1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

irgendwer ist bei mir..brauche hilfe

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von vany250, 15. November 2009.

  1. vany250

    vany250 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    35
    Werbung:
    hallo ihr lieben,

    ich versuche hier mal mein glück. ich las schon mal in einem anderen forum hier, dass jemand das gefühl hatte es wäre jemand bei ihr und sie hat von hier aus auch Antwort von einem mitglied bekommen wer genau bei ihr ist. es waren verstorbene frauen und kinder. genau weiß ich es nicht mehr.

    mir geht es ähnlich. ich weiß zwar vielleicht wer es ist bin mir aber nicht sicher. kann man bzw. jemand sagen wer es ist., einfach so wenn man meinen text liest?

    Es fing damit an, dass ich nach dem Tod eines Bekannten, mit dem ich aber zu lebzeiten nie viel kontakt hatte, dennoch ziemlich betroffen war, als ich von seinem tod gehört hatte.
    ich betete abends für ihn und sang (weiß auch nicht mal warum) ein lied. Ich hörte plötzlich eine Stimme an meinem ohr die 3 bis 4 Wörter mit mir sang. ich war verwundert und dachte erst vielleicht war es auch meine Katze, jedoch war die Türe zu und sie war nicht im Zimmer. Mich hat es immer mehr darein gezogen. Das verstehe ich bis heute nicht. ich spührte öfters abends auf der Wange ein kribbeln und so als ob jemand mit beiden händen mein Gesicht festhält. ich spührte, dass ich nicht alleine bin. DAs alles ging so zwei Monate lang. Dann wurde es weniger. In letzter Zeit ist es wieder häufiger.

    letztens hatte ich beim Zähne putzen abends das gefühl jemand steht hinter mir. vor meinem geistigen auge konnte ich einen schattenförmigen umriss sehen, als ich jedoch in den spiegel schaute war nichts zu sehen. Ich ging ins bett und ich bin was mein Kissen angeht sehr penibel. ich schüttele es auf und schaue dass es richtig rum liegt, also die Knöpfe nach unten. Jedenfalls betete ich wieder und plötzlich wurde mein rechter Ärm ganz warm und es kribbelte. dann schubste mich ganz sanft jemand. es war so als stubste mich jemand von der rechten seite gegen meinen rechten arm. ich spührte es ganz deutlich. Dann ein zweites mal. doch mehr war nicht.

    ich ging dann auf die Toilette und als ich ins bett kam lag mein Kissen falsch herum. War ich das etwa selbst? ich weiß es nicht.

    Was sagt ihr dazu, ist da ein kontakt zustande gekommen oder kann es alles einbildung sein. Was ich noch dazu sagen möchte ich habe ziemliche einschlafprobleme doch wenn er oder sie da ist schlaf ich ein wie ein baby..es tut mir richtig gut und wünsche mir so sehr denjenigen einmal sehen zu können, damit ich gewissheit habe. zumindest wäre das ein beweis für mich, dass ích nicht total rumspinne.:confused::confused::confused:

    Was meint ihr..sind das erfahrungen die man macht mit verstorbenen?

    Gruß
     
  2. Hallo,
    vielleicht ist es ein Engel, der Dich aufsucht und Dich ihn spüren läßt, Dich belohnt,
    ....weil Du für Deinen verstorbenen Bekannten gebetet hast, für seine Seele.
    Selbstlos.
    Schön, oder :)?!

    Alles Liebe
     
  3. elora

    elora Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Du!
    Ich habe einen bekannten der selbst solche Phänomene erlebt. Auch ich vermute habe solches schon erlebt. Die meisten Verstorbenen wandeln als Geistwesen umher und können nicht loslassen. Von was auch immer. Und du bist ein sehr feinfühliger Mensch darum kannst du sie spüren. Versuche doch mal mit ihm zu sprechen. Falls Du das aber nicht willst dann zünde eine Kerze an bete für ihn und schicke ihn ins Licht, das hilft bei mir meistens !

    LG Elora :flower2:
     
  4. vany250

    vany250 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    35
    hallo,
    danke für eure antworten.

    ich weiß nicht wie ich mit ihm sprechen soll. in gedanken?

    es sind noch mehr sachen passiert, die ich hier nicht alle aufzählen kann, aber irgendwas oder wer ist ab und an bei mir, dass spühre ich. nur leider weiß ich nicht wie genau ich rausbekommen kann wer es ist.
     
  5. Desputia

    Desputia Guest

    Buuuuuuuuuuuuuuuh, wie gruselig!
     
  6. Werbung:
    Ich entnehme Deinem Text, das der Kontakt angenehm für Dich ist.
    Das freut mich sehr, denn viele Andere berichten von unangenehmen Begegnungen.
    Ich denke, daß, wenn Du erfahren sollst "wer" diese Energie ist, Du es herausfinden wirst. Durch Zeichen, durchs Sehen, durchs Spüren, durchs einfach Wissen.
    Sei geduldig.

    Alles Liebe
     
  7. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.905
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Hallo Vany
    du hast garnicht über deine Mutter gesprochen. Sprich mal von ihr.

    Liebe Grüsse ELi
     
  8. carat

    carat Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    also mein erster Gedanke war:das war bestimmt ein Engel!Dieses Gefühl von Geborgenheit kenne ich sehr gut!
    Hast du schon versucht "seinen" Namen herauszubekommen?Frag ihn doch einfach mal,nach deinem Gebet.Vielleicht bekommst du ja eine Antwort.
    LG
     
  9. vany250

    vany250 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    35
    lieber eli,

    nimm mir meine unwissenheit nicht übel. Aber wieso sollte ich über meine mutter sprechen. Sie ist nicht verstorben, falls du das meinst. oder hat es andere hintergründe?

    habe den namen leider noch nicht rausbekommen.

    also denkt ihr es ist eher ein engel statt eines verstorbenen oder können verstorbene auch engel werden?

    LG
     
  10. BIRMI

    BIRMI Guest

    Werbung:
    Hi vany, du bildest dir das sicher nicht ein, soviel dazu, ich habe schon ähnliches erlebt, mitten in der Nacht, ging die Tür auf, habs nicht gesehen, aber gehört, ich war hellwach und hab es nicht geträumt, das weiss ich zu 100% und ich spürte schon wie "er" mich an der Hand berührte. Ich weiss, dass hört sich jetzt wie einer Geistergeschichte an, aber es war real. Ich ließ es einfach zu und hatte nicht einmal Angst. Es war schön seine Anwesenheit zu spüren. Dann schickte ich ihm das Gefühl, es ginge mir gut und er müsse nicht nach mir schauen und schickte ihm Liebe. Ja so war das...
     

Diese Seite empfehlen