1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist das eine Astralreise - mein Opa sieht Dinge die nicht da sind

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Winterzeit, 13. November 2008.

  1. Winterzeit

    Winterzeit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2008
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo liebe Forengemeiden,

    ich beobachte schon seit längerer Zeit dieses Forum, da ich mich seit gut einem Jahr sehr für Esoterik interessiere.... einfach sehr spannend - die Zahl der Foreneinträge bestätigt dies ja stetig :)

    Nun, ich habe mich heute dazu entschlossen mich bei euch zu registrieren, weil ich nach ein paar Ereignisse eines Opas vor dem "?" stehe und nicht mehr weiter komm. Ich würde mich wirklich sehr über Eure Meinungen freuen und hoffe, dass mit diesem Beitrag ein klein wenig Licht uns Dunkle scheint.

    Doch nun zum wesentlichen:
    Mein Opa - 79 Jahre leidet an einer Schnarchkrankheit - k.A wie diese in Wirklichkeit heißt, fakt ist jedoch: Er schnarcht über die Nacht so viel, dass er zu wenig Sauerstoff bekommt und folglich tagsüber sehr oft Müde ist und z.B. nach dem Essen einfach am Tisch "einschläft"...doch nur für ein paar Minuten bis ihn irgendeine Geräuschquelle wieder erweckt.
    Stellt man ihm dann die Frage wieso er denn so müde ist, und dass er zum schlafen doch sich lieber eine Stunde auf Ohr hauen, als den ganzen Tag über lang immer wieder für einige Min. einzuschlafen, so sagt er immer wieder: "ich schlafe nicht"..... "Ich bin doch da"...er nimmt diesen Zustand also nicht selbst wahr. soweit so gut, doch gestern geschah etwas eigenartiges, das mich seeeeehr nachdenklich gemacht hat:
    Nachdem er aus seinem rund 10 minütigem "schlaf" durch eine Geräuschquelle erwachte, drehte er sich mit seinem Stuhl (er saß noch am Tisch) ein paar mal und winkte mit der Hand (so als ob jemand Hilfe beim Einparken bräuchte)... ich hab mir das erstmal still angesehen und ihn dann ein paar Sekunden später gefragt wieso er das denn macht? Nun die etwas "erschreckende" Antwort: "Och, ich wollte dir doch nur Platz machen damit du mit deinem Fahrrad vorbei kommst, ich hab da einen Fahrradreifen gesehen"..... -> Am Eßtisch :confused::confused4

    Da mir meine Oma von zwei anderen Situationen kürzlich erzählte, in dem er einmal Nachts ihr die Frage stellte, wieso es denn jetzt schneien würde - beim anderen mal war es ein Wasserstrahl, wurde ich sehr nachdenklich und hab ihn nach gut 2 Min. "im hier und jetzt" erneut die Frage gestellt, ob er denn wirklich mir mit dem Fahrrad IM Wohnzimmer platz machen wollte? - Seine Antwort kam sehr entschlossen: "JA, Ich habe einen Reifen von dir gesehen"........

    Nun zu meiner Frage: können das Ereignisse aus einem anderen Bewusstseinszustand, OBE, Bilder etc sein, oder steckt wie meine Oma langsam vermutet doch eine Alterskrankheit dahinter?

    Es ist mir durchaus bewusst, dass dies natürlich nur ein Arzt sicherstellen kann, er wird darüber auch früher oder später unterrichtet....
    ich möchte eigentlich nur vermeiden, wenn es dieser vermutung nahe liegt das es sowas ist, er vom Arzt als "verrückt" eingestuft wird und damit fertig.

    Da ich jedoch wie gesagt schon so manchen Beitrag von einer Astralreise gelesen habe würde mich eure Meinung dazu sehr interessieren!

    Liebe Grüße

    Winterzeit
     
  2. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    mein gefühl noch bevor ich den threat lass, war alterskrankheit,
    jetzt nachdem ich den threat gelesen habe bin ich davon überzeugt, aber bestätigen kann es nur ein arzt achtet doch mal darauf ob dein oa bestimmte dinge schneller als sonst vergisst?

    viel lich und liebe

    milinkaja86
     
  3. Simu2

    Simu2 Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    143
    Die auf dem Beschützendem Bereich (alà Geschlossene) bei uns im Altersheim, sind genau so drauf. Mit denen kannst du über etwas reden und die sagen zu dir "jaja... genau das mit der Leiter da bin ich hoch"...

    EDIT:
    Das schlimme auch noch ist, die bestroffenen Personen merken selbst nicht was mit ihnen ist und glauben teilweiße wirklich das Zeug was Sie sagen.
    Kann passieren wenn du deinen Opa in ein paar Wochen sagst, bring mir mal das Fahrrad... das er es wirklich sucht!

    Oftmals kommen Gespräche zustande die keinen Sinn ergeben. Aber trotzdem ist das manchmal interessant was Sie erzählen, hab mich auch schon oft gefragt wo von den Dementkranken leuten ihr Bewusstsein eigentlich ist und ob es Astral noch existiert und ob die nicht einfach vieles vermisschen.

    Aber es könnte bei deinem Opa der Anfang sein...
    Oftmals merkt man es nicht, dann durch kleinigkeiten und plötzlich macht es riesen Vorschritte. Bis am ende der Mensch am Ende nur noch herum läuft und seltsame Laute von sich gibt.

    mfg.
    Simu2
     
  4. Fenrir93

    Fenrir93 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    179
    Nimmt dein Opa wegen der Schnarchkrankheit irgendwelche Medikamente?
    Es kann ja sein das er wegen den Medikamenten haluzinationen hat.Wenn er welche hat dann schau auf die Nebenwirkungsliste. NUr`n Tipp
     
  5. sinan

    sinan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    22
    Hallo , das ist keine Astralreisen, das was dein Opa leidet ist eine ganz normale Alterskrankheit!

    Einmal war ich und meine Frau besuch beim ca. 85 Jährige Frau ,ne Bekannte von uns!
    Sie heisst Frau Burger! Sein Mann Otto ist schon vor seit über 10 Jahren gestorben!
    Obwohl es sein Mann gestorben ist , ruft sie immer wieder zum nebenzimmer seinen Mann auf und sagt: " OTTO ; JA ICH KOMME GLEICH "! Ich und meine Frau waren beim erstenmal erstaunt , aber jetzt sind wir es gewöhnt ! Und sie macht es immer noch solche merkwürdige gespreche! Die Frau ist nicht krank, wir kennen sie schon seit über 28 Jahren!
     
  6. Keaira

    Keaira Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hi Winterzeit!

    Ich glaube die Krankeit, die du meinst heisst "Schlaf-Apnoe-Syndrom".
    Schau mal hier nach:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Schlafapnoe-Syndrom

    Ich kenne ja die ganze Situation von deinem Opa nicht genau, meine Oma hatte Demenz und die äusserte sich anders. Ich habe mal gelesen, dass durch Apnoe sogar Persönlichkeitsstörungen ausgelöst werden können.
    Ich würde mit ihm unbedingt zu einem Arzt gehen, denn gegen Apnoe kann man was machen und ich denke ihm wird es danach sicher wieder besser gehen. Er wird garantiert wegen diesem Zustand nicht als psychisch krank eingestuft, denn es gibt ja so viele Menschen, die dieses Schlaf-Apnoe-Syndrom haben.

    Liebe Grüsse
    Keaira
     
  7. Värl

    Värl Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    58
    servus winterzeit... die erlebnisse deines opas haben meiner erfahrung nach garnichts mit astralreisen, etc. zu tun. diese dauern normalerweiße über und nur während dem schlaf vor sich. dazu sicht man sein umgebung, und nicht irgendwelche haluzinationen(k.a. wie man das schreibt=)... er hat das schlaf-apnoe-syndrom... aslo keine sorge p.s.: falls du selbst astralreisen erleben möchtest, ich hätte nen paar tipps
     
  8. sinan

    sinan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    22
    Hallo Värl!
    Ich würde auch gerne deine Tipps wissen!

    danke!!
     
  9. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    Werbung:
    jo, her damit :)

    _____
    und zum thema...

    von nem alten chef vo mir da papa war auch so drauf.
    selbstdiagnose vom chef war, dass er einfach sachen aus seinem leben wieder durchlebt oder so ähnlich weil sachen noch ned verarbeitet sind oder so.
    weiss aba ned wie ma si das vorstelln kann

    lg, frosch :blume:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen