1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Innerer Druck bei Meditation

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von lieth35, 10. September 2010.

  1. lieth35

    lieth35 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand sagen, ob das "normal" ist, wenn man bei Meditation einen inneren Druck versprürt?

    ich meditiere gewöhnlich im Liegen, und zwar vor dem Schlafengehen. wenn ich genug Energie verspüre (ich meine das Kribbeln überall in meinem Körper), habe ich das gefühl, von etwas eingedrückt zu werden. es ist schwer zu beschreiben.
    dieser druck geht nach paar minuten wieder weg und ich verspüre eine leichtigkeit im ganzen körper. diese leichtigkeit ist dann sehr angenehm.

    würde mich über eure rückmeldungen freuen :)

    Gruß,
    lieth35
     
  2. JinAna

    JinAna Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    70
    Ort:
    München
    Hallo Lieth

    also diesen Druck kenne ich nur als mich mal ein Engel umarmt hat da hab ich grade im brustereich so einen Druck gehabt.

    kann aber auch sein das du eine blockade hattest die gerade gelöst wurde.

    lg JinAna
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen