auf dem Klo sitzen oder unter der Dusche stehen ....., "schlecht": wenn wir dadurch den Inhalt nicht klar erkennen können, also unsere Sicht getrübt wird. Das Glas kann durch Lichtbrechung wunderbare Farben zaubern, aber es kann auch LEIDER zum Negativen gebrochen werden um z.B. ein Feuer zu entfachen, zu verletzen (wenn das Glas selbst bricht, gleich ob sich selbst oder andere). Somit hat auch das Glas, wie wir Menschen auch mind. 2 Seiten, es kommt auf uns an, was wir daraus und damit machen. (Getränke-Glas, Glas-Scheibe, Glas-Figuren, Prismen, Glas-Schale, Glas-Scherbe, Lupen-Glas, Brillen-Glas, Glas-Flasche und was man auch immer aus Glas machen kann) :)
    Lichtvolle Grüße
     
  4. blue

    blue Guest

    weshalb so schüchtern?

    Mein Glas ist voll :D
     
  5. Sphinx2012

    Sphinx2012 Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    483
    Das freut mich für dich! :) Genieße die Fülle. Vergiss jedoch nicht dein Glas bei Zeiten für Neues zu leeren! :)
    Lichtvolle Grüße
     
  6. blue

    blue Guest

    Werbung:
    Ja - es ist ein Kreislauf.... - wie die Gezeiten....:)
     
  7. Meaculpa

    Meaculpa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    1.869
    Ort:
    Am Achterwasser
    Was macht ein Glaser, wenn er kein Glas hat?
     
  8. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    :)

    ...
     
  9. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    Werbung:
    natürlich hat nur ein halbvolles Glas noch Platz für Fülle, im halbleeren sieht man nur das verbrauchte anstatt der Möglichkeiten...
    das völlig leere beinhaltet hingegen die volle Fülle.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen