1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Inniger Kuss und Sprungturm

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Raphael, 21. Oktober 2010.

  1. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Hallo

    Heute Nacht habe ich geträumt, dass ich mit einer alten Schulkollegin, die früher mal was von mir wollte, ich jedoch nichts von ihr, draussen stand. Sie legte ihre Arme um mich und schaute mir tief in die Augen. Ich schaute ihr auch tief in die Augen und als sie dann langsam ihren Kopf näher zu mir bewegte (sie wollte mich küssen), überwand ich mich und machte das Spiel mit. Wir küssten uns kurz, aber innig.

    Danach ging ich mit einem weiteren alten Schulkollegen aus der Grundschule in ein Schwimmbad und wir sprangen von einem riesigen Sprungturm in ein verhältnismässig kleines Becken...Zuerst er, dann ich. Aber es ging alles gut.;)
     
  2. Lemontree

    Lemontree Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    26
    Huch, Du hast Dich überwunden und das Spiel mitgemacht? Hört sich für mich sehr stark nach einer Position an in der Du Dich hineinbegibst, es im Grunde gar nicht willst und dann springst Du von einem Turm in ein kleines Becken?

    Vielleicht der Sprung ins Unterbewusstsein mehr auf Dich zu hören, nicht Dinge zu tun, zu denen Du Dich "überwinden" musst, also es eigentlich gar nicht möchtest.

    Vielleicht hast Du ja die Chance jetzt Hindernisse zu überwinden und brauchst keine Angst davor zu haben? Ein gewisses Restrisiko gibt es doch immer. Mir kommt da gerade das Lied von Marius in den Sinn - Garantien gibt Dir keiner, der liebe Gott, auch der nicht, leider ....l

    Vielleicht sollst Du auch einfach nur über Deinen eigenen Schatten springen?

    herzliche Grüße
    Lemontree
     
  3. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Naja, weder war ich im Traum noch jemals im Wachleben in diese Frau verliebt...Darum hab ich einfach mitgemacht, weil ich es mal ausprobieren wollte.

    Ansonsten könnte deine Deutung stimmen.
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du bist jung und volle Energie,aber Vorsicht,es besteht die Gefahr,das du von da,wo du im Moment bist herunterfallen kannst,lass dich nicht zu etwas überreden,was du eigentlich nicht für richtig hältst,es wir garantiert schief gehen.;)
     
  5. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Und wieso sagst du das mit einem Augenzwinkern Eisfee?

    Ich lass mich bestimmt von niemandem mehr zu etwas überreden! :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen