1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Interessante Sichtung

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Halbvier, 22. Mai 2008.

  1. Halbvier

    Halbvier Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Vor einigen Jahren zeigte mir einen Freundin einen interessanten Ort im Wald. Aus einzelnen Ästen und kleineren Baumstämmen war eine Art Kreis auf den Waldboden gelegt, ca. 20cm hoch. Der Kreis hatte eine Innenfläche von ungefähr 2x2m. An den umstehenden Bäumen waren kleine Äste angelehnt, welche aussahen wie kleine Hütten, ca. 50cm hoch. Ich habe mir damals nicht sonderlich viel dabei gedacht und fand es eben interessant.

    Vor etwa einer Woche kam ich mit Freunden zusammen auf die Idee mal eine Nachtwanderung zu machen, diese führte eben an dieser Stelle vorbei. Ich war fast sicher das dort nichts mehr zu finden war, schliesslich war es 3-4 Jahre her als ich die Sichtung machte, doch ich irrte mich.
    Aus dem Kreis sind mittlerweile zwei geworden, die sich überlappen. An einer seite der zwei Kreise gibt es einen "Ausgang", er verläuft schräg. Es ähnelt fast einer 8, nur das sich die Linien in der Mitte nicht treffen. Die kleinen Hütten waren nicht mehr aufzufinden, dafür eine große, ca. 3 meter hoch. Die Hütte war wie die kleinen damals nicht geschlossen, es waren einfach an einen Baum gelehnte Äste und Baumstämme.
    Der Waldboden inmitten der zwei kreise war interessanter weise ziemlich "sauber", es lagen also keine Äste in der Mitte der Kreise. Das einzige was in den Kreisen aufzufinden war war ein Baumstumpf...

    Es erfüllt auf den ersten Blick keinen Zweck, es lässt nur erkennen das sich jemand viel Arbeit gemacht hat.

    Ich vermute das es sich um eine Art Ritualplatz handelt, was sagt ihr dazu?

    Und achja, ich bin der neue :>
     
  2. Aratron

    Aratron Guest

    das sieht mir eher nach den 7 zwergen aus. es gibt nur einen weg, das rauszufinden: setz dich in den kreis und knabber an einem fliegenpilz...
     
  3. Halbvier

    Halbvier Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    2
    Es war eine ernst gemeinte Frage von mir, ich wünsche mir ebenso ernst gemeinte Antworten.
     
  4. Exorial

    Exorial Guest

    Hallo Halbvier,

    Ich kenne den Ort den du beschrieben hast. Ich habe dort ein Bluopfer-Ritual gemacht, ich hoffe, die Spuren sind beseitigt, damit ich keinen Ärger bekomme. Aber nicht weitersagen!


    *muahahahahaha


    Exorial
     
  5. Elin

    Elin Guest

    Hallo Halbvier!

    Hört sich schon interessant an, aber vielleicht waren es Jugendliche, die einfach nen Rückzugsplatz gesucht haben.
    Ich kenns aus meiner Jugend. Wir haben auch keine Mühe gescheut, um ein Plätzchen zum Grillen oder weiß der Geier zu was, uns zu bauen.

    Allerdings schließ ich deine Vermutung mit den Ritual nicht aus. Gibt schon ganz schön kranke Leute...
    OKAY, es gibt auch Menschen, die bei Vollmond nackt in den Wald gehen und ein bisschen tanzen...Vielleicht nehmen die den Platz für positive Rituale. Wer weiß?

    LG Elin:blume:

    PS: Willkommen im Forum! :winken2:
     
  6. abrahadabra

    abrahadabra Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    695
    Werbung:
    LOL

    die möchte ich aber mal kennenlernen :weihna1

    Greetz
     
  7. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Werbung:
    Ist dann wohl von der Ästhetik der konvulsiv zuckenden Körper abhängig,
    ob es sich um ein positives oder ein negatives Ritual handelt ... ? :lachen:


    Euer, seiner Fantasie mal wieder freien Lauf lassender, Ischariot
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. retual
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    832

Diese Seite empfehlen