1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

intergretation

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Hermine22, 26. Mai 2005.

  1. Hermine22

    Hermine22 Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    108
    Werbung:
    schön dass man auch davon mal in Kenntniss gesetzt wird:

    geistig leicht,bis mittel behinderte Menschen werden zum Zwecke einer Studie, auf Foren losgelassen, besser gesagt eingeschleust.( dazu zählen auch die schizzos ).
    Es soll hier -bei diesem Test-bewiesen werden,dass diese Menschen in der Gesellschaft ( ohne dass man sie persönlich kennt ) auch ihren Stellenwert bekommen sollen.
    Ach ja, ob hier auch schon,solche Menschen schreiben dürfen?

    Selbst Jesus sagte schon .: selig sind die arm im Geiste.

    Hermine
     
  2. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    hermine
    DÜRFEN??? Wer oder was sollte ihnen das verbieten, und warum?
    Ich will hier mal eine Lanze zerbrechen, die immer auf die Schizzos losgeslassen wird, sie sind reich im Geiste, nur die Normalos verstehen sie nicht, das ist die crux.
    Liebe Grüße Inti
     
  3. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Sind wir nicht mehr selig?
    Werden wir jetzt durch geistig Behinderte bereichert?
    Wird´s also wieder nichts mit dem Himmelreich.:(
     
  4. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich hoffe wirklich, die geistig Behinderten nehmen keinen Schaden an uns und sie haben dabei psychologische Hilfe.

    LG

    Olga
     
  5. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Ist doch ne tolle Herausforderung.
    Wenn Du beim Gespräch mit einem schizoiden Menschen selber klar bleibst, dann kannst Du Dir durchaus eine gewisse psychische Stabilität zuschreiben.

    Auf der anderen Seite auch von mir die Frage: Wo ist das Problem...?

    M.E. : hier sollte echt jeder schreiben können, solange er nicht gezielt Stunk macht, sondern thematisch interessiert ist.

    Liebe Grüße
    Qia
     
  6. Toffifee

    Toffifee Guest

    Werbung:
    Hallo! :)

    Na und? Wo liegt das Problem?

    Das Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen ihren Platz in der Gesellschaft finden, halte ich nicht nur für wichtig, sondern auch für absolut legitim.

    Selbstverständlich. Jeder Mensch darf sich hier anmelden und diskutieren, solange er sich an die Forumsregeln hält. Dabei spielt es keine Rolle ob männlich/weiblich, arm/reich, weiß/schwarz, groß/klein, dick/dünn, gläubig/ungläubig, schwach/stark, etc...

    Jesus Christus hatte bestimmt seine Gründe, als er das sagte. Heute müssen wir uns aber die Frage stellen, was wirklich von geistiger Armut zeugt...

    Liebe Grüße :kiss3:
    Toffifee
     
  7. annara

    annara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    in meinem herzen
    an hermine 22

    herzchen

    meintest du vielleicht INTEGRATION statt intergretation

    mein beileid - ---für dich
     
  8. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Noch dazu ist die Frage wichtig, ob der Satz überhaupt korrekt aus dem aramäischen übertragen wurde.

    Selbst heute gibt es noch durchaus übersetzungsfehler in Biblischen Texten, die sich aus der Unkenntnis der hebräischen und aramäischen Dialektik ergeben.

    Ich denke, dass Jesus das ziemlich anders meinte...vielleicht eher: "Selig jene, die einfach im Geiste sind". Also keine unnütze Kopfakrobatik, wenns nicht nötig ist.

    Ein unterstützender Hinweis dafür könnte ebenso seine Aussage aus verschiedenen Texten sein: "Wer Augen hat, der Höre!!! " :lachen: Sorry...kleiner Scherz... Es muss natürlich heißen, "Wer Beine hat, der Rede!"

    Liebe Grüße
    Qia :zauberer1
     
  9. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Da sieht man wieder wie weit er den Menschen seiner Zeit voraus war.
    Er kannte schon den Computer. :D
     
  10. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ;)

    hihi...
     

Diese Seite empfehlen