1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

inwieweit ist...

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von heugelischeEnte, 18. Juni 2014.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.066
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    esoterik eine geistige Prostitution?

    inwieweit ist religion blindheit für die reale kosmische Sache?

    :zauberer1
     
  2. premiumyak

    premiumyak Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    2.180
    Ort:
    München
    wenn man sich mit Worten alle driten Augen zunagelt
     
  3. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.066
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    das Wort ist ja das vierte Auge, nicht das dritte, das dritte ist ja die reine (vielleicht götttliche) Hellsichtigkeit.

    Den fanatischen Geistlichen zum Trotz ist das fünfte Auge das eine oder andere (menschenfreundliche) Genie.

    Mich würde es wundern, wenn es auch nur einen nicht wundert, dass nach der göttlichen Zone, das eigene Genie kommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2014

Diese Seite empfehlen