1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Integrative Kinesiologie

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Schmaucherl, 29. April 2005.

  1. Schmaucherl

    Schmaucherl Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Ernstbrunn
    Werbung:
    Hallo! Hat jemand von euch die Ausbildung zum Integrativen Kinesiologen nach amate gemacht? Was habt ihr für Erfahrung damit?
    Oder hat wer die Ausbildung gemacht und es bereut?
    Bin über jeden Beitrag dankbar.
    Schmaucherl
     
  2. Schmaucherl

    Schmaucherl Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Ernstbrunn
    Da mir keiner über Erfahrungen mit der Ausbildung zum Integrativen Kinesiologen berichten konnte, hatte ich beschlossen mir das ganze einmal in einer Einzelsitzung anzuschauen. Und ich bin überwältigt von dem Ergebnis.
    Mir wurde seit je her in allem was sich bewegt (Boot, Schauckel, Autobus,
    Seilbahn, Sessellift usw.) schlecht. Als ich aus der Sitzung kam,(sie dauerte 1,5 Stunden und kostete 95€ war ich mir nicht so sicher ob es was gebracht hat, da mein Körper nicht immer 100 % geantwortet hat. Aber ich bin begeistert. Ich bin schon Boot gefahren und hab es das erste mal in meinem Leben genossen. Außerdem kann ich jetzt während einer Autofhrt in meiner Tasche kramen ohne sofort schwindlich zu werden. Und das beste. Meine Höhenangst hat sich als Draufgabe auch in Luft aufgelöst. Und das alles nach einer einzigen Sitzung. Für mich waren es die 95€ allemal wert.
    Wollte euch das nur sagen um aufzuzeigen, dass man nicht zwangsläufig mehrere Sitzungen braucht.
     
  3. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    8.029
    Ort:
    Oberösterreich
    Thema zusammengeführt :)
     
  4. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf
    hallo allerseits
    gibt es eigendlich unterschiede zwischen IK und PK?
    (wenn ja welche)
    ich würde mich über antworten freuen.
    grüße clemens
     
  5. vittella

    vittella Guest

    Hallo Schmaucherl,
    ich finde es gut,dass Du es gleich selber ausprobiert hast,denn alles reden darüber würde der Kinesiologie nicht gerecht......

    Hi snemelc,
    Unterschieden zwischen Integrativer und Psychokinesiologie sind eigentlich nur darin,dass in der IK mehr Körperlich gearbeitet wird und bei der PK gehts direkt ins Psychische,aber im grossen und ganzen gibts gar keinen Unterschied,weil die Kinesiologische Arbeit immer mit dem Seeleninhalt arbeitet.
    Man kann sich einen Baum vorstellen dessen Stamm die Kinesiologie ist und die Aeste representieren verschiedene Methoden,jenachdem an welcher Schule man ausgebildet wurde.......und jeder bringt seine Vorliebe der Methode in sich,mit sich mit und desshalb ist es das Beste alles in der Kinesiologie zu kennen,ansonsten zieht man als Kinesiologin einfach jene Klienten an die man Balancieren kann und die anderen gehen woanders hin.
     
  6. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf
    Werbung:
    danke für die antwort.

    das sowohl die ik und die pk mit emotionen/gefühlen die zu organen gehören arbeiten und diese mit farben, brillen, klopfen entkoppeln habe ich mir gedacht.

    was verstehst du den unter körperlich arbeiten bei der IK?
    meinst du körperliche entgiften oder ähnlich wie bei tfh und hyperthon-x auf der struktur arbeiten.

    grüße clemens
     
  7. vittella

    vittella Guest

    Hallo e......
    mit Körperlich arbeiten verstehe ich,das man mit Klienten,die es nicht mögen wenn man ihnen zu Psychologisch wird und sie Seelisch berührt,einen Umweg macht,den sie ertragen können und das die Schlussendliche Auflösung eher auf Struktureller Ebene geschieht und sie den Psychoanteil in sich ,für sich alleine nachvollziehen können,da er ja sowiso mitschwingt,sie es aber für sich behalten wollen und nur vor sich selber zugeben möchten,der Kinesiolog muss es dann nicht wissen,sondern geht einfach der Spur der stressfaktoren im Körper nach und erlöst dort die Blockaden,auf Körperlicher Ebene..... :)
    Mit Entgiftungen kann man ebenso auf beide Arten arbeiten,entweder vom Körper her,oder von der Psyche her,je nach Klient.....
     
  8. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf
    hallo vittella
    hast du die ausbildung nach amate gemacht ?
    grüße clemens
     
  9. vittella

    vittella Guest

    Hallo snemelc,
    nach amate? Nein,den Teil des Familienstellens nach Hellinger hatten wir zwar im zweiten Jahr,aber man musste das meiste zusätzlich in Kursen an anderen Schulen dazulernen,weil nicht jede Schule alles anbietet.
    Ich finde,dass eine Kinesiologische Sitzung ohne das Familiensystem miteinzubeziehen sehr beschränkt arbeitet.
    Wesshalb man das "amate" nennt weiss ich nichtmal.
    Die Ausbildungen sind sehr verschieden...
    man kann alles in einzelkursen an verschiedenen Schulen lernen,oder 3 Jahre an der gleichen und in der gleichen Gruppe bleiben und fehlendes zusätzlich woanders machen,jedenfalls ist es hier in der Schweiz so....Warum interessierst du Dich für kinesiologie?
    Was hat dein Interesse gewekt?
     
  10. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf
    Werbung:
    hallo
    warum ich mit interresiere
    ich habe die pk ausbildungsreihe gamacht und wollte den unterschied zu der integrativen kinesiologie nach amate wissen
    lg
    clemens
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen