1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Irgendjemand hindert mich an meinen esotherischen Dingen

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Esogothiker, 17. Februar 2009.

  1. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Servus,

    ich habe immer wieder gemerkt, dass mich irgendjemand oder irgendwas an meinen esoterischen Themen hindert. Ich fange mit etwas an, und kurzer Zeit später ist man bei ganz anderen Dingen. Ich habe das Gefühl, dass mich jemand spirituell vom Thema ableiten will.

    Beschäftige ich mich mit etwas, schwupps ist man kurzer Zeit später bei ganz anderen Gedanken.

    Habt Ihr das auch schon erlebt, dass Euch was oder jemand von euren esoterikangelegenheiten ablenken will?

    LG Peter
     
  2. Liane27

    Liane27 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hessen
    Wahrscheinlich leidest Du unter Konzentrationsschwäche...
     
  3. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    mmh... oder hast wichtigere Dinge zu tun.
     
  4. DrunkenMonkey

    DrunkenMonkey Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Allemannien
    Naja. Besser als sich Selbstvorwürfe zu machen hehe :D

    Vielleicht versuchst du zu bewusst auf die Esoterik einzugehen. Ich persönlich hab die Erfahrung gemacht, dass vor Allem die Intuition sehr viel in der Esoterik zu melden hat und die macht manchmal anders als das Bewusstsein...also könnte deine Intuition der Übeltäter sein...lass das einfach mal zu und schau dir dann das spätere Ergebniss an. Ist gut möglich, dass es dich positiv von den Socken haut :zauberer1

    Gruß
    DMonkey
     
  5. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    vielleicht ist gar die Esoterik in deinem Alltag...
    vielleicht solltest du dem dankbar sein, dass dich etwas ablenkt...
    vielleicht lenkst DU dich ab...
    vielleicht ist es alles gut so...

    :katze3:
     
  6. Angel

    Angel Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Es wird Dir einfach gezeigt, dass Du Sachen ausprobieren möchtest - die Dir erstens schweren Schaden zufügen würden und zweitens - es Dir nicht durchgeht was Dein
    Verstand will.
    Deine Seele will Dir etwas sagen damit.
    Es ist nie der Verstand - sondern das was über Dir ist. Seele ist das was Leben im Körper macht und aktiv hält.
    Tiefe Angst in der Seele - durch Vorleben entstanden, weil Du jenseits allem immer nur andere Sachen machen wolltest, die das Leben jäh immer wieder zerstörten.
    Es sind - nur um kurz zu erklären - 2 Wesen in einem Körper. Seele - die man nicht lebt wenn sie dagegen ist - und der Verstand. Das Ego - oder das "niedere Selbst".
    Bei Dir ist die Seele dabei, nie wieder soviel von Esoterischem oder Energetischem für
    Dein Sein haben zu möchten. Zeigt Dir deine eigene Seele - und das kann sogar dazu führen, dass Du ziemlich zerrüttet im Körper wirst. Dann - spricht die Seele klar.
    Und genau dadurch - versuchen viele weiterzusuchen - was noch mehr Schaden macht.
    Lg. Angel
     
  7. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Als Beispiel hatte ich eine Zeit, sogar mit Erfolg was Astralreisen betrifft. täglich übte ich und es gab auch ein Erfolgserlebnis mal was astrales zu erleben. Bücher habe ich auch fleissig gelesen und auch im Internet recherchiert.

    Irgendwann war es nicht mehr so. Ich probierte es immer wieder aber der Erfolg blieb aus. Ok, selten (heute auch) kam das typische vibrieren von alleine ohne mein darauf vorzubereiten.
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.893
    Ort:
    An der Nordsee
    Wie schaut das aus, wenn man von jemanden "spirituell vom Thema abgeleitet" wird, was muss ich mir darunter vorstellen? Wer ist dieser "Jemand", ein Teil von dir?

    Deine Formulierung fällt mir auf ... ICH beschäftige mich .... MAN wird abgelenkt ....
    Irgendwie scheint es da etwas in dir zu geben, das sich eben nicht mit diesen Themen beschäftigen will, denn MAN ist auch immer nach kurzer Zeit bei anderen Themen - nicht ICH.

    Lg., R.
     
  9. Entity³³

    Entity³³ Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Wien
    Hallo Peter

    Der krampfhafte Versuch dich in diese Dinge zu schieben, scheint mir nicht abgestimmt zu sein mit dem was deine Seele will.
    Diese Dinge lassen sich nicht erzwingen, sie kommen zu dir wenn es passt (Bsp. Manchmal kam das typische vibrieren von alleine ohne mein darauf vorzubereiten)

    Als Anfang würde ich es anstreben erstmal zu einem stabilen Ich zu finden bevor du Astralreisen angehst. Du hörst ja noch nicht mal drauf wenn dein Inneres noch nicht will.

    Warum bist du sooo stark auf der Suche??

    LG Nikola
     
  10. Powerof47

    Powerof47 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    Du lenkst dich ab und kein anderer !!

    Dein Geist ist es seit Urzeiten gewohnt zu denken..

    Ihn erst mal von diesem Unsinn abzubringen sollte dein Ziel sein.

    Stell dir ein innerliches Bild von dem Ergebnis vor.

    Dein Unterbewusstsein wird alles dafür tun das Bild zu realisieren.

    Was auch gut klappt.

    Guck in die Wolken und achte auf die Bewegung , dabei stellst du dir vor wie du deine Gedanken vergisst und der Bewegung folgst.

    Bei sowas hat schon so mancher eine spontane Erleuchtung gehabt.

    Hab ich jedenfalls schon 3 mal jetzt gelesen.

    Kann ich mir auch gut vorstellen.

    Die Wolken sind ein gutes Meditationsobjekt.

    Vielleicht auch mal in den Wald gehen und die Verbindung zur Natur stärken.

    viel Glück

    47
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen