1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Inzest-Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Raevyn, 17. Mai 2005.

  1. Raevyn

    Raevyn Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Erde
    Werbung:
    hallo ihr Lieben
    - ich hatte einen sehr befremdlichen Traum...mein Vater stand in der Kinderzimmertüpr und wollte mit mir schlafen- ich wusste nicht was ich tun sollte um dem zu entgehen- da fiel ich ins Koma. Daraufhin saß ich auf seinem Beifahrersitz und er fuhr mit mir um Hilfe zu holen oder eine Erkärung zu finden. Wir fuhren an den Rhein und da war eine wunderschöne Burg und eine Alte bot uns Schnaps an- ich sollte das Symbol der Flasche erkennen denn ich war schon einmal in dieser kleinen Stadt.
    Einmal saß ich hinter einem Motor der total viel Krach machte und wahnsinnig viel Öl verlor- ich versteckte mich kurz dahinter- wurde aber entdeckt!
    Mein Vater ist tot und ich hatte keinen Inzest in der Familie- was könnte das bedeuten?
    liebenGruß
    Raevyn
    :dontknow:
     
  2. Stern37

    Stern37 Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2003
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Österreich
    hallo,,,,

    ,,,, also ich würde nicht unbedingt jeden traum eine bedeutung geben...
    z.b. wenn man sich einen film ansieht und kurz darauf einschläft kann man diese soben erlebten empfindungen im traum verarbeite usw.

    du hast gemeint, dass dein vater nicht mehr lebt. vielleicht verarbeitet dein unterbewusstsein das geschehen eben auf diese etwas - für dich - erschreckende weise...

    das du diesen traum gehabt hast, bedeutet sicherlich nicht auch gleich, dass so etwas bereits real passiert ist...

    mach dir keinen kopf darüber..., nicht für alles was geschieht, muss man eine erklärung finden!

    liebe grüße!
    stern37 :)
     
  3. diabolo

    diabolo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    372
    Warum ist es für Dich denn wichtig diesen Traum zu verstehen?

    Incestuöse Empfindungen und Wünsche gibt es in jedem Menschen, auch in Kindern, weil man nun mal meistens mit seinen Angehörigen zusammen ist, wo sollen die Wünsche da sonst hingehen.

    Sie unterliegen aber schweren Schuldgefühlen und ins Schlafen auszuweichen (Koma) ist eine Möglichkeit den Schuldgefühlen zu entgehen.

    Wie alt bist Du? Hast Du Erfahrungen mit Männern, Beziehungen?
    Welche Schwierigkeiten gibt es dort?
     
  4. Paralda

    Paralda Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    133
    Ort:
    niedersachsen
    Hallo Raevyn, :flower2: :

    ich beschäftige mich schon länger mit meinen Träumen.
    Träume sind sehr wichtig. Sie sind ein Teil von uns und geben uns Hinweise.
    Diese sind allerdings verschlüsselt. Ein Traum kann umgesetzt werden.
    Das kann man erlernen.
    Mit was beschäftigst Du Dich im Moment so sehr?
    liebe Grüsse Paralda :winken5:
     
  5. tedora

    tedora Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Paraguay und Schweiz
    Hallo Raevyn,

    ich erkenne in deinen Traum mehr Hinweise über deine Beziehung zu deinen Vater, im Rahmen unausgesprochene Dinge und Missverständnisse, die nichts mit Inzest zu tun haben müssen. Entweder ist dein Sehnsucht nach deinem Vater (seine Nähe)so gross und vermisst ihm sehr oder, weil du manches nicht klar gemacht hast aber, den Wunsch spürst, es besser getan zu haben..

    Sollte meine Zweite Vermutung die Antwort sein, versuche dich zu versöhnen und spreche mit ihm, wie wenn er noch leben würde. Einfach ausprechen, über Differenzen, die ihr gehabt habt aber, so in der Luft noch hängen, weil er nicht mehr da ist..

    Alles liebe aus Südamerika:flower2:

    tedora
     
  6. stilllerfreund

    stilllerfreund Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    sie möchten ins tages geschehen, bloss, das geht nur wenn du es ihnen erlaubst.
    du kennst die geschichte: es gab keinen inzest mit dir. schluss vorbei. gibt dem thema nicht mehr bedeutung. deine abklärung ist ausreichend. schluss.

    du entscheidest, du allein woran du untertags denkst oder nicht mehr denkst. wünsch dir einen traum, der mit deinem jetzigen leben was zu tun hast. und danke dafür , für den inzest traum. deine traumkraft hat einen versuch gemacht , ob du sensibel bist, und auf träume achtest. und... wie du siehst, deine traumkraft: hat gewirkt: du hast es hier niedergeschrieben. freu dich auf träume, solche die mit deinem leben zu tun haben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen