1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Inneres Reisen

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Laya, 24. Juni 2008.

  1. Laya

    Laya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Ich grüße Euch ihre lieben Seelen:zauberer1

    Ich möchte euch gerne etwas sehr schönes anhand geben. Es geht um das innere Reisen. Das ist sicherlich einigen bereits bekannt.
    Es geht darum in seine eigenen Seinsanteile zu reisen, um dort Antworten zu bekommen und Traumata und Ängste sowie genetisches Karma aufzulösen.

    Hab ihr selbst darin bereits Erfahrungen?

    Es funktioniert über eine eführte Meditation wenn es neu ist. Hat man etwas Übung geht es auch alleine.

    Wir bereisen unser Herz, urvertrauen, Inneres Kind, Das Tor der fragen, Das Tor der Inkarnationen, Das Tor derGesundheit usw.
     
  2. brahma

    brahma Guest

    siehst du bei diesem inneren reisen alles wie in der realität?
    sieht es für dich wirklcih aus, als würdest du in einer wunderschönen landschaft stehen und wandern, oder als wärst du 100% am strand.
    als wärst du wirklich komplett dort anwesend?

    wenn ja, wie machst du das ^^.
    ich will das meine meditationen auch so werden.
    ich probiere mir das alles vorzustellen, es klappt aber nicht.
    dabei muss ich ja noch ganze zeit denken, aber beim medtieren denkt man ja eigentlich nicht.
    man soll ja nur 100% aufmerksam sein und nur beobachten und nicht denken,urteilen usw.

    was mache ich falsch? ich meditiere schon lange, leider nicht immer regelmäßig, aber ich würde so gerne solch eine meditation erleben.
    und ich geh jetzt nicht in die meditation rein mit dem ziel solch eine meditation zu erleben. dann klappts ja eh nicht oder?

    falls du magst, kannst du mir ja eine pn schreiben.
    wäre lieb von dir.

    mfg brahma
     
  3. Laya

    Laya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    5
    Hallo brahma, schön dAS du dich für das thema interessierst.
    Es ist wie du vermutest. Am Anfang sollte man diese geführte meditation mit jemandem zusammen machen und vorher losslassen-übungen. wenn du magst, können wir es am telefon mal für dich testen.
    Es ist sehr intensiv und erfolgreich.ich könnte bücher darüber schreiben, wie wirkungsvoll es ist.
    Lichtvole grüße, Laya
     
  4. genoveva

    genoveva Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    20
    Hallo
    wenn ich die Augen schliesse, sehe ich Farben und wenn ich es per
    Autogenem Training und Selbsthypnose versuche, dann kann ich alle Farben getrennt
    sehen. Viele Freundinnen sagen, sie sehen keine Farben.
    Ich sehe auch bei diesen inneren Reisen etwas, aber es ist so wie ganz dünne
    Aquarellfarben.

    Grüsse
    genoveva
     
  5. jogurette

    jogurette Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    4.134
    Nicht jeder Mensch ist visuell veranlagt. Nicht jeder "sieht" also auf den Reisen ins Innere. Farben können doch auch viel aussagen. Vielleicht hast Du Gefühle oder ERinnerungen zu den Farben? In welche Stimmung versetzen sie Dich? Sind es nur verschwommene Farben oder habe sie zusätzlich Formen?
     
  6. Serinity000

    Serinity000 Guest

    Werbung:
    Hallo würde das gerne mal mit dir machen laya! Das heisst wenn das auf gegenseitigkeit beruht :kiss4: ich interessiere mich brennend zu zeit für das und ich glaube du wärst eine der richtigen mit denen man das machen kann!
    VLG seri :banane:
     
  7. echt jetzt

    echt jetzt Guest

    kommerzielle zwecke also... aha alles KLAR! CYA!
     
  8. SweetSmoke

    SweetSmoke Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    316
    Es ist ohne Probleme für jedermann möglich innere reisen vorzunehmen vorrausgesetzt natürlich er oder sie verfügt über genügend energie
    diese Energie zu bekommen kann man relativ einfach über chakrenarbeit erreichen. Wichtig dabei ist nur die regelmäßigkeit man muß wirklich jeden tag seine übungen machen um sein energienivoe längerfristig zu steigern.
    Ich selbst habe dies erlernt und es bedeutet sehr viel arbeit und es hat mich so manches mal fast zur verzweiflung getrieben bei mir war es so das ich zuerst meine emotionalen schmerzen aus den vergangenen leben verarbeitet habe und erst dann traumatische ereignisse aus dem jetzigen leben ... bei jeder erfahrung die ich für mich verarbeitet habe bin ich ein stückchen freier und selbstbewußter geworden aber es ist auch nur natürlich da man sich bei jedem schmerz seiner größten angst stellen muß und diese überwinden um schlußendlich die gemachte erfahrung für sich zu integrieren diese zu aktzeptieren und für sich zu vergeben ... hinterher merkt man auch welche umwege man bisher immer gegangen ist um dieser oder einer ähnlichen erfahrung aus dem weg zu gehen das geht über kleinigkeiten bis hin zu sehr gravierenden einschränkungen im lebensgefühl und eben der lebensqualität
    für jemanden der diesen weg nicht selbst gehen möchte sondern nur eine erfahrung verarbeiten kann natürlich auch eine geführte meditation machen in der der meditationsleiter dem klienten die entsprechende energie zur verfügung stellt ... ich selbst mache dies bei meinen schülern häufig bei der konfrontation mit dem inneren kind da viele menschen ihr inneres kind sehr tief in sich vergraben haben und es enorme mengen von energie benötigt dies zu kitten ...
    und ja auch ich könnte bücher darüber schreiben was die reisen aber vor allen dingen eben das verarbeiten der erfahrungen für das eigene leben bedeutet
    alles liebe
    smoke
     
  9. Darkneesdream

    Darkneesdream Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    128
    Ort:
    47829 Krefeld
    bei meiner ersten inneren reise hatte ich einen führer dem ich vertraute...er hat mich an einen wunderschönen ort geführt an dem ich kräfte sammeln konnte...einen ruhigen see mit viel natur .....es war sehr real denn ich konnte das wasser an meinen füssen spüren...später konnte ich auch allein an diesen ort reisen...habe es aber lange nicht mehr getan....
     
  10. tintin

    tintin Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    126
    Ort:
    ungefähr? Brockhagen
    Werbung:
    Mir gefällt die Aussage, Ängste auflösen.
    Das bedeutet für mich, Gefühle wahrnehmen, annehmen und sicher geleitet werden.
    Das bedeutet die Abwesenheit jedes Grübelns.

    Für mich auch der höchste Nutzen den ich aus Meditation ziehen mag.
    Traumreisen, um gute Gefühle zu erzeugen mögen manchmal zum Kraft tanken sehr wertvoll sein, verleiten jedoch zur beständigen Abkehr von bereits bestehenden Gefühle.
    Für mich kommt das dem Grübeln sehr nah, wenn man es übertreibt und somit halte ich es für gefährlich.

    Jedem das Sein(e)!

    Herzlichst,

    tin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen