1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Interessantes Video einer Pressekonferenz zum Thema UFO

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Blacklight, 23. Juni 2007.

  1. Blacklight

    Blacklight Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hi zusammen,

    hab das eben im Internet gefunden und finde es sehr interessant. In einer Pressekonferenz 2001 sagen einige hochrangige "Zeugen" aus und geben öffentlich die Existenz von Außerirdischen uvm.

    Sollte man gesehen haben:

    http://www.delavega-news.com/wordpress/ufo

    Gruß

    Blacklight
     
  2. Tinamaster

    Tinamaster Guest

    Hallo Blacklight...

    Danke fürs Reinstellen !! War sehr interessant !!!
    Aaaaaber.... wenn man bedenkt , dass diese Pressekonferenz bereits schon 2001 war ....und ???? Nichts geschehen!! Nicht in den Medien gehört!!!
    Stillschweigen ,Volksverdummung!!! Wie immer !!!

    Liebe Grüsse Tina:liebe1:
     
  3. Blacklight

    Blacklight Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Deutschland
    Hi Tina,

    ja, das Gleiche dachte ich mir auch, aber so kennen wir es ja in unserer Gesellschaft.

    Das hier ist übrigens auch ganz interessant - ich hab einfach mal mit Ja abgestimmt, was nicht bedeutet, dass ich absolut von der Echtheit überzeugt bin :)

    http://www.sabon.org/meet_et_now/index.html

    Liebe Grüße

    Eric
     
  4. Tinamaster

    Tinamaster Guest

    Hallo Eric...

    Diese Botschaft habe ich bereits schon vor über einem Jahr irgendwo
    mal gelesen . Und ich habe auch da schon mit ganz innigem JAAAAAAAAAAAAA geantwortet :weihna1
    Habs heute gleich nochma gemacht . Doppelt gemoppelt ...
    wirkt vielleicht besser *lach*

    Danke !!

    Liebe Grüsse Tina:liebe1:
     
  5. jacobus

    jacobus Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    141
    -UFOs, die komplette Raketenstützpunkte lahmlegten

    -Entdeckung einer Basis auf der Rückseite des Mondes !

    -ein angeschossener alien auf der flucht

    -46 arten von bisher bekannten aliens

    wahnsinn..wenn das stimmt.. und die zeugen sehen authentisch aus, kan man nur hoffen,daß die erfolg haben.
    aber wie schon im film erwähnt, nicht mal präsident carter konnte eine gegen die Mächtigen von militärischen/öl/industrie ´anstinken´.
    klar, die haben angst dass sie keine geschäfte mehr machen könnten..
    ganz reale dinge..:)
     
  6. Tinamaster

    Tinamaster Guest

    Werbung:
    Hallo Andreas...

    Und um das gehts doch !!! :clown: Aber um noch viiiiiieeeeeeel mehr.....
    Lest mal das. Das hatte übrigens schon einmal jemand erzählt. Ein gewisser Herr Feistle, der in dem Buch von Jan van Helsing "Unternehmen Aldebaran" seine Erlebnisse mit Außerirdischen erzählt. Er hielt im letzten Jahr einen Vortrag in Bieberach, auf dem ich war , und der uns das gleiche erzählte , was man da jetzt lesen kann.

    http://www.paoweb.org/de/pages/pao2.html
    Geht dann in Enthüllungen.......

    Liebe Grüsse Tina:liebe1:
     
  7. jacobus

    jacobus Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    141
    http://www.paoweb.org/de/pages/pao2.html

    Die Wahrheit über den Mond

    Im Gegensatz zur populären Meinung ist der Mond in Wirklichkeit kein natürlicher sondern künstlicher Satellit der Erde, der deren natürliche Satelliten im Zuge der lange zurückliegende tragischen Zerstörungen von Lemuria und später Atlantis ersetzte. Die unbemannten Sonden, die in den frühen und mittleren 1960er Jahren auf dem Mond landeten, führten Experimente durch, die belegen, dass der Mond 'wie eine Glocke tönt', ein ungewöhnliches Phänomen, das sich aus der Hülse aus hochanteiliger Titan-Legierung erklärt, über die die Mond-Kruste gelegt ist. Darüber hinaus gibt es eine sehr dünne Atmosphäre auf dem Mond und eine spezifische Gravitation, die weit stärker ist, als allgemein angenommen und populär von der irdischen wissenschaftlichen Gemeinschaft ausgelegt und geglaubt wurde. Auch existiert zwischen Erde und Mond ein vielschichtiges Strahlungsband, genannt 'Van-Allen-Gürtel', der jeden Trip zum Erden-Mond potentiell gefährden kann.




    hm, naja..:confused4 :confused4
     
  8. jacobus

    jacobus Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    141
    jacobus
    nicht mal der präsident konnte gegen diese Mächtigen von militäri/öl/industrie ´anstinken´.
    klar, die haben angst dass sie keine geschäfte mehr machen könnten..
    ganz reale dinge..


    Tinamaster
    Hallo Andreas...
    Und um das gehts doch !!! Aber um noch viiiiiieeeeeeel mehr.....



    ja, das ist sicher jedem klar.:)

    aber ein solcher ´neuer´alien/mond- Hintergrund wäre natürlich eine sensation. is aber schon unfair. was sollen denn diese gruppe gegen so eine mächtige ´lobby´machen können? ausser an die öffentlichkeit zu gehen?

    das muss GROSS rauskommen.auch im Kongress..
     
  9. Tinamaster

    Tinamaster Guest

    Hallo .....

    Und nun hätte ich einmal eine Frage an Dura , Jimmi .... und den Rest der Nichgläubigen an Ufos .....

    Habt ihr Euch wenigstens mal die Mühe gemacht , und diese Pressekonferenz von 2001 die in Washington stattfand , mal angehört????

    Ich fände , es wäre nett , wenn ihr uns auch dazu Eure Meinung mitteilen würdet!!!

    Liebe Grüsse Tina:liebe1:
     
  10. dura

    dura Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2.215
    Werbung:
    da ich noch im prüfungsstress bin, hatte ich leider noch keine zeit.
    werde ich mir bis mitte nächster woche aber auf jeden fall anschaun.
    dann werde ich meine meinung kundtun.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen