1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Iranische Presse in Hochform: Carla Bruni ist ein Hure und soll sterben

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Bulldackel, 31. August 2010.

  1. Bulldackel

    Bulldackel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Ich weiß, ich weiß...

    im Iran ist alles super. Nur Israel ist scheiße. Und im Iran sind auch alle Menschen glücklich, tolerant und friedfertig. Und natürlich muss der verkommene Westen sich ein Beispiel am moralisch überlegenen Mullah-System nehmen. Eine Kostprobe moralischer Größe gibt es derzeit wieder in besonders ausgesuchtem Ambiente:

    Nachdem eine "Ehebrecherin" dieses sagenhaften "Verbrechens" "überführt" wurde (mir gehen langsam die Gänsefüßchen aus), wurde sie in Würdigung der Verhältnismäßigkeit dazu verurteilt, zu Tode gefoltert zu werden. Als öffentliche Belustigung für den Pöbel. Zu Tode gefoltert? Ja. Steinigung ist eine Folter mit tödlichem Ausgang. Also Tatsache: der Iran ist ein Staat, der Menschen systematisch zu Tode foltern lässt. Menschen, die nichts verbrochen haben.

    Das finden alle zivilisierten Menschen abartig, krank und bezeichnen dieses Sittessystem mit dem Namen, den es allein verdient: wertlose Scheiße. Nun, die französische Präsidentengattin drückte sich gewählter aus. Das führt natürlich nicht dazu, dass die lausebärtigen Mullahs von ihren kranken Perversionen abrücken und über ihre eigene Nichtswürdigkeit nachdenken. Stattdessen kreischen sie herum, Frau Bruni sei eine Hure und müsse ebenfalls massakriert werden.

    Es ist traurig anzusehen, wie eine ehemalige Kulturnation sich der totalen Doofheit des sie anführenden Giftzwerges unterordnet; sich selbst völlig entmenscht und auf ein intellektuelles Niveau herabbringt, dem jeder Ameisenstaat haushoch überlegen ist.

    Wann kommt endlich der Mossad und löst das Problem auf seine Weise?
     
  2. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.289
    Ort:
    Coburg
    Warum immer diese Aufregung :confused:

    Andere Länder > andere Sitten und Gebräuche.

    Gültig ist das jeweilige Landesgesetz, das durch die Volksvertreter legalisiert wurde und ist.

    Aber auch im Iran gibt es das Begnadigungsrecht.
     
  3. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    und ich dacht schon die islam-thraeds hier sind ausgestorben ...

    lg
     
  4. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Zitat:im Iran ist alles super. Nur Israel ist scheiße.

    Das politische System des Iran ist eine Katastrophe. Dadurch bekommt deren erklärter Feind Israel aber auch keine weiße Weste. Zugegeben, dass Israel
    kaum Atomwaffen in Händen der Mullahs zulassen kann ist durchaus verständlich. Immerhin (und anders als du behauptest) gibt es ja auch im Iran Widerstand gegen dieses Regime. Bisher leider ohne Erfolg. Denn irgendwo baut sich Ahmadinedschad und Verbündete am Widerstand im Ausland das Ansehen innerhalb des Landes auf. Das alte Spiel durch Konflikte mit anderen Ländern im Inneren für Ruhe zu sorgen.
     
  5. Bulldackel

    Bulldackel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Berlin
    Ach wie rührend. Soviel Mitleid mit dem Folteropfer...

    Im Ernst: Ist "Esoteriker" der Superlativ von Borniertheit?

    Im übrigen ist dein Geschwätz nicht nur abartig inhuman, sondern von nachgerade peinlicher Dummheit.

    Über jedem Gesetz stehen die Menschenrechte, die, wie du vielleicht schon mal gehört hast, universell gültig sind. Dementsprechend ist ein "Landesgesetz" niemals "gültig", wenn es eine Verletzung der Menschenrechte erzwingt.
     
  6. Alice94

    Alice94 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    3.103
    Werbung:
    Menschenverachtendes, asoziales Verhalten ist aber nichts SITTLICHES.
     
  7. Bulldackel

    Bulldackel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Berlin
    Anders als ich behaupte... :confused::confused::confused:
     
  8. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.289
    Ort:
    Coburg
    Auch in manchen westlichen Demokratien gibt es die Todesstrafe. Selbst der kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger ist ein Befürworter.

    Ehebruch ist halt nunmal im Islam ein schweres Verbrechen. In der Türkei kennt man in solchen Fällen den Ehrenmord.

    Eines der christlichen Gebote lautet übrigens: Du sollst nicht ehebrechen. Bei uns überlässt man die Strafe dem Schicksal (vgl. Gottesurteil).
     
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Zitat:Anders als ich behaupte...

    Zitat:Es ist traurig anzusehen, wie eine ehemalige Kulturnation sich der totalen Doofheit des sie anführenden Giftzwerges unterordnet; sich selbst völlig entmenscht und auf ein intellektuelles Niveau herabbringt, dem jeder Ameisenstaat haushoch überlegen ist.


    Zumindest ignoriert dein Beitrag die Proteste, und Demonstrationen die in den vergangenen Monaten und Jahren stattgefunden haben, also wenigstens eine einseitige Behauptung.
     
  10. Venussonne

    Venussonne Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    64
    Werbung:
    Zitat:Es ist traurig anzusehen, wie eine ehemalige Kulturnation sich der totalen Doofheit unterordnet; sich selbst völlig entmenscht und auf ein intellektuelles Niveau herabbringt, dem jeder Ameisenstaat haushoch überlegen ist.


    Ich glaube so denken die Iraner über uns auch :D und ich kann es ihnen nicht mal verübeln ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen