1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Innerlich aufgewühlt

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von KLEINEVENUS, 27. November 2009.

  1. KLEINEVENUS

    KLEINEVENUS Guest

    Werbung:
    Guten Abend!

    Ich habe dieses Blatt gestern gelegt, weil ich innerlich ziemlich aufgewühlt war. Es geht um einen Bekannten, von dem ich in der letzten Zeit häufig träume. Ich dachte, ich hätte mit ihm (innerlich) abgeschlossen, so ist es nicht, und mich überkommt eine unangenehme Vorahnung... wie geht es mit uns weiter? (PS: ist nur ein Bekannter - kein Ex! (wäre ja noch schöner:nudelwalk)







    Ich habe, so gut es geht, ihn gemieden, diesen arroganten Aff..., weil ich ihn nicht ausstehen kann, zu viele negative Energien zwischen uns Fuchs-Sonne und Störche-Eulen. Er, der so viel Unruhe in meinem Inneren stiftet(e). Selten habe ich jemanden kennen gelernt, der mein Gemüt so ins Wanken gebracht hat wie er.
    Im Blatt sieht man ganz gut, dass ich alles hinter mir gelassen habe. Ihn (er liegt im Rücken), den vermeintlichen Freundeskreis Dame-Park-Fuchs-Herz. Wenn auch noch recht flattrig Störche-Eulen-Dame, möchte ich aus dieser Ohnmacht ausbrechen und wieder frei sein. Ich habe ganz klar entschieden Dame-Wege-Turm-Ruten-Dame, dass ich mit ihm nichts mehr zu tun haben möchte, doch wieso verfolgt er mich in meinen Träumen? Buch-Park eine Begegnung, die noch nicht spruchreif ist? Er selbst hat sich auf die Ruten gelegt, will vielleicht Klärung, Herr-Ruten-Dame und Herr spiegelt Sterne und Kreuz spiegelt Reiter. Kreuz in Park, Park in Kind, Kind in Kreuz - wunderbar :wut2: einer Begegnung kann ich nicht entweichen? Kreuz-Turm vom Schicksal so vorbestimmt? Sehr viel Unruhe zwischen uns Eulen-Dame-Herr-Hund...kann mir bitte jemand das Gegenteil schreiben, dass dieser unangenehme Mensch in meiner Vergangenheit bleibt und ich ihn nicht mehr wieder sehen muss? ? ? :autsch:

    Vielen Dank.
    KV

    PS: In der 8x4-Legung lag unter dem Herren Sense-Herz, also diagonal Dame-Herr-Sense-Herz, ich habe das Gefühl, dass er vorhat, mich absichtlich zu verletzen...(traue dem Kerl alles zu! )
     
  2. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    hallo KV,

    wenn du sagst, er liegt dir im rücken, gehe ich dann recht in der annahme, dass die HPKs in die andere richtung schauen?
     
  3. diemitri

    diemitri Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    235
    Ort:
    nähe berlin ff(o)
    nun sehe hier ne heimliche liebe die bei ihm ist, er würde sich dir gern binden,
    nun sehe ich es als chicksal, vielleicht verspracht ihr im früheren leben euch inander neu zu binden
    da du nunmit seiner art nicht so klar kommst aber ihn triffst gibts unabhängig von den karten noch was zu klären,
    hier hilft ein gespräch und eventueller bindungswunsch au dem frühere lben zu lösen.
    dan schauen ob du hier nicht noch eine aufgabe erfüllen kannst hm eventuell zu helfen.
    vielleicht kannst du ihm helfen sich für einen neuen weg zu entcheiden gruss diemitri
     
  4. KLEINEVENUS

    KLEINEVENUS Guest

    Hallo Rosenrot,
    ja, so habe ich das gemeint, quasi meine Vergangenheit. Nur bin ich da nicht ganz sicher, ob er in meiner Vergangenheit liegt...

    LG
    KV
     
  5. KLEINEVENUS

    KLEINEVENUS Guest

    Hallo Diemitri!
    Vielen Dank fürs Drüberschauen :umarmen:


    Vielen Dank, Diemitri. Ich bin recht gespannt, was die anderen noch schreiben! Er wühlt mich innerlich auf. Ich will meterweit weg sein von ihm. Und dennoch treffe ich ihn immer wieder, flüchtig (Gott sei Dank!). Es gibt keinen Menschen, den ich so abstoßend und anziehend gefunden habe (nur um das klar zu stellen, ich bin nicht verliebt), wie ihn. Und dann sind da diesen ganzen Energien im Spiel...du meine Güte.

    KV
     
  6. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Werbung:
    Guten Abend kleinevenus

    Schöne Veränderungen, die aber kurzfristige Sorgen mit herbeiführen.
    Wenn sich alle Einig sind, dann tritt ……auf und kommt mit einer Gegenmeinung.
    Man möchte sich Abgrenzen sagen mir die Vögel - die Vögel stehen auch für die Venus und die Venus steht für das Weibliche.
    12 + 34 = 10 steht ja für die Sense und da du auf dem Schiff liegst - und das Schiff auch noch neben den Fischen = 10 - vor was hast du Angst/bist Verletzt oder was möchtest du Abschneiden oder aber tiefer gehen???
    Du selbst möchtest von dem Herrn nichts wissen deshalb liegt er auch unter dir, er hat dich aber im Kopf und macht sich so seine Gedanken über dich wieso du ihn ablehnst. Ich denke hier müsste ein Machtwort gesprochen werden, denn er fragt sich wieso ist sie so unnahbar bzw. verschlossen.
    Auch frage ich dich, was spiegelst du ihm. Wieso empfindest du so für ihn? (Ich meine keine Liebe! ) Irgendetwas muss es ja sein, sonst würdest du nicht von ihm träumen. Das Kreuz liegt auf dem Park, eigentlich solltest du den Umgang mit ihm Lernen! Den Umgang freundschaftlich.
    Vielleicht hat er dich auf die ein oder andere Weise verletzt ohne es zu wissen. Denn er ist nicht der freundlichste Mann. Er schützt sein Selbstwert und deshalb kommt er recht stur rüber. Er wurde mal von einer Frau sehr verletzt, dies ist schon lange her, aber er hängt noch an ihr nur würde er nie darüber sprechen.
    Da du ihn als Spiegel siehst - so sehe ich es - und du eine Lernaufgabe hast 36 drückt auf 21-Berg
    ist hier die Frage - WIESO??? Was magst du an diesem Mann nicht?;)

    Lg Yogi333
     
  7. KLEINEVENUS

    KLEINEVENUS Guest

    Liebe Yogi,

    vielen Dank fürs Drüberschauen. Selbst jetzt, wo ich diese Zeilen lese, bin ich recht aufgewühlt.:wut1:..ich geb einmal mein Feedback ab.

    Ich weiß nicht, ob er mich wirklich verletzt hat, aber seine präpotente Art nervt einfach. Er meint, er könnte jede haben. Es ist ihm wurscht, wie er was sagt bzw. was er sagt. Er hat ein dominantes Auftreten und meint, dass er der Mittelpunkt der Welt ist. Er ist ein kleiner Egoist, tut nur das wonach ihm ist, liebt auch seinen Freiraum Herr-Wege-Störche.
    Andererseits zieht es mich hin zu ihm, seine Gangart erinnert mich an meine, dann seine Ausstrahlung, manchmal so habe ich das Gefühl, ist meiner ähnlich, seine verletzte Seite, die nur manchmal zum Vorschein kommt, da denke ich wären wir uns ähnlich. Einer Freundschaft würde also nicht viel im Wege stehen. Doch dann kommt seine arrogante, dominante Art zum Vorschein, die mich dermaßen schreckt. Ich lähme mich in seiner Nähe. Ich kann es nicht erklären, Anziehung und Abstoßung zugleich. Und dann sind diese ganzen Energien, die von ihm kommen, seine dominante Art, die mich in Hochstrom versetzt.. Keine Ahnung was es genau ist, vielleicht will ich meinen Selbstwert auch nur schützen... vielleicht kann mir das jemand erklären, wieso es so schwierig für mich ist.

    YOGI, meine Liebe, tausend Dank für deine Mühe. Dieses Blatt hier war mir sehr wichtig.

    Ich warte mal ab, ob es noch weitere Meinungen gibt. Wenn ich ihm begegne, will ich auf das Schlimmste gefasst sein...

    LG
    KV
     
  8. diemitri

    diemitri Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    235
    Ort:
    nähe berlin ff(o)
    auch yogi sieht dass er dich liebt, ob er die liebe nur als ersatz wegen der anderen so sieht ist schwer erkenn bar.
    nun ich sehe die liebe aus einem früheren leben weil es an verschiednen punkten nun nach hass trennung und doch wieder treffen zu sein scheint. sorry kann mich wegen eppelepsie nicht schriftlich gut ausdrücken.
    versuch mal ne rückführung zu machen.
    ich sehe angst vor ihm, angst vor seiner macht
    aber ist da nicht mehr?
    ist da nicht dass gefühl seelenpartner,etwas verbindet euch und wenn du dir sicher bist dann zieh weg neuer job neue stadt dann lass los, oder such ein gespräch zur klärung,
    eine seelenrückführung verschafft sicher klarheit eventuell mal bei ebay schauen dort findest du alles ;)
     
  9. KLEINEVENUS

    KLEINEVENUS Guest

    Liebe Diemitri,

    ich glaube nicht, zumindest konnte ich das aus Yogis Zeilen nicht entnehmen, dass er mich liebt... ich kann es mir auch nicht vorstellen. Meinerseits ist es eher mit Aufregung verbunden und auch mit (ich gebe es ungern zu) einem unterbewussten fast unscheinbaren Schmerz, der ab und zu da ist. Nur, wenn ich ihn mir dann vorstelle und rational werde, kann ich mir nicht vorstellen, dass ich ihn liebe. Tu ich im Prinzip auch nicht!

    Seelenverwandtschaft!! Puhh...umfangreiches Thema. Ich weiß nicht, ob ich an so was glauben soll oder nicht...an frühere Leben und so schon, aber eine Rückführung zu machen, würde für mich nicht in Frage kommen, wegen der Kosten aber auch weil es nicht ganz ungefährlich sein soll...

    Ich denke vielleicht spiegeln wir uns gegenseitig. Ich ihn und er mich oder so... im Prinzip spüre ich, dass ich ihm auf irgendeine Art sehr ähnlich bin, die Durchsetzung, den Selbstwert und die Gleichbehandlung von jedem, auch wenn ich ihn nicht gut kenne, spüre ich dass wir uns da ziemlich ähnlich sind. Wenn da nicht diese andere Seite in ihm wäre...:wut1:

    Ich will hier nichts romantisieren, lediglich wissen, wieso ich mir so schwer mit ihm tue. Es ist so, dass meine Gedanken zu ihm hinschweifen weil ich ihn nicht verstehe!! Dann kommt wieder die Zeit, wo ich ihn komplett aus meinem Gedächtnis streiche, und urplötzlich steht er wieder vor mir! Alles geht wieder von vorne los... Und ich will mit diesem unverschämten Typen einfach nichts zu tun haben! Will, dass es einfach vorbei ist... ich verstehe es nicht, aber vielleicht ist gar nicht notwendig, weil es nur mein eigenes Thema ist und ich mich da reinsteigere.

    Danke, dass du so viel Gehör für dieses Thema findest, liebe Diemitri! Ich weiß, ich kann manchmal echt kompliziert sein... :rolleyes: Übrigens, dafür dass du Epilepsie hast und dir das Schreiben schwer fällt...schreibst du ganz verständlich ;)

    LG
    KV
     
  10. KLEINEVENUS

    KLEINEVENUS Guest

    Werbung:
    Ich hoffe, ihr nehmt es mir nicht übel, dass ich hier das Blatt noch einmal umgelegt habe...







    LG
    Eure KV
     

Diese Seite empfehlen