1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Innere Blockaden lösen mit Reiki?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von caramia116, 21. April 2013.

  1. caramia116

    caramia116 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Lübeck
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich habe mich ein bischen belesen, bin mir aber nicht ganz sicher, welche Methode mir helfen würde.

    Ich habe das Gefühl, dass ich mich selbst blockiere, insbesondere wenn es um zwischenmenschliche Beziehungen geht. Wie jeder, wünsche auch ich mir eine gut laufende Beziehung, aber bis dahin komme ich meistens erst gar nicht... Ich schaffe es einfach nicht, mich auf andere Menschen einzulassen, ich habe wenig sehr eng Vertraute, aber selbst denen kann ich mich nicht ganz öffnen. Ich hatte natürlich schon einige Freunde, aber ich schaffe es nur, mich auf einen Mann einzulassen, wenn es eigentlich unmöglich erscheint und äußere Umstände das schon verhindert....

    Jetzt meine Frage, kann man diese inneren Blockaden mit Reiki auflösen? Mir wird gesagt, ich stehe mir oft selbst im Weg? Ich möchte mich ja gern öffnen, aber es geht einfach nicht...

    Ich freue mich über eure Tipps, mit welcher "Methode" man am besten innere Blockaden und Ängste lösen kann.

    LG Caramia
     
  2. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.608
    Ort:
    Hessen
    hallo caramia
    das sich dadurch ein thema einfach auflöst...das kann ich aus meiner erfahrung so nicht bestätigen. ich erlebte es eher so das diese aufgebrochen wurde....
    denn eine blockade muß ja ne ursache haben und aus meiner sicht geht es darum, urschache erkennen um daran arbeiten zu können. ich erlebte es als eine art durchfühlen in mehreren phasen, nicht immer angenehm. bietete mir aber die chance mich bewußt mit einem thema auseinanderzusetzen oder aufzuarbeiten. zusammenhänge (verhaltensmuster z.b.) verstehen und dadurch ändern.

    manchmal hilft einfach auch ne gesprächstherapie wo sozusagen recherchiert wird woher eine blockade kommt. hatte für mich persönlich einen schnelleren, gezielteren effekt :) grad was das thema beziehungen betrifft. die ursache ist manchmal eine relativ einfache, die man selbst viel zu kompliziert betrachtet. aber auch das ist natürlich wiederum individuell.
     
  3. caramia116

    caramia116 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Lübeck
    Hallo Jessey,
    vielen Dank für deine Antwort, das hilft schon mal weiter. War am Überlegen, wie ich mein "Problem" angehen könnte, vielleicht ist dann eine Gesprächstherapie am besten.
    Danke & LG
    Caramia
     
  4. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.610
    Ort:
    Wien
    Hallo caramia,

    ich kann Dir dazu mehrere Wege anbieten.

    Reiki selbst ist zum Auflösen von Blockaden an sich sehr gut geeignet, und eine sehr sanfte Methode. Allerdings stellt sich der beste Entwicklungsweg dann ein, wenn man selber die Ausbildung macht. Nachteil: die energetische Auflösung dauert meistens etwas länger, es besteht da halt wenn mehr Themen da sind ein bisschen die Gefahr einer Abhängigkeit zur Technik/zum Heiler.

    Natürlich würde eine Psychotherapie die Themen auflösen können. Für deine Themen würde ich das aber eher mit Kinesiologie oder EDxTM angehen. Das sind typische Themen die sich in einigen wenigen Sitzungen lösen lassen ... und meistens ist ein spezifisches Teilthema schon nach einer Sitzung erledigt. Gerade das sich selber im Weg stehen deutet auf psychische Umkehrungen hin (= Selbstbehinderung durch unterschiedliche Regeln im Bewusstsein und im Unterbewusstsein).

    Liebe Grüße
     
  5. caramia116

    caramia116 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Lübeck
    Hallo "King of Lions",
    danke für deine Tipps! Von Kinesiologie oder EDxTM habe ich noch nie gehört, gerade mal gegoogelt, das hört sich vielversprechend an!
    Wie finde ich jemanden, der darin auch gut und erfahren ist? Hat jemand einen Tipp für mich in der Region Lübeck und Umgebung? Gern auch als PN.
    Danke & LG
    Caramia
     
  6. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.610
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Für Deutschland findest Du Kinesiologen bei der DGAK (dgak.de), Therapeuten für EDxTM unter therapeuten.de. Nachdem dort explizit niemand EDxTM angibt (müsstest Du aus den Infos zusammensuchen), EMDR, Touch for Health oder EFT geht aber auch. Eine explizite Liste der EDxTM ausübenden findest Du unter branchen-info.net.

    Liebe Grüße
     
  7. caramia116

    caramia116 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Lübeck
    Werbung:
    Vielen Dank!!

    LG Caramia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen