1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Islamfeindlichkeit Teil I

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von arif, 25. Februar 2007.

  1. arif

    arif Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Dortmund
    Werbung:
    ***beitrag gelöscht***

    thema gehört eindeutig in politik, nicht in religion!!
     
  2. Yggdrasil

    Yggdrasil Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    406
    Hallo Arif,

    nein, es geht bei Deinen Beispielen nicht um Islamfeindlichkeit, daß ist dumme Weltpolitik, die diese Geschehnisse auslöst. Von manchen Verantwortlichen mögen die Religionen als Deckmantel vorgestellt werden, aber daß was passiert entspricht keiner Religion und ist auch keiner Religion würdig.
    In der Politik finden wir im Moment vermehrt Machtinteressen, Angst und Unfähigkeit aller Beteiligten. Religion als Sündenbock zu nehmen ist eine feige Ausrede um sich der eigenen Verantwortung nicht zu stellen und ein Mobilisationsmittel der Massen, schlicht unwürdig für welche Religionen auch immer.

    Glaube mir, was in unserer Zeit passiert sehe ich durchaus mit Besorgnis, es ist mal wieder Aktion und Reaktion und es ist auch schon müssig gegenseitig mit dem Finger aufeinanderzuzeigen, wer in der Vergangenheit womit angefangen hat. Wir leben jetzt, und in der Gegenwart müssen die Probleme gelöst werden, da hilft kein Zetern. Es wäre wirklich zu schön, wenn es mal ein paar Politiker mit Verstand und Humanitätsempfinden geben würde, leider werden die ja meistens direkt abgeknallt.

    Entschuldige bitte, daß Thema verärgert mich ein wenig … Ich finde auch, daß das Forum nicht dazu geeignet ist Politik und Religion zu vermischen, speziell was das aktuelle Weltgeschehen angeht. Du hast ja in den anderen Threads gesehen, was dabei herausgekommen ist. Es fehlt oft das Verständnis für die Kultur des anderen und schon streitet man sich, irgendwie eine unnötige Zeitverschwendung. Ich kann schon verstehen, daß Du die Situation als absolut ungerecht empfindest, und eine humane Lösung zu finden, scheint auch nicht so wirklich einfach zu sein, daß fühlt sich dann macht-los an.

    Das letzte Jahrhundert hat zumindest gezeigt, daß es auch möglich ist, friedliche Revolutionen durchzuführen. Ich weiß gar nicht, ob daß eine neue Entwicklung der Menschheit ist, die mit einem neuen Bewutsein lebt, oder ob es ähnliches bereits in früherer Geschichte gab. Wäre es eine neue Entwicklung, sehe ich durchaus Hoffnung. Die Völker der beteiligten Länder können aktiv werden und zeitgleich eine friedliche Revolution gegen Ihre jeweiligen Regierungen starten. Gegen eine Masse, die sich einig ist, kommt niemand an. Weg mit den machtbesessenen Blinden und her mit neuen Politikern, die ganzheitlich und ethisch denken.

    Alles Gute
    Yggdrasil
     
  3. arif

    arif Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Dortmund
    Unverschämtheit, da sieht man mal wieder wie Anti-Islamisch das hier abläuft frei nach dem Motto: Was nicht passt, wird passend gemacht:nono: :nono:
    Alle Islam -Themen hier im Forum geschlossen wurden.. Wie rassistisch ... Ma eben alles loeschen ist nicht christlich
     
  4. Frater 543

    Frater 543 Guest


    Das hat aber nichts mehr mit Religion, sondern mit Politik zu tun. Darum gehts!
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    der rassist prangert rassismus an
     
  6. Mariposa

    Mariposa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    Mitten in einem Mohnblumenfeld auf dem Planeten Ve
    Werbung:
    Das ist nicht wahr, und das weißt Du auch. Warum die Themen geschlossen werden? Ich denke mal, weil Du mit der Holzhammer-Methode volksverhetzende Sachen propagandierst.

    Übrigens sind die wenigsten Themen hier christlicher Natur.
     
  7. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:

    Hallo

    Meinst du nicht das es darauf ankommt wie du persönlich den Islam hier vertrettest?
    Vielleicht wäre ein anderer zugänglicher mit sachlicher Diskussion nicht verbal daneben aber auf seinen Glauben bauend.

    LG Tigermaus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen