1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Irrational ist Angst

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Gnostiker, 19. Juli 2006.

  1. Gnostiker

    Gnostiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    216
    Werbung:
    Begleiter Du
    Angst
    seit Jahren mein ungewollter Freund
    den ersten den ich sehe-beim aufwachen morgens,
    bist du da-sofort Angst
    Voll daneben...nicht irdisch erklärbar-da Grundlos
    Ich liebe Dich Nicht, da du unwirklich und grundlos drückst
    Du willst aus einem düster ,nie irdisch gestelltem Eck zwingen..und hattest
    nie Chancen

    Wie soll Angst Kraft bringen-genau die, die überhaupts keinen Kraftboden hat
    Oder ,warum ist es Da?
    Ohne Grund!
    Was sind Erbgeister?
    Grüssle
    ich(Merci Rudgar;-)
     
  2. Gnostiker

    Gnostiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    216
    Astrologisch ist es der Uranus-Neptun der in Familie geboren wird
     
  3. Gnostiker

    Gnostiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    216
    Ich schreibs gleich jetzt, bevor nach heut jetzt :liebe1:
    vergessen
    Uranus-Neptun ist die Lähmung in reaktiv

    im Handeln also
    das was man und so in Indigo-Diamant und den anderen Nachwuchs sucht
    und auch hofft.
    Nü bleibt auch bei uns-den schon Erwachten:schnl:
    Wenns ein rechter Angstumwandlerthread bliebe
    freut sich min 8 Haus
    das sich mühseeligts beim öffnen tut
    (Ist gar Nabeligschau..grin)
    Grüssle
    ich
     
  4. Tarina

    Tarina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    26
    Angst ist der Begleiter, sobald man füchtet. Flüchtet vor den Tatsachen, die sind, hin zu etwas, wie es "sein sollte" oder "sein könnte".

    Man kann diese Angst beobachten. Auch wenn sie tief aus dem Unbewußten hochsteigt.

    Der Neptun ist "erfahrungslos", da heißt unentschieden. Erste wenn die Erfahrung den Neptun blockiert, entsteht Angst.

    Die Erinnerung an eine Erfahrung, irgendeine Erfahrung, die nicht restlos vergangen ist, das Urteil dieser Erinnerung überlagert den Neptun (diese Überlagerung ist ein Denkprozeß) und führt von der Unmittelbarkeit hin zum Vergleich, und zur Angst.

    Angst los werden zu wollen, stärkt die Angst.
    Sich der Angst stellen, ohne sie zu ver- oder beurteilen, macht Angst vergänglich.

    Im unmittelbaren Gewahrsein gibt es keine Angst, nicht die Spur davon. Angst hat einen Inhalt. Angst ist immer ein Hinweis darauf, dass man auf der Flucht ist...

    Ein paar Gedanken zur Angst....

    Tarina
     
  5. Tarina

    Tarina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    26
    Ach ja.
    Wird aus dem Neptun der Pluto ist dies die Geburtsstunde der Angst.

    Tarina
     
  6. blackandblue

    blackandblue Guest

    Werbung:
    wie wärs damit nicht die planeten fuer die angst verantwortlich zu machen.. sondern vielleicht schauen.. ob sie nicht doch wesentlich verständlicher und fundierter ist als der threadtitel zu suggerieren evtl ausgewählt wurde...

    was ist es denn für ne angst?
    angst sich zu zeigen und konkreter zu werden? :D :D :D

    miss versteckspiel :D oder mister? :D :D
     
  7. sisu

    sisu Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    ZU Hause
    Hi B&B

    Ist Neugierde nicht auch eine Angst? nicht zu wissen mit wem man es zu tun hat?
    Vielleicht täuscht mich mein Eindruck...hatte das Gefühl...dass Dich das Verunsichert.

    Aber wie sagt Stefan Remmler: Keine Angst hat die Mama mir gesagt..... :liebe1:
    ...:clown: ...einfach lesen und vertrauen...nicht bohren

    Liebe Grüße
    Sisu
     
  8. blackandblue

    blackandblue Guest

    Hallo Sisu..

    hat dich was versunsichert.. oder warum der komentar? :D :D

    "mit wem man es zu tun hat"....
    was soll es für ein unterschied machen?
     
  9. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    Uranus - Neptun hab ich auch..
    Uranus gleich neben Pluto in 11 und Neptun gleich neben dem MK in 2

    lange Jahre unter Angststörungen gelitten..

    es hat aufgehört..
    wie??
    jeden Morgen hab ich mir überlegt, wovor ich am meisten Angst hab (nicht nach Gründen gesucht, sondern einfach gefühlt und wahrgenommen) und genau das hab ich gemacht an dem Tag.

    Es sind die wundervollsten Dinge passiert.. als ob bei dem Eintritt in die Angst der liebe Gott wieder verstärkt mithilft im Leben.

    Noch heute mache ich das, wenn es um schwierige Entscheidungen geht..
    vor was hab ich mehr Angst..
    gut.. dann mach ich das..

    Liebe grüsse
    gaby
     
  10. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    oder auch:

    Die versenkte Wahrheit..

    und sie kommt ans Licht, wenn man der Angst ins Auge blickt..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen