1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Irgentwas stimmt da nicht im Schlafzimmer....

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von SilentDeath, 3. Dezember 2009.

  1. SilentDeath

    SilentDeath Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2009
    Beiträge:
    32
    Werbung:
    Hallo!
    seit ca 1 Jahr merke ich das im Schlafzimmer von meinem Freund irgentwas nicht stimmt.Ich wohne schon sogut wie bei ihm.Wenn ich alleine in diesem Zimmer bin,hab ich das Gefühl das ich nicht alleine bin.Aber nicht im positiven Sinne.Es ist einfach ein bedrückendes Gefühl dadrin.Seitdem meide ich eigentlich diesen Raum.Es kahm schon öfters vor das ich sozusagen sowas wie Schritte gehört habe.Meinen beiden Katzen haben das wohl auch gemerkt und gucken immer wenn diese Geräusche da sind manchmal auch wenn keine da sind in eine bestimmte Ecke.Obwohl man da nichts sieht.Meistens gehen sie auch aus dem Zimmer und ich weiß das die das total mögen bei mir zu schlafen.Man kann da auch kaum einschlafen.Hab es mal probiert dann einfach im Wohnzimmer zu schlafen...das ging ohne irgentwelche Probleme.Aber eine dauerhafte lösung ist es auch irgentwie nicht.Das lässt mich meistens nicht in ruhe.Es kahm auch schon vor das ich eine Kerze an hatte und ich weiß definitiv das sie aus war.Am nächsten Tag sagte mein Freund dann das er nachts wach wurde und die Kerze an war! Er hat mich nur nicht geweckt damit ich nicht beunruhigt bin.Das hatte ich seit meiner Kindheit noch nie und in keiner anderen Wohnung oder sonst wo wenn ich mal irgentwo übernachtet habe.Solangsam geht mir das echt an die nerven und an die Qualität meines schlafes =(

    Habt ihr da vielleicht eine Idee was mir da helfen könnte und was das ist?
     
  2. lelek

    lelek Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ungarn
    Wenn Du mal Zeit hast und ungestört bist, setz Dich einfach mal in diesen Raum.
    Warte bis Du ganz ruhig geworden bist. Bete dann etwas. Stell Dir vor, daß Du bei Jesus oder Jesus bei Dir in diesem Raum ist.
    Wolle gar nichts. Halte einfach diese Vorstellung aufrecht.
    Es kann sein, daß Dir dann kalt wird oder Du Unruhe spürst. Bleib weiter ruhig sitzen im Zustand der Gottverbundenheit.
    Wenn die Kälte evtl. in Dich eindringt oder in Dir hochwandert, auch dann bleibe ruhig und gottverbunden. Hab keine Angst.
    Die Kälte wird dann durch Dich durchwandern, von unten nach oben und dann ist Ruhe.

    Wahrscheinlich wird es nicht gleich funktionieren. Versuch es dann wieder und wieder. Such Dir ggf. jemanden, der Dir dabei hilft. Ich denke jedoch, Du schaffst das allein.

    Lelek
     
  3. Loa Lu

    Loa Lu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Beiträge:
    17
    Ort:
    LB
    ein wirklich interessanter Fall!
    Wesen kommunizieren oft über Kerzen. Ich kenne dieses "Phänomen"...
    Vielleicht kann ic dir ja helfen?

    LG
    Loa Lu
     
  4. Schreiberling

    Schreiberling Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    141
    hallo silentdeath,

    also, auf spiritueller ebene nehme ich als eine anhaftung wahr. es handelt sich um eine verbliebene energie, die dort hängengeblieben ist. es ist keine komplette energie; sondern eine art seelenanteil. etwas, was sich nicht komplett aus dieser dimension lösen konnte, noch teilweise dort "verhaftet" ist. er hängt wie mit einer fussangel mit einem bein noch auf dieser ebene. ich gehe da jetzt aber nicht weiter rein.....in die geschehenisse..........damals.

    es hat etwas mit dem ort an sich zu tun. es ist nichts böses. eher arm dran. es ist an der wand "beheimatet", an der das kopfteil des schlaflagers steht du brauchst wirklich keine angst haben. es ist nichts bösartiges. allerdings muss ich zugeben, dass es sehr viel unkomplizierter, gefühlsmäßig unkomplizierter, ist, wenn sich solche anhaftungen in einem anderen raum der wohnung befinden.

    gegenmittel? verständnis..........im dialog mit dieser seelenanhaftung........... ein offenes wort.........räuchern mit lorbeer. dies ist ein duft, den diese energie sehr liebt....liebte.....früher. räucher damit und sprich mit deinem unsichtbaren "gesellschafter" während du räucherst.
    der geruch des lorbeers wird ihn sanft und sentimental stimmen. und.......ich kann nicht genau erklären, wie es sich abspielen wird.........wird er sein weg auf die andere seite vollends finden. dann ist schluss mit dem "budenzauber".

    machs bitte an neumond. es ist der beste termin.

    hab keine angst wegen deiner wahrnehmungen. diese begebenheit bringt nur deinen draht zur anderen seite der dimension zum vorschein. eigentlich ein schönes schlüsselerlebnis.

    viel glück

    schreiberling

    PS: da schwebt mir noch auf meinen geist..............bis zum termin an neumond kannst du ein bündel lorbeer neben eure wohnungseingangstür hängen. das bündel wird die energie anziehen und dort binden......allemal besser als im schlafzimmer:)
     
  5. Baba Selemani

    Baba Selemani Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    470
    Hallo SilentDeath,

    Schreiberling hat es sehr gut beschrieben warum du dich in diesem Zimmer nicht wohlfühlst! In der alten Wohnung von meiner guten Freundin hatten wir genauso ein Problem. Ich habe es dann auf meine Art gelöst! Ich habe schon sehr viele Momente gehabt im Traum wo Verstorbene nicht aus ihrer Wohnung gehen wollten und ich ihnen sagen musste das sie Tod seien. Wobei ich sagen muss es war für mich nicht anstrengend da diese Seelen eher guter Natur waren und ich ihnen nur den Weg zeigen durfte von Oben aus gesteuert natürlich. Erlöse diese Seele mit Gott zusammen im Schlaf wenn du träumst und du wirst merken dass diese Seele dir dann dankbar ist für deine Hilfe die du geleistet hast.

    Baba
     
  6. Schnecke

    Schnecke Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hmm interessant. ich bin ja auch sehr zugänglich für solche phänomene.

    seit ich in dieser, jetzigen wohnung wohne, weiß ich auch, dass hier irgendwas ist. also schritte höre ich obwohl wir ober und unter uns keine nachbarn haben - also die wohnung ist quasi an das wohnhaus als einzelwohnung angebaut. das licht ging während einer kartensitzung mitten in der nacht in der küche (neben wohnzimmer) an obwohl beide katzen "ausgesperrt" im vorzimmer am kratzbaum lagen.

    bei mir ist es jedoch so, dass ich keine negativen gefühle habe sondern mich nicht "fürchte" somit lass ich "meine" geister auch hier leben und habe kein ungutes gefühl dabei. also ich glaub diese sind einfach gut gesinnt.

    meine freundin, die eigentlich ein medium ist und ich haben auch schon gechannelt - aber irgendwie kam da nix zurück.

    deshalb lass ichs einfach drauf beruhen.

    aber wenn du wirklich was negatives spürst würd ich glaub ich auch versuchen etwas zu unternehmen.

    wünsch dir alles liebe und viel kraft.
     
  7. basti91

    basti91 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    251
    Ort:
    wien - 5.
    hey ich hab auch sowas, allerdings im vorraum. aber ich hab leider keine tür zwischen vorraum und schlafzimmer und jedesmal wenn ich im bett lieg und mein blick in den vorraum fällt, läuft mir so ein eiskalter schauer über den rücken. diese energie traut sich nicht in mein schlafzimmer, weil ich mein schlafzimmer gut geschützt habe. ich komm mir sehr manipuliert vor von dieser energie und fühl mich andauernd beobachtet. es kommt mir so vor als würd dieses wesen bei allen meinen vorhaben irgendwie dazwischenfunken. sei es jetzt, dass mich freunde eigentlich besuchen wollten und dann plötzlich doch nicht kommen, oder dass ich überhaupt die wohnung verlassen kann, weil mich diese energie oft richtig deprimiert. ich hab schon mit weihrauch geräuchert und versucht, es zu entfernen, hab den erzengel michael und anubis darum gebeten, die seele zu entfernen.
    davor war schon einmal ne seele da, die habe ich aber ins licht führen dürfen.

    ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll, ich bin wirklich wirklich am verzweifeln!!!

    danke schonmal für die hilfe :)
     
  8. Alfi69

    Alfi69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    20
    Ort:
    AW: Irgentwas stimmt da nicht im Schlafzimmer....
    hey ich hab auch sowas, allerdings im vorraum. aber ich hab leider keine tür zwischen vorraum und schlafzimmer und jedesmal wenn ich im bett lieg und mein blick in den vorraum fällt, läuft mir so ein eiskalter schauer über den rücken. diese energie traut sich nicht in mein schlafzimmer, weil ich mein schlafzimmer gut geschützt habe. ich komm mir sehr manipuliert vor von dieser energie und fühl mich andauernd beobachtet. es kommt mir so vor als würd dieses wesen bei allen meinen vorhaben irgendwie dazwischenfunken. sei es jetzt, dass mich freunde eigentlich besuchen wollten und dann plötzlich doch nicht kommen, oder dass ich überhaupt die wohnung verlassen kann, weil mich diese energie oft richtig deprimiert. ich hab schon mit weihrauch geräuchert und versucht, es zu entfernen, hab den erzengel michael und anubis darum gebeten, die seele zu entfernen.
    davor war schon einmal ne seele da, die habe ich aber ins licht führen dürfen.

    ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll, ich bin wirklich wirklich am verzweifeln!!!



    Hallo Basti

    Ich würde die Wohnung einmal ausräuchern hast ziemlich negative energie drinnen.
    wenn es nicht hilft melde dich bei mir werde es dir energetisch reinigen wenn du es willst.

    alles liebe
    christoph
     
  9. basti91

    basti91 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    251
    Ort:
    wien - 5.
    Werbung:
    hey alfi69

    ja ich hab einige dieser energien gesehen, unter anderem war auch luzifer mal wieder dabei. der ätherschleim wuselt nur so herum, wäh. geräuchert hab ich schon so oft und es wird nicht besser, leider. jetzt hat mir eine freundin teufelskralle mitgegeben zum räuchern, die zerstört zwar ALLE energien in der wohnung, aber mir is es lieber, wenn ich mir meine wohnung dann selbst energetisiere, solang diese massiven negativen energien mal verschwinden vom vorzimmer. :)
    danke für das angebot, trotzdem :)))

    ich hoff das hilft diesmal was.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen