1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

invokation/evokation

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von kona, 10. Juli 2014.

  1. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    Werbung:
    guten tag miteinander :)

    mir ist der unterschied zwischen dem vorgang (der idee?) des invozierens und es evozierens nicht klar.

    die arbeit des kennenlernens von runen, element-energien, göttern - dies scheint mir alles invokativ (gibt es dieses wort?) zu sein.

    ist sigillenmagie evokativ?
    und, ich hab noch nie eine evokation wie bei bardon beschrieben gemacht (bin aber interessiert daran, möchte einfach zuerst einen handfesten grund/eine klare absicht zum kontaktieren einer wesenheit auf diese art haben, und noch ein wenig was mehr "wissen" darüber) - was ist der unterschied zum invozieren, wo man die energie in sich hinein-ein-lädt? ist ein evoziertes wesen dann wirklich ausserhalb von einem und wird als "aussen stehender" kommunikationspartner (oder nur als befehlsausführender?) erlebt?

    oder ist die trennung zwischen invokation und evokation vielleicht ein wenig künstlich?

    vielleicht mag mir ja wer was erzählen dazu - würd mich freuen!

    feundliche grüsse

    kona
     
  2. Hellequin

    Hellequin Guest

    Kann es sein, dass du diesen Thread vor ca. einem Jahr schon einmal eröffnet hast? :confused: Der kommt mir nämlich ungewöhnlich bekannt vor.
     
  3. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    hey :)

    glaube nicht. evokation war nicht das thema bei mir bis anhin.
    allerdings habe ich einige threads eröffnet hier, weiss nicht mehr alle; und benenne die threads meist nach zwei dingen, deren unterschied/spannungsfeld/etc ich zu verstehen such - das macht sie rein äusserlich auch ähnlich.

    anyway, da wo ich jetzt steh wär eine klärung der genannten begriffe ev noch interessant für mich...
     
  4. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    >hier<


    <3
     
  5. Hellequin

    Hellequin Guest

    Klar, ich werde das gesamte Internet durchsuchen, um in einem bestimmten Forum einen Thread zu finden, der voraussichtlich nicht exakt wortgleich betitelt ist. Rauch mal einen weniger!
     
  6. Hellequin

    Hellequin Guest

    Werbung:
    Hat sich erledigt. :) Der Thread handelte von Erfahrungen mit Invokationen. Verantwortlich dafür zeichnete der zweiköpfige Magiedienstleister Xiqual.

    Da kommt schon noch was. :trost: Ich halte mich da raus, da ich den Jargon einfach nicht beherrsche und hier im Forum hauptsächlich die Verpackung zählt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Juli 2014
  7. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    wieso? die erste seite reicht. aber klar, warte lieber im esoforum.

    die antwort geht ebenso an dich bzw. deine suchereien.
     
  8. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    :umarmen: huh, forumsknuddel (eine besonders in mufkreisen gern gesehene verpackungs-art :D)

    falls d jargonlos und auch nur rein inhaltlich was zu sagen hast dazu - oder auch mit magie-ausdrücken gespicktes... bitte gerne.

    mich nimmt zum beispiel wunder (ist das ein helvetismus? glaube schon; wundernehmen gleich neugierig sein), ob denn so ein evoziertes welches sich ganz anders ausserhalb von einem stehend, unabhänginger von mir als invoziertes, anfühlt...

    abendwohl
     
  9. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    ich hätt halt lieber von deinen erfahrungen und deiner meinung dazu was gehört. war das nicht klar in meinem eröffnungspost?
     
  10. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Werbung:
    doch, und meiner erfahrung nach begibt man sich auf die suche....

    zB die sprache, die wurzeln... was sagst du dazu?
     

Diese Seite empfehlen