1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ist bewusstsein ein epiphänomen?

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von handwerker, 13. September 2014.

?

ist bewusstsein ein epiphänomen?

  1. ja

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. nein

    7 Stimme(n)
    100,0%
  1. handwerker

    handwerker Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.593
    Werbung:
    ist bewusstsein ein epiphänomen?
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    epiphänomen
    was das?
    ich würde sagen es ist ein wort
    wort ist sprache
    sprache ist bewusstsein...und nahe bei gott...und gott
    na wenn das kein bewusstsein ist
    drüber nachzudenken
    obs ein epiphänomen ist
    geht zumindest wohl ohne bewusstsein nicht...:)
     
  3. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    nur aus dem Feldbewusstseins des Boddhisattwa der Geduld ist das Wesen des Seins ein Epiphänomen.

    Bewusstsein ist das Wissen des Wirkungsbereich aller Boddhisattwas (Kardininäle) dass
    bei den Lamas und Päpsten kontinuierlich ausgebildet sein wird, um sie zu schützen, unterstützen und zu fördern.

    Bei sonst allen ist die Geduld eine Seinsstufe, die kein weiteres Schicksal bewirkt, wenn man glaubt,
    dass dieser Boddhisattwa auf der Erde eine universelle Meisterschaft besitzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2014
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Was soll man mehr sagen.
     
  5. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Ohne bewusstes Sein keine Natur - ohne bewusstes Sein keine Kultur.

    LGInti
     
  6. handwerker

    handwerker Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.593
    Werbung:
    in bezug auf das bewusstsein, ist es das ende des seins. das bewusstsein als epiphänomen stellt ein endprodukt dar.

    so würde ich es auslegen.
     
  7. handwerker

    handwerker Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.593
    warten etwa die bodhisattvas auch auf einen besitz? denn wofür sonst geduld?
     
  8. handwerker

    handwerker Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.593
    natur und kultur kann es also nicht ohne ein endprodukt des seins geben?
     
  9. handwerker

    handwerker Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.593
    bei so viel geduld würde ich fragen.
     
  10. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:

    Nein, da das Bewusstsein Interaktionsfähigkeiten aufweist und somit eine mentale Beeinflussung möglich ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen