1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ins ausland gehen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von tomtom, 23. August 2006.

  1. tomtom

    tomtom Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    57
    Ort:
    A krems an der donau
    Werbung:
    hi
    ich habe gehört (gelesen) dass für längere reisen schütze bzw das 9 haus zuständig ist, für kurze reisen eher zwillinge. mein horoskop selber ist nicht besonders schütze-geprägt, trotzdem ziehe ich in erwägung, für ca 1 oder zumindest 1/2 jahr beruflich ins ausland zu gehen. welche aspekte od. planeten sind noch wichtig? mein MC ist in den Fischen und neptun im 5 haus im schützen. reicht das ?:) ? ansonsen ist mein horoskop eher krebs-betont (asc, jup. im krebs und einige planeten im 4 haus).
    auf irgend einer schmuddeligen eso-messe hat mir eine astrologin mal gesagt, ich sei nicht der typ dafür, das war zwar schon vor jahren, aber ich bin nach wie vor anderer meinung, denn mich zieht es immer wieder in die ferne.
    schönndank für antworten
    lg
    tomtom
     
  2. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    hallo tomtom!

    ich kenn dein horoskop nicht, aber MC fische und haus 5 schütze mit neptun drinnen sind schon mal konstellationen, die dem ausland nicht im wege stehen. vor der entdeckung der transsaturnier waren ja die zeichen skorpion, wassermann und fische auch den "alten" planeten zugeordnet, wie es heute noch bei stier/waage = venus und zwillinge/jungfrau = merkur der fall ist. und da - schau an - war das zeichen fische dem jupiter zugeordnet...

    haus 5 ist das haus der selbstverwirklichung ... mit schütze also durchaus ein reisefreudiges, und der neptun lässt auch noch mal leicht jupiterhaftes anklingen... frage ist natürlich, wie's mit deinem jupiter selber ausschaut, wie der konstelliert ist.

    alles liebe,
    jake
     
  3. tomtom

    tomtom Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    57
    Ort:
    A krems an der donau
    jupiter hätt ich am ascendenten (konj) im ersten haus und ich glaub trigon zum MC...
     
  4. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    na dann... reicht doch, oder!?

    alles liebe,
    jake
     
  5. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Hallo tomtom :)

    Dein Fernweh (oder deine Reiselust), das ist der Uranus-Transit durch's 9. Haus. Den hast du seit ca. 3,5 Jahren- und genau so lange dauert er auch noch.

    Wenn du für 1/2-1 Jahr beruflich ins Ausland gehst, dann bist du zwar im Ausland, aber nicht auf Reisen, du wirst ja bestimmt irgendwo wohnen. Und das sehe ich als dein eigentliches Problem an, der Wohnort, die Heimat. Du hast eine Mars/Pluto Konjunktion im 4. Haus und daher grosse Schwierigkeiten, zu verwurzeln. Was wird denn während des Auslandsaufenthalts aus deiner jetzigen Wohnung? Gibst du die auf?

    liebe Grüsse :)
     
  6. tomtom

    tomtom Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    57
    Ort:
    A krems an der donau
    Werbung:
    hi simi

    ja, ich müsste mir eine wohnung suchen, für diese zeit im ausland.
    jetzt wohne ich in einem 2-familien haus. das bleibt natürlich, und ist glaub ich auch kein problem, das 1 jahr zu verlassen.
    was meinst du mit "verwurzeln"? ich möchte im ausland auch keine "wurzeln schlagen" sondern nur erfahrungen sammeln, das wäre mein ziel... und natürlich tapetenwechsel.

    danke für deine nachricht

    lg tom
     
  7. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Hi tom :)

    Mit verwurzeln meine ich ein Heimatgefühl. Das 4. Haus steht für die Heimat, die Eltern, die Wohnung, das Zuhause, die Familie. Jemand, der wie du dort 2 Angstplaneten stehen hat, der befürchtet, sich niemals richtig heimisch zu fühlen. Als Kind sind es die Eltern, denen man alles recht machen muss, damit sie einen lieben. Wenn es dann später darum geht, eine eigene Wohnung zu beziehen, dann hat man Angst, keine passende zu finden. Alles muss perfekt sein- die Lage, der Zuschnitt, der Preis, aber man findet keine, die einen wirklich zufrieden stellt. Oder man nimmt die nächstbeste, man kann ja wieder umziehen.

    Es gibt mit dieser Angst zwei Extreme- irgendwo einziehen- und nie wieder ausziehen, Motto: my home is my castle. Oder man zieht jedes Jahr zweimal um, weil sich ein Gefühl von Heimat einfach nicht einstellen will. Auch das alleine wohnen ist ein Problem, solche Menschen zieht es deshalb in WG's, eine eigene Familie zu gründen, dazu sind sie meist zu ängstlich.

    Ein Bekannter von mir, der hat aber nur einen von den Angstplaneten im 4. Haus, der sagt, am wohlsten fühlt er sich am Flughafen. Oder am Bahnhof. Weil diese Örtlichkeiten sein Gefühl der Heimatlosigkeit am besten widerspiegeln.

    Du wohnst in einem 2-Familien Haus. Eigentum oder gemietet? Das Haus deiner Eltern? Und warum Tapetenwechsel? Tapetenwechsel heisst doch- ich muss raus da, ich halt's nich' mehr aus.

    liebe Grüsse :)
     
  8. tomtom

    tomtom Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    57
    Ort:
    A krems an der donau
    Werbung:
    hallo
    ja ich fühle mich auch am flughafen und am bahnhof sehr wohl. aber ich dachte eher, weil ich gerne unter menschen bin,und diese gerne beobachte. über den hintergrund hab ich mir keine gedanken gemacht.
    ich hab ja aber auch noch venus im 4 haus, zählt das nicht (is ja auch in konj mit den 2 angstplaneten, wie du es bezeichnest.) hat das keine bedeutung? eine eigene familie wär mir später schon sehr wichtig.
    jetzt wohne ich mit meinen elternn (ich oben, sie unten) im haus. wir sehen uns aber nicht besonders oft. tapetenwechsel vielleicht deshalb, weil ich noch keinen beruf länger als 2,5 jahre ausgehalten habe, weniger wegen meiner wohnsituation, mit der bin ich momentan sehr zufrieden. hab vor kurzem erst meine gesamte wohnfläche neu eingerichtet. und nachdem ich (wie gesagt) mal vor habe, eine familie zu gründen, will ich vorher noch ins ausland gehen, denn jetzt bin ich noch unabhängig. daher wäht der wind
    lg
    tomtom
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen