1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Internet - Informationsaustausch NR'.1

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Mystory, 12. Juli 2010.

  1. Mystory

    Mystory Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    898
    Ort:
    Düsseldorf
    Werbung:
    Das Internet bietet uns nicht nur Spielwiesen für diverse Themen wie Games - Politik - Bildung o.ä. ,
    sondern es verleit den Menschen ebenfalls eine bis dato niemals dagewesene ( oder benutze ) Art und Weise der Kommunikation und des Informationsaustausches !

    Ich selbst nutze das WWW selbst ausschließlich für Private Hobby-Interessen
    wenn ich das mal so nennen darf.

    Erst seid knapp einem Jahr nutze ich das Internet wirklich tief für mich selbst.
    Damit meine ich meine menschliche u. geistige Bildung.
    Die Welt ist vernetzt, jetzt ist nur noch die Frage, was machen wir damit?

    Während sich Millionen von Kid's zum egoshooten, strategischen Masterplänen basteln und zum Chatten treffen,
    schwirrt so jede erdenkliche andere "klassifizierte" alters- u. Themen spezifische Menschengruppe durchs Netz um sich die Zeit zu vertreiben.

    Doch sind sich wenige Menschen der starken Informationsquelle bewusst.
    Diejenigen die im Besitz eines Internetzugangs sind, nutzen jedoch diesen nicht um ein Stück weit der Wahrheit näher zu kommen bzw zumindest nach
    anderen "Möglichkeiten" ausschau zu halten, oder schlicht und einfach zu erkennen wie Objektiv die Subjektivität in den Medien dargestellt wird.

    Wie sagte einst Herr Betz , - : Die Zeiten des Kohlesäcke schleppens sind lange vorbei dennoch hat es jeder zweite im Kreuz.
    Wir leben in einer Zeit in der die körperliche Arbeit weniger und weniger wird gleichzeitig aber die körperlichen Gebrechen mehr und mehr werden...
    was ist hier los?


    Mein persönlicher Aufruf an die lieben Internetnutzer:
    Nutzt das Internet klug und weise! Es ist ein mächtiger Informationsträger und auch wenn jetzt wieder die Pessimisten sagen :" Och da ist auch viel käse drin."
    Keiner sagt Ihr sollt euch alles ansehen, eben eine Sache des Fokus!

    Viel Erfolg!
     
  2. Mystory

    Mystory Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    898
    Ort:
    Düsseldorf
    push ;)
     
  3. Istariotep

    Istariotep Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Ingelheim
    Natürlich ist viel Käse drin - Pornos, Spiele, Falschinformation, Politisch fragliche und religiös fanatische Sites. Solang die Kultur bzw Menschen eben vor allem sowas haben wollen wir das auchd as Internet überschwemmen.

    Aber es ist auch sehr viel gutes drin. Wertvolle Sites mit sehr guten, wahren und wertvollen Inhalten zu allen möglichen Themen. In unserem Sinne Magie & Esoterik. Aber auch zu Wissenschaften, Kunst und Kultur etc. Man muss halt aufpassen welchen Sites man wirklich glaubt und selbst urteilen, nicht naiv alles glauben was so geschrieben steht
     
  4. Mystory

    Mystory Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    898
    Ort:
    Düsseldorf
    Werbung:
    du sagst es, das internet gibt uns eine großespielweise wie das kind die welt neu zu erkunden :) ( mit bedacht, aber auch nicht vorbelastet)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen