1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Irgendwas stimmt doch da nicht...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Fortuity, 30. September 2007.

  1. Fortuity

    Fortuity Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    323
    Ort:
    bei Zürich
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Mein HM = Seelenpartner und ich kennen uns seit 1,5 Jahren, waren nie wirklich zusammen, konnten aber auch nicht ohne einander sein, d.h. wenn sich der eine zurückzog kam der andere und umgekehrt... Vor knapp 3 Wochen wollte er noch mit mir ins Bett, was ich "dankend" abgelehnt habe - mit dem Hinweis, dass ich nicht nur auf Sex reduziert werden möchte. Ich weiss, dass ich ihn damit "getroffen" habe, denn seitdem hat er ziemlich "bockig" reagiert... Und heute hat er mir dann urplötzlich mitgeteilt, dass er sich endlich verliebt habe und was für ein grossartiges Gefühl dies sei... :(
    Mein Gefühl sagt mir aber, dass da irgendwas nicht stimmt... Wenn er wirklich verliebt ist, wieso will er mir dann absichtlich weh tun mit seinen Worten "endlich" und "grossartiges Gefühl"?? Hmm, ich habe jedenfalls die Karten gelegt mit der Frage, inwieweit es stimmt, dass er sich verliebt hat und wie das Ganze einzuordnen ist... Aber wie's nun mal so ist, wenn man selber beteiligt ist, sieht man vor lauter Wald die Bäume nicht mehr... Könnt ihr mir da bitte weiterhelfen? Hat er sich tatsächlich verliebt oder will er mir nur irgendwie eins "auswischen"?

    Herr --- Reiter ---- Mäuse -- Buch - Baum - Vögel - Sarg --- Lilie
    Anker - Störche - Schlüssel - Ring - Sense -- Kind - Wolken - Ruten
    Fische - Turm -- Schlange -- Dame - Berg - Mond -- Park -- Blumen
    Bäre --- Sonne --- Serne --- Hund - Wege - Kreuz - Herz --- Klee
    ------------------- Brief --- Schiff - Haus - Fuchs

    Liebe Grüsse
    von einer etwas ratlosen Fortuity :dontknow:
     
  2. ashari

    ashari Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    NRW

    Hallo,

    ja, ja die Männleins :)

    mein Versuch:

    Er ist im Moment sehr in Bewegung der Gute.Auch was das sexuelle betrifft, spielt dieses bei ihm eine große Rolle.
    Veränderungen durch eine Frau, vielleicht kennengelernt übers Intenet,sehe ich schon aber auch das diese wieder in den Verlust geht. Meine auch das sie gebunden ist.

    Ich denke bei euch liegt im Großen der FREUNDSCHAFTSaspekt und auch das ihr verbunden seid.Nicht in Hinsicht für die typische Liebe aber bei euch spielt das Gefühl und die Liebe als Menschen die sich sehr mögen eine große Rolle,(also nicht mit Sex und intimitäten) und das schon länger.Bei euch spielt alles mit.Diskussionen, Gefühle, Streitereien, genauso aber auch das freudige.Im Moment blockiert aber es kommt wieder ein Neuanfang für euch.Aber sei dennoch offen und fixier dich nicht nur auf diesen "Freund".

    Meine Liebe, ICH denke, es kommt ein Mann für Dich.Denn du hast schon den geheimen Wunsch nach einer stabilen Beziehung im Kopf.
    Frag mich nur bitte nicht woher? :) Vielleicht über den Beruf, wo es auch Veränderungen geben wird für Dich oder aber er ist selbstständig?...oder aber in der Öffentlichkeit und es wird eine nette Einladung geben... :stickout2
    Jedenfalls meinst Du, dich zwischen den beiden Männern entscheiden zu müssen.

    Das wars erstmal.Ich hoffe Du blickst durch :)

    Alles Liebe, Sandi
     
  3. Fortuity

    Fortuity Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    323
    Ort:
    bei Zürich
    Liebe Sandi!

    Aaah, ganz ganz herzlichen Dank für deine Deutung!! :kiss4: Unglaublich, was du da so alles siehst! Würde das gerne auch endlich mal so können... So wie du das beschreibst, ergibt es für mich ein stimmiges Bild, mega lieben Dank!
    Ist wohl Herr im Reiter und Lilie gespiegelt zu Herr, oder? (Ich möchte gerne dazulernen, also bitte einfach korrigieren, wenn ich es falsch kombiniere)
    Da scheine ich leider "blind" zu sein, d.h. ich weiss nicht, wodurch dies alles zu erkennen ist. Ist sie die Schlange? Und wo sieht man Internet, Verlust (Schlange - Schlüssel - Mäuse?) und ihre Bindung?
    Meinst du den Hund im Haus des Herrn?
    Oh mann, wo kann man das denn alles sehen? Und wieso spielt der Sex keine Rolle? Die sexuelle Anziehungskraft zwischen uns ist ziemlich heftig - wenn auch bislang nur als extrem lebhaftes Kopfkino...
    Mag ja schon fast nicht mehr fragen, aber wo siehst du das? Das Kind ist im Haus des Fuchses und dieser im Haus des Kreuzes. Hat es damit was zu tun?
    Schwierig, wenn das Herz halt voll bei ihm ist... Aber bleibt wohl eh nix anderes übrig... :(
    Na, die stabile Beziehung habe ich schon seit Ewigkeiten im Kopf... Bislang war's jedoch leider immer nur ein Wunschtraum...
    Boah, wie hast du DAS denn gesehen?? Ich bin ich einer relativ sicheren beruflichen Position und der Job gefällt mir mega gut. Gleichzeitig schlägt jedoch seit einiger Zeit ein "zweites Herz" in meiner Brust, welches in eine völlig andere Richtung zielt...
    Die Wege im Haus der Dame habe ich selbst eher auf meine berufliche Entscheidung gedeutet - so quasi die Entscheidung zwischen meinem sicheren und wirklich guten Job und meinem anderen Herzenswunsch, welcher mit sehr sehr grosser Unsicherheit und finanziellem Risiko verbunden wäre... Das würde dann tatsächlich in Richtung Selbständigkeit und Öffentlichkeit gehen (hat mit Schriftstellerischem zu tun)... Aber eben, ich traue mich nicht recht, da ich sehr sehr lange finanziell extreme Schwierigkeiten hatte und es nun endlich durch meinen Job geschafft habe, hier Stabilität zu erreichen. Ich habe einfach Angst, wieder in ein finanzielles Loch zu fallen...
    Ja, durchgeblickt habe ich, d.h. es klang alles sehr stimmig für mich! Nur wäre es klasse, wenn ich jeweils wüsste, wie du darauf gekommen bist... Aber nur wenn du magst! Find's total lieb von dir, dass du dir Zeit für mich und mein Anliegen genommen hast!! DANKE!! :liebe1: Gib bitte Bescheid, falls ich dir mal in einer Astrofrage weiterhelfen kann, ja?!!

    Liebe Grüsse
    Fortuity
     
  4. ashari

    ashari Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    NRW
    Hey und HERZLICHEN DANK für Deine Begeisterung :) Freue mich natürlich immer, wenn irgendwas auch passt :banane:

    Ich werde Dir später erklären (versuchen zumindest) wie ich was gedeutet habe. Aber bei mir ist vieles über die Intuition was über die Erklärung der Karten oder Kombis kein stimmiges Bild ergibt....

    Aber ich versuchs. Bis später :liebe1:
     
  5. ashari

    ashari Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    NRW
    Oh Mann!!!!! Jetzt könnt ich platzen! Habe Dir geschrieben wie ich was gesehen habe und dann stürzt mein SCH... Internet ab und alles ist weg!!!Weiß nicht ob ichs heute nochmal hinbekomme... So ein Mist, Mist, Mist :nudelwalk:nudelwalk:nudelwalk

    Also die Erläuterung nocheinmal in Kurzfassung....:clown:


    Aber ich finde es sowieso sehr schwierig im Nachhinein zu erläutern. Weil wenn ich ein Bild sehe, fließen so die "Infos".
    Und solche Online-Bilder kann ich fast kaum deuten-kein Zugang.Aber bei deinem gings. Schon komisc....mal ja-mal nein!

    Naja,auch bei mir heißt es ÜBEN-ÜBEN-ÜBEN! Alles Liebe Dir.

    Und ne Astrofrage...die habe ich bestimmt mal :banane:
     
  6. Fortuity

    Fortuity Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    323
    Ort:
    bei Zürich
    Werbung:
    Hallo liebe Sandi! :)

    Ganz herzlichen Dank für deine näheren Erläuterungen zu deiner Deutung!! Ist total lieb von dir! :liebe1:
    Okay, das habe ich verstanden, wäre selbst aber sicherlich nie drauf gekommen. Kann ich mir noch sehr gut vorstellen, dass er sie über's Internet kennen gelernt hat...
    Daraus schliesst du also, dass sie gebunden ist. Wäre ich auch nicht drauf gekommen.
    Siehst du das jetzt aus dem Brief unter den Sternen und der Schlange? Oder am Turm vor der Schlange? Bedeutet es eigentlich auch was, dass die Schlange ausgerechnet direkt neben mir liegt, also auf gleicher Höhe? Ich muss sie ja direkt anschauen...
    Oups... Wäre schön, ich wäre hellsichtig... :) Ich treffe wohl bei anderen ab und zu recht gut ins Schwarze, jedoch scheine ich gerade bei meinem HM jeweils völlig daneben zu liegen, wenn ich seinen Aussagen Glauben schenken darf... Wenn ich z.B. das Gefühl habe, dass es ihm gerade überhaupt nicht gut geht, betont er besonders, wie gut es ihm doch geht...
    Nun, wieso deutet es dann gleichzeitig auf starke sexuelle Aktivität bei ihm hin? Da könnte man jetzt doch auch sagen, dass die Lilien im Sarg liegen, also dass da bei ihm eher nix läuft, oder? Das sind genau die Dinge, die mir beim Deuten so Mühe machen, weil ich es nicht zuordnen kann, wann jetzt welche Interpretation zutrifft.
    Nur weil ich eine feste Verbindung im Kopf habe (Ring über mir)? Oder schliesst du das noch aus was anderem? Kannst du womöglich irgendwelche Zeitangaben aus dem Blatt "ableiten"?
    Hmm... Und wie "hüpfe" ich von der Dame zum Anker? Mein Verständnisproblem liegt darin, dass ich zwischen Dame und Anker keine konkrete Verbindung erkennen kann.
    Mag hier vielleicht noch jemand was dazu sagen? Wäre superlieb!
    Achje, das auch noch... Tut mir sehr leid, dass du demnach auch noch doppelte Arbeit hattest. Dann erst recht ein liebes :danke:
    Na da hab' ich ja offenbar richtig Glück in meinem Liebesunglück gehabt! :) Oh Mann, wenn das nur nicht so derartig weh tun würde... Ich kann quasi nur jeden darauf hinweisen, es sich gut zu überlegen, ob er/sie sich wirklich beim Universum die/den Seelenverwandten "bestellen" will... Ich hatte zu dem Zeitpunkt ja Null Ahnung, was das bedeuten kann... Nicht, dass ich es bereue, jedoch frage ich mich halt schon, welcher Sinn darin besteht, wenn die beiden Seelen dann doch nicht verschmelzen dürfen...
    Na da freu' ich mich drauf, wenn ich mich bei dir revanchieren darf!!
    Dir auch alles erdenklich Liebe und Gute und nochmals DANKE für deine Zeit und deine liebe Unterstützung! :kiss4:
    Fortuity
     
  7. ashari

    ashari Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    NRW
    Hallo :)

    Es tut mir leid aber ich kann Dir wirklich keine "logische " Erklärung für Deine noch offenen Fragen geben, wie ich auf was komme.

    Es ist einfach mein Gefühl(Intuition) kombiniert mit einigen Kombis.
    Ich habe auch in meinem Onlinekurs ein echtes Problem mich an die Lehrmittel zu halten. Je mehr ich lese und mich an die "Regeln" in den Unterlagen halte, desto blockierter werde ich.
    Habe mir auch mal die Mühe gemacht zu jeder Karte MEINE EIGENE Sicht zu schreiben und habe somit MEINE Kombinationen und Bedeutungen die nicht in Büchern stehen.
    Denke, die Zigeuner in den früheren Jahren hatten auch keine Bücher und Internet ect. sondern aussschließlich IHR Gefühl.Und so ist es für mich auch stimmig.
    ABER.... letztendlich ist es auch egal WIE man wo drauf kommt....Passen sollte es :)

    Und wenn 50% bei einer meiner Deutungen stimmen dann bin ich schon mega glücklich :banane:

    Alles Liebe
     
  8. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Liebe Fortuity,

    da bin ich auch mal wieder. :)
    Hab schon sooo lange nicht mehr gedeutet, darum mach dich lieber aus einem Mix aus meinem persönlichen Senf und dem vorsichtigen Versuch des Kartendeutens gefasst. :clown:

    Herr --- Reiter ---- Mäuse -- Buch - Baum - Vögel - Sarg --- Lilie
    Anker - Störche - Schlüssel - Ring - Sense -- Kind - Wolken - Ruten
    Fische - Turm -- Schlange -- Dame - Berg - Mond -- Park -- Blumen
    Bäre --- Sonne --- Serne --- Hund - Wege - Kreuz - Herz --- Klee
    ------------------- Brief --- Schiff - Haus - Fuchs

    Zunächst fiel mir Fuchs Kreuz auf, hat mich auch desöfteren begleitet eine Zeit lang. "Falsches" Schicksal oder besser gesagt, der Aufruf, dieses "Schicksal" aufzulösen? Hat viel mit dem Herz zu tun und seinem Zustand, sich nicht öffnen zu können. Mit Mond Klee Reiter Herr sind das für mich die kurzlebigen Glücksgefühle, die er dir gibt.
    Mit dem Herren geht es nicht weiter Herr Reiter Mäuse und er stellt sich in der Legung durch die Eckkarten auch mehr als Geliebter dar. Ihr habt keine direkte Verbindung, nur über die Häuser, wenn man zur Mondreihe noch die Wege hinzunimmt. Der Berg hat eine starke Position, durch Ringe Berg und Sense Dame sind es immer wiederkehrende Frustrationen und Hindernisse, die sich dir in den Weg stellen und dich verletzen. Ich möchte gar nicht zu "psychoanalytisch" werden, aber irgendwie kam mir folgender Gedanke, wenn ich die Sense näher betrachte. Sie zeigt auf das Kind, welches damit der Punkt ist, der verletzt. Kind Sense Störche Fische legen bei mir die Vermutung nahe, dass um Verletzungen geht, die bereits im Mutterleib stattgefunden haben könnten. Bei den Fischen kam ich spontanerweise auf Fruchtwasser, darum Mutterleib. Naja, für dieses Thema gibt es ja einiges an Literatur, wenn es mit dir irgendwie in Resonanz geht.

    Liebe Fortuity, ich hatte anno dazumal eine halbwegs ähnliche Situation. Zumindest war ähnlich, dass es plötzlich eine dritte Person gegeben haben soll, was mir auf so sonderbarer Art und Weise zugetragen wurde, dass ich es kaum glauben konnte. Es deutete vieles auf eine Lüge hin, wenn es das nicht war, dann zumindest eine Flucht. Ich habe damals sehr gelitten und mich extrem demütigen lassen. Letztlich, diese dritte Person hatte es tatsächlich gegeben. Aber das spielt gar keine Rolle. Spielte es auch damals nicht. Das Ergebnis wäre dasselbe gewesen: ein wahnsinniger seelischer Schmerz, dadurch dass meine Gefühle und meine Person nicht respektiert wurden, ja regelrecht getreten wurden, dadurch dass ich plötzlich so "bäh" war, obwohl es unmittelbar zuvor noch anders ausgesehen hatte.

    Manche Situationen spitzen sich zu, so meine Erfahrung. Man wird regelrecht auf etwas hingewiesen, bis man es sieht - anfangs mit einem Nasenstubser, mitunter wird es immer stärker. Es ist eine doppelseitige Herausforderung: man selbst fordert solche Orkane heraus und man wird durch sie herausgefordert.

    Sodele, just my mustard dazu. :reden:

    Näheres gerne über PN oder auch hier, wie du magst und sofern mein Senf nicht ausgeht. :)

    Liebe Grüße
    L.
     
  9. Aibi

    Aibi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    Spanien
    Huhu mal kurz. Ich hab zwar nix zu deuteln aber ich möchte der lieben Lady mal kräftig zustimmen. GENAU SO war es bei mir auch...Man sollte wirklich auf die Zeichen achten und die dicke rosa Brille absetzen. Du hast exakt das geschrieben, was ich seit Wochen zu beschreiben versuche. Heute bin ich froh das der letzte Steinbrocken nicht mehr auf meiner Seele liegt, und ich wieder frei Atmen kann. Egal wie gross die Liebe ist, demütigen lassen sollten wir uns nicht. :nono:

    Ich sende allen Mädels meine herzlichsten Grüsse. :liebe1:
     
  10. Fortuity

    Fortuity Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    323
    Ort:
    bei Zürich
    Werbung:
    Liebe Sandi! :)
    No prob, dachte nur ich frage mal, hätte ja sein können, dass es noch weitere Kombis sind, die bislang nicht erwähnt wurden.
    Das ist vermutlich der Königsweg des Deutens!
    Na, vielleicht solltest du das mal veröffentlichen! Wäre bestimmt hilfreich und würde evtl. auch andere anregen, ihren eigenen Interpretationen zu vertrauen.
    Also in meinem Fall lag deine Trefferquote deutlich über 50%! :) :banane:

    Ganz liebe Grüsse
    Fortuity
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen