1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Innere Stimme

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Nyx666, 26. Dezember 2010.

  1. Nyx666

    Nyx666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Huhu,
    ich bin neu hier,und ehrlich gesagt finde ich grad keine Rubrik wo mein Thema reinpasst :o
    Also nötigenfalls verschieben wäre nett :)

    Ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet,interessiere mich aber schon länger dafür!

    Und zwar hab ich diese innere Stimme,die ich mir nicht ganz erklären kann,
    dennoch würde ich gerne wissen ob ich sie für etwas nutzen kann!
    Überhaupt,kann ich diese Stimme ernst nehmen,oder ist es doch nur Einbildung?
    Ich komm mir ehrlich gesagt ein bisschen blöd vor...
    So unerfahren,was ich ja auch bin.

    Ich versuche mal so ein paar Beispiele zu nennen um es zu verdeutlichen :

    1.Es gibt Orte,an denen beschleicht mich Panik,und das obwohl sie wunderschön sind...
    Ich bin sonst kein ängstlicher Mensch,aber an diesen Orten,möchte man einfach nur umdrehen und weg...

    2.Als ich klein war,schoß mir der Gedanke durch den Kopf welche Haarfarben und Augenfarben meine zukünftigen Partner haben werden..
    Und in welcher Reihenfolge ich mit diesen zusammenkommen werde...
    Genau so ist es passiert...

    3.Ich sehe den Personen in die Augen,und weiß wie sie sind.

    4.Bei Menschen zu denen ich eine engere Bindung habe,weiß ich was sie denken...

    5.Als meine Uroma starb,habe ich es gewusst,genau in den selben Moment überfiel mich Traurigkeit,und ich hab ihr einen guten Weg gewünscht,einen Tag später sagte mir meine Mutter Bescheidt.
    Ich hatte dennoch keine starke Bindung zu ihr.

    6.Ich weiß generell öfters Dinge die passieren werden.
    Nur leider bin ich jedes Mal so doof und höre nicht auf Warnungen :schmoll: ,weil ich es eben für unmöglich halte....

    7.Früher haben wir viele Würfelspiele gespielt,
    ich konnte zu 80 Prozent sagen,welche Zahl unter diesen Becher lag.

    8. Als ich schwanger war (alles verlief nach Plan) bin ich ins Untersuchungszimmer reingegangen,just in den Moment wo ich über die Schwelle trat,wusste ich,es ist tot...
    Just so wars.


    Nur meine Frage ist handelt es sich dabei wirklich um esoterische Fähigkeiten?
    Zweifle ich zu unrecht?
    Und wenn ja,kann man diese Ausbauen?
    Vor allem wie?
    Gibt es da Übungen?

    GLG
    Nyx
     
  2. Grinser

    Grinser Guest

    Hallo und herzlich willkommen,

    also für mich ist das nix unmögliches, aber als esoterische Fähigkeit würde ich es mal nicht bezeichnen... aber egal wie man es nennt.. Ich würde es mal vorsichtig "erweiterter Instinkt" nennen, den auch Tiere fühlen ja sehr viel, und haben deswegen sicherlich keine besondere Fähigkeit.

    Nachdem du aber hier doch öfters Vorahnungen hattes, die sich erfüllt haben, würde ich versuchen, öfters drauf zu hören, und zu vertrauen.

    Wie kannst du die innere Stimme verschärfen? Erstens darauf hören und vertrauen, und zweitens den Weg der Liebe u. des Gottvertrauens zu gehen, wenn du es nicht eh schon tust.

    Mehr fällt mir im moment nicht ein...

    lg
     
  3. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Es handelt sich hier schon,um eine gewisse Art von Emphatie und Sensivität,du bist im richtigen Thread,
    ja du kannst das ausbauen,meistens,wenn einem das bewußt wird,führt der Weg zur Esotherik.....dafür müsste man schon bischen mehr wissen,ja,auch dein Glaube.....soll es dein Weg sein..Ist es dein Wunsch,oder,warum jetzt gerade,ich meine,kam dir dieses Erkennen erst jetzt,
    da du ja im richtigen Thread bist,lese doch mal ein bischen durch,vllcht.findest du einige Antworten.
    Bist du sehr feinfühlig oder hellhörig,kannst durch die Schwingungen anderer Menschen ihr Inneres erfühlen?
    Gibt noch mehr,aber langsam,stehen ja noch ein paar Antworten offen,
    wie gesagt,es ist was da,lese einfach mal,
    kannst gerne weiter fragen,weisst du nicht weiter:)
    liebe Grüsse madma
     
  4. lejana

    lejana Guest

    Hallo und willkommen hier im Forum.

    Du kannst auch mal unter dem Wort Hochsensibel googlen!
    Da Du du diese Gabe annimmst, nutzt Du sie indem Du auf diese Stimme hörst.
    Sie ist ein guter Begleiter, wie ich aus Deinen Sätzen lese.

    Vll. kannst Du es lernen, daß Leben aus ganzheitlicher Sicht zu sehen, wenn es das nicht schon tust.
    Und den feinstofflichen Körper kennen lernen.
     
  5. Nyx666

    Nyx666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    22
    Lejana

    Das mit den Hochsensibel hat mich von den Socken gehauen,die Beschreibung von HSP trifft genau auf mich zu und den Test habe ich auch 265 Punkten bestanden...
    Froh macht mich das nicht gerade,denn ich weiß wirklich nicht wie ich damit umgehen kann,es belastet mich sehr....


    madma
    ja mein Glaube...Ich gestehe ich bin Atheist,absoluter...
    Und würde es Gott geben,ich würd mich den Teufel anschließen,
    und alles daran setzen ihn das Leben zur Hölle zu machen...
    Klingt hart,aber vom Leben bin ich bitter enttäuscht,
    aber da es keinen Gott gibt...

    Mein Gefühl sagt mir aber,dass es etwas anderes gibt,
    auch wenn mein Verstand sagt,das kann nicht sein,mein Problem bei den esoterischen Dingen ist,dass ich es mir nicht erklären kann...
    Dass es geht,daran zweifle ich mitunter nicht mehr,aber mir stellt sich immer wieder die Frage WARUM?
    Ist Eso nicht etwas,was man sich auch wissenschaftlich erklären kann?
    Ich habe nur wilde Theorien,aber Klarheit ist nicht in Sicht...

    Mir kam dieses Erkennen bereits vorher,schon sehr lange...
    Aber ich wollte es nicht wahrhaben,es fällt mir schwer Dinge zu akzeptieren die ich mir nicht erklären kann.
    Vielleicht fällt es mir leichter mir dies zu erklären,wenn ich weiß WIE es geht,
    oft muss man die erst probieren um sie zu verstehen!
    In erster Linie möchte ich es für mich selber können,aber wenn es anderen hilft auch gerne für andere!

    Feinfühlig bin ich immens....
    Es klingt vielleicht überheblich,aber ich brauche einen Menschen nur in die Augen schauen,und hab das Gefühl sein Seelenleben zu kennen.
    Ich weiß wie er drauf ist,welche Persönlichkeit er hat,
    und ob ihn was belastet.
    Aber ich hielt das für normal,nur andere scheinbar nicht....
    Das selbe habe ich auch bei Tieren....

    Was andere damals beängstigend fanden war die Beziehung zwischen meiner früheren besten Freundin und mir....

    Wir haben uns unterhalten,aber nicht mit Worten...
    Wir saßen uns oft stundenlang gegenüber und haben uns auf unsere Weise unterhalten...
    Andere würden sagen,wir saßen uns nur stumm gegenüber,
    weil wir keine Worte brauchten um uns zu unterhalten...
    Ich habe jedes einzelne Gefühl,jeden Gedanken,einfach alles von ihr gespürt,und umgekehrt war es genauso...
    Ich kann es schwer beschreiben...
    Es klappt sich ohne Worte zu unterhalten,es ist nur völlig anders,man spürt keine Worte,es ist als ob Seele zu Seele spricht...
    Man wird eins,man kommuniziert über die Seele,nenn ich es mal als Unwissender so...
    Und wir hatten ein Band zueinander,es war als ob unsere Seelen mit einen dicken Gummiband miteinander verbunden waren,denbar,aber du spürst genau wie es sich dehnt,ja das sogar körperlich...
    Ich kann es mir nicht erklären was genau das ist...

    Mein super Freund und ich saßen Abends in der Küche,haben gelabbert,gelabbert...
    Plötzlich fühlte ich,dass noch irgendwas anderes in der Küche war,
    hinten rechts in der Ecke,ein junges Mädchen,so 11...
    Nicht materiell und nicht sichtbar...
    Ich sagte erst mal nix,und labberte weiter,ich merkte aber,dass mein Kumpel auch unruhig wurde...
    Da fragte ich,merkst du es auch?
    Er sagte ja.
    Ich: Da ist was hinten in der Ecke.
    Just in den Moment spürte ich wie es floh,unnatürlich schnell...
    Die Krönung war,dass just in den Moment die Töpfe zusammengefallen sind,die Stundenlang gestapelt unbeweglich da standen...
    Zufall?Einbildung?

    Fakt ist an diesen Abend war ich danach so durcheinander,dass ich doch glatt den Weihnachtsbaum umgerissen habe :D

    Bei mir gehen überdurchschnittlich häufig elektrische Dinge kaputt...
    Dafür hab ich Zeugen..
    Computer spinnen sobald ich im Raum bin,die Internetverbindung bricht oft zusammen sobald ich im Raum bin (nur bei WLan),
    mehrmals war das Motherboard eines Bekannten kaputt,nachdem ich mit ihm bloß gechattet hab...
    Lampen brennen durch...
    Sogar eine Straßenlaterne ist durchgebrannt,just in den Moment wo ich dran vorbeigelaufen bin..
    Das sind nur Beispiele,sowas passiert mir dauernd,alles was technisch ist kann mich nicht ab,da reicht meine Anwesenheit :wut1:
    Kann natürlich auch alles Zufall sein,aber da ich sowas ständig hab,keiner kann sich das erklähren,aber das passiert echt ständig...
    Ich sollte mich als lebendiges Virus beim Militär bewerben :schmoll:

    Wenn ihr noch was genaues über mich wissen wollt dann fragt ruhig!

    Ich habe auch noch ein paar Fragen.
    Wäre es für mich eventuell möglich Telephatie zu erlernen?
    Ich denke da an das Erlebnis mit meiner besten Freundin,
    war das sowas?
    Und wie erlernt man so was?

    Und dann hätte ich noch eine Frage,gibt es wirklich Menschen die Hellsehen können?
    Und wenn ja kann das jeder erlernen,und wie?

    Ich werde mich jetzt mal durch Forum wühlen ;)
     
  6. lejana

    lejana Guest

    Werbung:
    Hallo Nyx666,

    Ja, so ging es mir auch.
    Bei dem Test fand ich die Fragen schon toll!
    Es hat mich froh gemacht, nachdem ich erkannt habe, das die Welt in der ich lebe nach dem Leistungssprinzip lebt und arbeitet
    und ich da nicht mehr so ganz mitgehe.

    Es gibt Bücher zu diesem Thema, amazon - bücher - hochsensibel.
    Ich darf noch keinen link reinsetzen, muß erst 100 Beiträge haben!!!

    ganz lieben Weihnachtsgruß
    lejana
     
  7. ersteslebewesen

    ersteslebewesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    4.031
    Ort:
    Erde
    hochsensibel ist schon nicht schlecht. Ich nenne es Seele. Auch haben wir Schutzgeister an unserer Seite und wenn man, sozusagen hochsensibel ist, geben sie einem Eingebungen.
    Gott gibt es und er ist auch nicht schlecht. Alles was einem im Leben widerfährt hat nicht Gott "gemacht". Da gibt es noch die andere negative Seite, die hat hier auf diesem Planeten einen großen Einfluß. Außerdem sind wir hier um unsere Prüfungen abzulegen. Besteht man die Prüfung, kommt man weiter. Wenn nicht, muss man sie wiederholen.
    Deshalb passiert vielen Menschen, immer wieder das Gleiche und sie fragen sich warum.
     
  8. Semopsarius

    Semopsarius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    98
    Hi Nyx666

    Natürlich ist es für dich möglich Telepathie zu lernen und ich denke sogar, dass du nicht mal mehr viel lernen musst. Deine Erfahrungen die du so schön beschrieben hasst mit deiner Freundin sind beweiß genug das du sehr begabt bist :D

    Tja, das wie ist immer eine gute Frage aber am besten würd ich mal Anfangs ein Buch zu dem Thema lesen. Den Rest wirst du dann sicher selbst herausfinden :thumbup:
    Bei mir hat das wunderbar funktioniert

    Natürlich, es gibt genug die das können (mich eingeschlossen und dich auch :D)
    Die Frage ist jetzt was du genau unter Hellsehen verstehst?
    Wenn du meinst zukünftige Dinge zu sehen oder besser, davon Vorahnungen zu bekommen, ja aber da gibts noch viel mehr.
    Wenn du mal nen kleinen Einblick bekommen möchtest google mal nach dem dritten Auge oder Hellsichtigkeit.
    Nach dem was du beschrieben hast setzt du das ja schon teilweise unbewusst ein obwohl ich jetz nicht klar herauslesen konnte ob du das auch wirklich "gesehen" hast oder nur gespürt aber das ganze liegt ja nicht weit auseinander ;)

    Was ich wieder sehr interessant finde ist das Kapitel mit der Technik.
    Da bin ich jetzt ein bisschen überfragt da ich selbst nur ab und zu mal ein paar Glühbirnen in die Luft gejagt habe aber bei dir nimmt das schon gewaltige Ausmaße an und so viele Zufälle gibt es nicht, glaub mir :D
    Ich könnt mir das nur so erklären das dein Schwingungslevel enorm hoch sein muss aber mal schauen was die anderen zu dem Thema tippseln ;)

    Eines ist ganz klar: Du bist überaus empfänglich und solltest am Ball bleiben, allein schon deswegen um alles nur richtig unter Kontrolle zu bringen. Alles andere sei dahingestellt.

    Ich drück dir Daumen, hoffentlich bringen dich meine Antworten ein Stückchen weiter :thumbup:

    LG
     
  9. wolfsliebe

    wolfsliebe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2010
    Beiträge:
    19
    hallo nyx,

    ich freue mich,das du dieses thema ansprichst,vieles erinnernt mich an mich selbst,ich bin genauso auf dem weg wie du ich schicke dir alle engel und besonders den heilengel, erzengel raphael das er dir hilft, daß du die personen findest die dir helfen, das du weiter kommst und lernst diese geschenke anzuwenden, richtig einzusetzen, denn dann bist für jeden ein geschenk, ich wünsche das jeder die für ihn wichtigen und richtigen menschen findet lichtvolle grüße wolfsliebe
     
  10. Nyx666

    Nyx666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Huhu,
    danke euch ihr seid total lieb :umarmen:
    Fühl mich jetzt schon wohl hier!

    Wie war denn so euer Werdegang?
    Nach welchen Schritten habt ihr eure Fähigkeiten aufgebaut?

    1. Erkenne das da was ist...

    Das ist bklar.

    2. vermutlich durch das Lesen eines Buches (welche sind denn da empfehlenswert?)

    3.wie weiter (Meditation,oder Techniken aus dem Buch?)

    Hihi,
    erinner mich grade wie ich meinen Freunden das Leben gerettet habe...
    Da ging ich noch zur Schule,und wir hatten Hitzefrei...
    Irgendwie hatte ich das Gefühl meine Freunde vom gehen abhalten zu müssen.
    Also hab ich sie festgelabbert...
    Irgendwann war es wieder ok,und ich hab sie gehen lassen...
    Wären sie vorher gegangen wären sie vielleicht tot,
    denn genau zu dem Zeitpunkt wo sie dort langgegangen wären gab es dort eine Schiesserei...
    Dies war aber mehr ein Gefühl als ein sehen.

    Wo ist denn genau der Unterschied zwischen Gefühl und sehen?
    Manche Dinge sehe ich,andere fühle ich...
    Aber auch Gefühle können Bilder malen,und dann kann man sie wieder sehen...

    Wie ist das eigentlich mit den Träumen?
    Ich träume immer wieder das selbe...
    Nämlich dass ich von ner Tsunamie überrollt werde....
    Immer wieder...
    Sollte das meine Art zu sterben sein?
    Oder ist es eine Unbekannte Angst?

    Wie seht ihr das eigentlich mit den Maja Kalender?
    Sollte 2012 wirklich alles zu Ende sein?

    LG
    Sarah
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen