1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Interessantes zur magischen Evokation

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Dolphins Mind, 25. Juni 2008.

  1. Werbung:
    "Die Evokation ist (...) eine Art der Beschwörung eines Geistwesens, man ruft letzlich bei der Evokation das Geistwesen auch herbei. Nur: in der gängigen Praxis zieht der Ausführende der Evokation eine Art Schutzkreis um sich selbst. In diesen soll das Geistwesen nicht eintreten können.

    (...)

    Ursprünglich diente die Evokation eher kriegerischen Zwecken. So sollten die Götter der Feinde in die eigenen Reihen gezogen werden, sodass die Feinde dann ohne Götter dastanden und nicht mehr unter ihrem Schutz standen. Heute dient die Evokation meistens der Herbeirufung von Göttern, Engeln oder Dämonen. Oft haben die Herbeirufenden nur ein Interesse: sie wollen sich den Geist unterwerfen oder mit ihm paktieren. Diese Praxis dürfte nicht ganz ungefährlich sein, man sollte sich das vorher gut überlegen. Denn über die genaue Stärke eines Geistes haben die meisten nur eine unscharfe Vorstellung. Und es ist etwas übermütig zu meinen, man könne sich Geister untertan machen.

    (...)

    Nach meinem Kenntnisstand waren selbst so große Magiere wie Eliphas Levi oder Aleister Crowley den herbeigerufenen Wesen nicht immer gewachsen und bekamen es im Rahmen von Evokationen bisweilen einfach nur mit der Angst zu tun."

    http://www.esoteric-house.de/evokation.htm
     
  2. Sayalla

    Sayalla Guest

    Meine Meinung dazu ist, dass es völliger Schwachsinn ist, jemanden zu rufen.
    Ich "beschränke" mich da lieber auf den direkten Draht nach oben.
    Wird mir gewährt, was ich möchte, ist es gut für mich.
    Anderenfalls füge ich mich.
    So einfach ist das.
    Mit Willen magisch etwas bezwecken zu wollen, ist nicht nur nutzlos, sondern auch absolut gesundheitsschädlich.

    LG:)
     
  3. Palo

    Palo Guest

    Ist das jetzt eine neue Mode, Postings ins Forum einzustellen, wo die ganze Eigenleistung des Threaderstellers aus Strg C -Strg V besteht?
    Prima, hab ich jetzt gelesen. Was jetzt weiter?
     
  4. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Ich hab schon nachgefragt. :D

    LG Loge33
     
  5. Laras

    Laras Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Österreich

    Das ist Mindchensmodetrend... :D
     
  6. Werbung:


    Eine gute Einsicht! :)


    Liebe Grüße
     
  7. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Hm...

    und wie bezweckst du etwas ohne den Willen :confused:
     
  8. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Kein Wesen.
    Intelligenz.
     
  9. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Ich gar nicht. ich lasse machen :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen