1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ist das auch empathie?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von maremade, 26. Oktober 2009.

  1. maremade

    maremade Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    179
    Werbung:
    hallo an alle :blume:

    also die meisten hier beschreiben ja dass sie die gefühle anderer ständig wahrnehmen....von ihnen sogar richtig überschwemmt werden. bei mir ist es eher so dass ich spüre was die menschen im leben antreibt.....quasi ihren inneren konflikt den sie mit sich rumtragen. ist nicht so ganz einfach weil ich z.b. meinem Freund z.b. gern helfen würde den konflikt zu lösen aber leider reicht die empathie nicht ganz aus um alles zu erspüren....kenne quasi nur das grobe gerüst. wollte euch mal fragen ob man denn seine empathie "trainieren" kann?

    danke für eure hilfe :danke:

    liebe grüße und euch allen noch nen schönen abend :umarmen:
     
  2. Seyla

    Seyla Guest

    Ja das ist auch Empathie.

    Empathie trainiert dich, durch Erfahrung zur Selbsterkenntnis.

    LG Seyla***
     
  3. Indigoblau89

    Indigoblau89 Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    70
    Du kannst Empathie nicht erzwingen.

    Wenn du sie trainieren willst, willst du sie gewissermaßen ja auch erzwingen

    Sei bereit für diese neuen, wunderschönen Gefühle in dir,
    die dir helfen dich in alles und jeden voll und ganz hineinzufühlen

    Es wird alles ganz von selbst kommen - wenn es kommen soll
     
  4. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Werbung:
    Trainieren bedeutet doch nicht erzwingen, es bedeutet mehr Aufmerksamkeit!

    Energie folgt der Aufmerksamkeit, sowie Aufmerksamkeit auch der Energie folgt.

    Umso aufmerksamer und bewusster du deine Wahrnehmungen nutzt, umso mehr trainierst du sie. Eine gewisse Offenheit ist immer von Vorteil, sei experimentierfreudig, dabei hat man meist die unglaublichsten Ergebnisse und größten erfolge.

    Aber es stimmt erzwingen lässt sich nichts und umso weniger Erwartungen da sind umso größer wird die Überraschung was man doch erreichen kann.

    Lieben Gruß,
    Anakra
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen