1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Irgend etwas von außen ist in mein Solar Plexuschakra eingedrungen/ Exorzist gesucht

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von The_Sorcerer, 25. Dezember 2015.

  1. The_Sorcerer

    The_Sorcerer Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Ich praktiziere seit über 8 Jahren Zhang Zhuan Qi Gong(Säulen Qi Gong), Wudang Pai seit einem Jahr. Ich war schon vor 6 Jahren verdammt weit im Qi Gong, aber irgend etwas blockiert den Energiefluss.Diese Solar Plexus Blockade habe ich seit 5 Jahren.Kann das Qi nicht im Dan Tian sammeln, da sowas wie ne Qi Blutung da ist im Solar Plexus Chakra würde ich es mal so nennen. Wusste nicht was es sein kann, war bei dutzenden Heilpraktikern, niemand half. Hab dann einen Bioenergotherapeuten in Berlin aufgesucht der auch Geistheiler Exorzist ist und der hat mir da von früheren Leben erzählt,blabla, hat mich von diesen 5 Wesenheiten befreit die mir Energie aussaugten und dann meine Chakren gereinigt und mich überhaupt nicht berührt, saß gegenüber vom Sofa und hat nichts mal verlangt dafür. Er meinte so ich sei ein Engel und erzählte mir dann von meiner Lebensaufgabe und meinte der ist einer der wenigen die wirklich mit Gott sprechen können. Er meinte auch, dass ich einen tollen Schutzengel hätte, dass er mich am leben lässt, weil meine Aura so schwach und so am Arsch ist, das ich eigentlich schon tot sein müsste. Was auch immer er gemacht hat es hat geklappt. Ich konnte wunderbar meinen Dan Tian spüren, hatte hoffnung, dass ich meinen Körper und mich selbst heilen kann endlich wieder durch Qi Gong. Aber leider nur 5 Tage, weil ich dann spürte wie etwas tentakelartiges,wurmartiges in das Solarplexuschakra wieder eingedrungen ist etwas neues eingedrungen ist ? Und dann war mein Dan Tian wieder plötzlich am Arsch. Es ist schon so schlimm geworden, dass ich mit 28 komplett impotent bin. So von einem Moment auf den anderen konnte ich wieder keinen Ständer kriegen. Und ich habe die scheisse gespürt wie sie eingedrungen ist. Aber keine Wunde am Oberbauch. Hab da versucht den Typen wieder zu erreichen,habe ihm dieses Erlebniss wieder gegeben. Er antwortete nicht. Hat mir auch so ne Übung gezeigt, ich soll meinen Schutzengel bei Namen nennen und ihn dann um Hilfe beten, was natürlich gar nicht geklappt hat. Dann schrieb mir seine Frau, er hätte mich ein zweites Mal gereinigt( Aber ist ja klar, dass sowas nicht auf Distanz von der Ferne nicht funktioniert ) aber es ist meine Schuld, weil ich nicht auf meine Seele höre und irgend eine chinesische Gottheit die ich anbete, obwohl ich gar keine chinesische Gottheiten anbete. Und ich soll nicht böse sein, dass sie den Kontakt zu mir abbrechen, weil Gott ihm gesagt hätte er soll mich in Stich lassen. Ob was neues eingedrungen ist etwas altes weiss ich nicht. Aber es war schon so schlimm und es hat mir so brutal und rücksichtslos die Energie aus dem Körper gesogen, dass ich in 2-3 Wochen nach diesem Ereignis Atemnot hatte, Herzbeschwerden, ich ging diszipliniert zum Wudang, obwohl ich weiss, dass mit diesem Ding die Übungen immer nur mechanisch bleiben werden niemals energetisch. Hab sogar meinen Lehrer habe ich ganz ehrlich die Frage gefragt, ob die Leute vom Wudang Wai sich mit Exorzismus auskennen. Er hat mich nicht ausgelacht oder so. Sagte mir er werde mir später ne Mail schreiben was er auch tat. Ging zu so einem Bioenergotherapeuten in Stettin der wirklich verdammt gut ist. Mein Großvater war bei ihm wegen seiner Thrombose, konnte ganz normal fast laufen dann. Bei mir war das so ja energetisch hat er schon blockaden gelöst, aber dieses Gefühl im Solar Plexus Chakra ist nicht weg aber er hat mir schon geholfen was meine Impotenz angeht wenigstens bisschen für paar Tage. Er meinte, dass ich die Übungen falsch mache, falsch atme und hat mir so ne Atemübung gezeigt wie man seine Energieblockaden reinigt. Unter anderem sagte er mir, wenn mein Körper so weiter geht, dass ich in den nächsten 3-4 Jahren sterben werde.Hab ihn auch wegen Exorzismus gefragt, meinte ich soll mich an einen Bischof wenden, was ich noch nicht gemacht habe bis jetzt aber wahrscheinlich ausprobieren werden. Er meint ich habe einen niedrigen Testosteronspiegel und mehr Östrogene im Körper. War sogar beim Urologen mit meinem Problem in der Berliner Charitee aber die meinen ist alles in bester Ordnung, ich habe einen Testosteronspiegeln von 1,05 von einer Skala von 1-14. Mein Schwanz steht nicht und mein Sack produziert kein Sperma aber alles ist in bester Ordnung. Er kann mir nur anbieten, ne Lösung in meinen Schwanz zu spritzen um zu schauen ob er überhaupt steif wird. Habe sehr sehr lange warten müssen auf den Termin vom Endokrinologen, über ein halbes Jahr und warte seit fast einem Monat auf meine Laborergebnisse. Er ist Prof. und meint die von der Urologie haben keine Ahnung. Dann habe ich bei einem Krzysztof Jasieniecki angerufen der so ein toller Exorzist sein soll, war in ner richtig krassen Situation wo ich nicht wusste ob ich die nächste Woche überhaupt überlebe.Hatte wirklich heftige Atemnot, dass ich Nachts kaum schlafen konnte und ich fühlte auch wie dieses Ding sogar mich im Schlaf aussaugt.Irgend etwas hat er schon gemacht, dass die Atemnot wenigstens weg war und die Herzprobleme. Sagen wir, dieses Ding versucht mich nicht umzubringen. Aber auch nur so per Telefon hat er diesen Exorzismus gemacht. Er hat es aber nicht weg gemacht diese Blockade. Meinte so ja ich bin nicht mehr besessen, wäre so ne emotionale Sache, die sich ins physische gefestigt hat. Und hab da diese komischen Affirmationen gemacht die nichts gebracht haben von ihm.Dann besuche ich den in Stettin wieder der mir diese tolle Atemübung beigebracht hat die ich immer jeden Tag praktiziere,meinte zu mir, dass es viel schlimmer geworden ist als das letzte Mal, hat dann etwas gemacht wieder,Akkupressur vor allem. Also nichts da auf Distanzheilung.Bin dann zu so einem nach Warschau gefahren der mir wieder was anderes sagte, ich hätte Parasiten in der Region und die verursachen diese Energieblockade.Bei ihm spürte ich total die Wärme das Qi aus denn Händen was er da gemacht hat und er hat da so ne Art Bauchmassage gemacht und diese mysteröse Blockade war weniger. Dann so nen Zbigniew Jan Popko angerufen der es für nur 30 zl macht, eigentlich wollte ich zu ihm hinfahren, aber das war zuweit weg und ich habe nichtmal ein Auto, ohne Auto würde ich sowieso nicht dort hinkommen. Scheinbar ein totaler Hochstapler(Fernheilung klappt nie und das sagten alle Bioenergotherapeuten). Dann wieder zu dem nach Warschau gefahren. Das alles in nem Zeitraum von nem Monat. War happy, weil diese Schmerzen viel weniger waren dachte schon ah so sehr sehr sehr sehr sehr sehr leicht im hintergrund fühle ich mein Dan Tian wieder, wenigstens bisschen Potenz, durch diese Atemübung habe ich ne natürliche Dan Tian Atmung erlangt, ohne sie künstlich erlangen zu müssen. Man könnte sagen, ich konnte diese Energieblockade umgehen. Habe aber das Gefühl, dieses Ding will gar nicht, dass ich wieder einen hoch bekommen kann oder wenigstens bisschen Freude und Energien gewinnen kann beim Hun Chun Qi Gong. War neulich wieder bei diesem in Warschau wo ich dachte hmmm, war der vielleicht, der mir bei der Impotenz so sehr geholfen hat. Er machte diese Bauchmassage gab da Energie an die stelle die mir sehr gut getan hat. Die Schmerzen waren da fast weg. Werde auf jedenfall mich an ihn wenden weiterhin. Habe aber immer noch das Gefühl, dass im Solar Plexus berreich was drinnen ist. Es fühlt sich manchmal an wie so ne Art Pfeilspitze oder Speerspitze in mir drinnen steckt. Naja zu dem nach Stettin fahre ich erst nächtes Jahr hin, weil er dieses Jahr keine Termine hat. Kommt erst am 13/14 nach Stettin wieder und soll nächstes Jahr anrufen und nach den Terminen fragen. Ich warte immer noch auf meine Blutwerde vom Endokrinologen aber da ist nur Mozarts kleine Nachtmusik auf endlosschleife in der Warteleitung zu hören mit elektronischen Instrumenten. Hab in ein paar Tagen ein Date mit ner Frau die mir wirklich gefällt aber wenn es zum Sex kommen sollte dann hat sie ja ey kein bog, welche Frau will schon mit einem Impotenten zusammen sein. Das ist richtig scheisse. Ich ernähre mich gut, jeden Tag Obst/Gemüse,hochwertige Gewürze in Bioqualität.Jeden Tag eine sehr ballaststoffreiche Ernährung, dass ich viel kaken muss. Ich trinke nie Alkohol und rauche keine Zigaretten, weil sowas schlecht für den Qi Fluss ist. Ernähre mich nur für alles was gut für den Qi fluss ist.Auch diverse naturheilmethoden gegen Impotenz. Mache alles mögliche und habe alles mögliche probiert, aber außer diese Atemübung ist das alles nutzlos. Mein Problem ist, mein Dan Tian funktioniert nicht seit dem Zeitpunkt wo etwas in mich eingedrungen ist wieder oder neues in mein Solar Plexus Chakra.Da spüre ich, wie etwas mir Energie raussaugt. Mein Wudanglehrer hat es super mal beschrieben dieses Gefühl vom Dan Tian. Wie diese kleinen elektrischen Springbrunnen wo diese Kugel oben ist und um diese Kugel wasser fliesst, so ein Gefühl müsste ich haben. Mein Problem ist da ist absolut gar nichts und irgend etwas entzieht mit Energie aus dem Solar Plexus Chakra. Für mich ist nicht nur schrecklich, dass ich nicht high vom Qi bin und zum 4 mal meine Kurzsichtigkeit heilen muss. Schrecklich ist, dass ich zum Beispiel nichtmal Energie erlange und entspannen kann, Kraft tanken ohne das Qi gleich zu fühlen im Körper, einfach zur Mitte zu kommen wenn man Dan Tian wenigens funktionieren würde.Mache auch wenig Qi Gong und im Wudang Pai machen wir nicht nur Säulenqi Gong, sondern auch viel mit Bewegung,Dehnung usw. Ja was noch beschissener noch ist, dass ich mit 28 Impotent bin, was auch mit dem Dan Tian zu tun hat und diesem Ding im Solar Plexus Berreich, weil es ja das Sexualchakra ist und die achso moderne Schulmedizin immer noch die Energieleitbahnen und Energieknoten des Menschen leugnen. In Polen sind die wenigstens staatlich anerkannt und da kann nicht jeder Bioenergotherapeut sein. Hier braucht man nur nen Heilpraktikerschein haben und darf alles machen ohne Prüfung. Mir scheint es die Polen sind da weiter in Sachen Energiearbeit,Spiritualismus oder irre ich mich ? Die ganzen Heilpraktiker kann man hier ja vergessen in Berlin und sogenannte Geistheiler. Oder irre ich mich und jemand kennt so einen der mir helfen kann ? Ich fühle mich sehr schrecklich, weil ich keine Chance kriege ein Wudang Meister zu werden, da ich mich leider nicht mit Exorzismus auskenne und scheinbar die Wudangleute nicht gut in Exorzismus sind. Ich fühle mich so wie Beethoven als er taub wurde und er seine Musik nicht hören konnte. Möchte auch wieder das Qi spüren, meine Musik, wenigstens Kraft tanken, entspannen können dabei, zur Mitte finden.
     
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.230
    jetzt aber mal, mach doch bitte Abschnitte in den Text, das liest doch keiner so, wird man ja blind von....
     
    Nica1 und Bukowski gefällt das.
  3. Tide

    Tide Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    2.911
    Werbung:
    :LOL:

    @The_Sorcerer

    Wenn du glaubst, das es so ist, dann ist es so für dich. Könnte ja auch was anderes sein. Geh doch mal zu einer richtig guten TCM Heiler_in, oder HP, oder Reikimeister_in, statt hier zu posten. Sowas müssten doch deine Lehrer & Kollegen kennen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen