1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Irgendetwas passiert in naher Zukunft

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Ldzukunft, 1. Juni 2009.

  1. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    Werbung:
    High,

    ich muss mal was los werden und zwar habe ich den ganze kram von 2012 vor nicht geringer Zeit entdeckt und ich glaube dass die meisten Aussagen dazu profit macherei und absoluter Müll sind. Aber nicht die Kernaussage der Maya, der Propheten etc.

    Davon mal abgesehen habe ich allerdings ein anderes Thema.

    Um mich zu verstehen müsst ihr wissen, dass ich schon seit früher Kindheit manchmal schwer wiegende Entscheidungen getroffen habe, die niemals mit meinen Wissenstand zu derzeit möglich gewesen wären. Heisst Entscheidung zu treffen auf Intuition ohne genau zu zu wissen warum oder wieso.

    Das erstaunliche ist aber, dass jeder dieser Entscheidungen absolut richtig war selbst bei objektiver Betrachtung nach dem ich den Wissenstand erreicht habe um zu verstehen warum es richtig war.

    Nun zum Kern der Sache. Ich habe unbewusst und ohne es zu realisieren den materialistischen (Konsummainstream) Pfad verlassen, durch diverse Entscheidungen. Dabei war ich auf dem besten weg der absolute Materialist zu werden. Hätte ich weiter gemacht würde ich jetzt sehr viel geld verdienen.
    Aber ich hatte keine Lust mehr und erschien mir sinnlos und hohl damals. Obwohl ich beste Aussichten hatte. 2007
    Seit dem habe ich mich aber immer noch mainstream befunden und war ok damit.

    Jetzt Anfang 2009 hat sich aber was Grundlegendes geändert und zwar gewaltig.

    Erst habe ich mich mit mehr Sachen beschäftigt und dabei nichts besonderes gedacht. Aber seit dem wird die Materie immer komplexer und ich verstehe immer mehr wichtige Sachen immer schneller. Es ist seltsam, ich habe zwar auch studiert aber Geisteswissenschaft keine Physik. Trotzdem habe ich mir z.b. Die Gesamte Quantenphysik in wenigen Wochen in den Kopf geknallt und konnte nicht aufhören... Natürlich kann ich nicht nicht selbst die Theorie von Bell, Einstein etc. ableiten aber ich verstehe die Gleichungen schon sehr gut.
    Ebenso alle anderen Physik Theorien. Irgendwas scheint mit dem Gehirn zu oder Bewusstsein zu passieren. Aber ich habe keine Ahnung warum und was genau.

    Zum Glück kann ich sagen, dass ich aus der Vergangenheit weiss das diese Entscheidung richtig sein wird aber es ist unheimlich.

    Im Moment bin ich dabei Philosophie zu lesen Sokrates, Platon, Kant , Popper usw.. Ich kann nicht aufhören und was ich bisher sagen kann:" Platon hat auf mehr Ebenen recht als sich das die meisten Menschen überhaupt vorstellen können."



    Danke für lesen und wenn ihr was schreiben wollt, nur zu :)
     
  2. Rosenrot

    Rosenrot Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    259
    Ort:
    home is where your heart is
    Hm,kenn mich zwar nicht so gut aus mit diesem Thema,habe aber im Zusammenhang mit dem "Dimensionswechsel" schon oft von Transformation gehört.Vielleicht passiert das ja gerade mit dir und die Veränderung ist für einen "höheren Zweck".Das solltest du auf jeden Fall annehmen und vielleicht garnicht hinterfragen , sondern einfach machen.Hat ja bisher bei dir auch prima funktioniert.
    Alles Liebe
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.861
    Ort:
    An der Nordsee
    Aha!

    Im Eifer deiner Selbstdarstellung ist dir irgendwie das Thema abhanden gekommen.

    Was wird denn nun in naher Zukunft passieren und woraus schließt du das?
    Ich meine, wenn mans genau nimmt dann passiert unentwegt irgendetwas ... heute, morgen, nächste Woche, oder wann auch immer.

    - Heute ist wahrscheinlich ein Flieger der Air France abgestürzt, da muss nicht noch mehr passieren -

    Wen oder was betrifft es was da deiner Ansicht nach passiert, nur dich, oder uns alle, das Weltengeschehen, das Universum ....

    R.
     
  4. aussteiger

    aussteiger Guest

    was du erlebst kenn ich - trifft auf mich auch zu, teilweise - und zwar schon seit ueber 35 jahren, das mit den entscheidungen...

    und wenn du mit der philosophie fertig bist, dann geh doch mal zur psychologie - und dann: knall dir alles an esoterik rein, so in etwa 300 buehcer ueber alle nur moeglichen themen der esoterik - dabei wird sich dann alles vorherige gelesene zu einem riesigen bild zusammensetzen, was dann auch sinn macht - auch so kann glauben entstehen...

    und dann weisst du auch, warum das gerade jetzt passiert, in dieser zeit!

    viel spass!

    ach ja, es gibt eine schnelllesemethode: photoreading - man kann ein buch in 10 minuten durchblaettern, das untere selbst fotografiert jede seite per querueberfliegen und man hat mehr als 70% des wissen intus...

    kann suechtig machen!

    hatte dann immer wieder phasen des erdens, wo ich kein buch oder gespraech mehr wollte - nur noch draussen sein, im wald 'spielen' - man wird sonst verrueckt, so komplex ist das ganze...

    lg
     
  5. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.296
    Einreihen - Buch schreiben. :D
     
  6. Nightbird

    Nightbird Guest

    Werbung:
    Das probier ich mal aus.
     
  7. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.296
    So habe ich Abi gemacht. :lachen:
     
  8. Nightbird

    Nightbird Guest

    Scherzkeks :D
    Nein ich meine, ich teste das auf Herz und Nieren.
     
  9. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.296
    Dann würde ich vorschlagen: Medizinische Texte auf chinesisch... :D
     
  10. aussteiger

    aussteiger Guest

    Werbung:
    gehoert uebung zu, wie zu allem - man muss sein unteres selbst ein bisschen trainieren...

    es stand in dem buch dazu: jemand der es gelernt hat hat auf einem 3-stunden flug die unfallverhuetungsvorschriften eines us-berufsverbandes (Oder so aehnlich) mit ueber 700 seiten 'gelesen' - und hatte bei der ankunft am ziel eine sitzung mit diesem thema, und kannte fast das ganze ding auswendig...

    ich selbst war zu faul, diese extremmethode zu ueben - es gibt vorstufen davon, und damit hab ich einiges gelesen, was mir nicht so wichtig war alles zu erfassen...

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen